23.08.08 17:44 Uhr
 136
 

Fußball/Bundesliga: Bayern holt Remis beim BVB trotz Unterzahl

In der 1. Fußball-Bundesliga hat Meister Bayern München ein 1:1 bei Borussia Dortmund erreicht. Dabei spielte das Team von Trainer Jürgen Klinsmann nach einer gelb-roten Karte für van Bommel in der ersten Halbzeit lange in Unterzahl.

In der ersten Halbzeit kamen die Gastgeber besser ins Spiel. Schon in der neunten Minute traf Blaszczykowski nach Doppelpass mit Valdez zum 1:0 für den BVB. Wenig später wurde van Bommel innerhalb von drei Minuten zweimal verwarnt und musste vom Feld.

In der zweiten Halbzeit übernahmen die dezimierten Bayern das Spiel, aber Dortmund hatte eine Riesenchance, als Schweinsteiger auf der Linie einen Schuss von Kringe rettete. Borowski erzielte dann nach einer Ecke den Ausgleich für die Bayern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bundesliga, Bayer, Borussia Dortmund
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2008 17:26 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der BVB hat einfach viel zu wenig Mumm gehabt in der zweiten Halbzeit, viel zu passiv gespielt bei eigener Überzahl. Das rächt sich gegen die Bayern halt.
Kommentar ansehen
23.08.2008 20:09 Uhr von Zwiebeljack
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
schiris pfeifen wie sie wollen hab ich das gefühl...die aktion gegen toni wäre letzte woche gegen hsv noch elfer gewesen diese woche gibt der schiri gelb wegen schwalbe...gelb-rot gegen van bommel ok aber wenn das alle schiris so pfeifen würden gäbe es pro spieltag 5 mal gelb-rot...
Kommentar ansehen
23.08.2008 20:38 Uhr von meep
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Die Gelb-Rote: gegen Bommel war ja wohl mehr als berechtigt. Ich denke hier gehts immernoch um Fußball und wenn da ein Spieler meint, bei Zweikämpfen so reinzugehen, dass die Gesundheit des Gegenübers gefährdet wird, dann seh ich da keine andere Lösung als dem mal zu zeigen wo es lang geht.
Kommentar ansehen
23.08.2008 22:20 Uhr von langa207
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
leider kommen die bayern früher oder später wieder an der tabellenspitze an.
Kommentar ansehen
24.08.2008 08:42 Uhr von Subzero1967
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
So ist der: Unverbesserlich der Bommel.Wer nach so einem schweren Foul nur Gelb bekommt und dann noch weiter macht hat sein schicksal verdient.Rambomanier hat der Bommel ja eh und jeh an den Tag gelegt.Zum Spiel :Dortmund hätte gewinnen müssen.Aber es war schwer in so kurzer zeit so viele Verletzte zu kompensieren.Jüngste Abwehr der Bundesliga sagt ja wohl alles.Bayern spielt mit dem Kader seit beginn und langsam lichtet sich dort das Lazarett.Dafür hat Bayern einfach zu wenig mittel gezeigt.In eigener Sache:"ich finds echt Geil die Bayern so weit unten stehen zu sehen."Könnt mir die Tabelle glatt als Tapete bestellen.
Kommentar ansehen
24.08.2008 09:17 Uhr von Hrvat1977
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@subzero1967: Die Tapete kannste dann demnächst wieder abmachen und umdrehen.Denn es gibt nur ein Verein "FCB"
Kommentar ansehen
24.08.2008 09:23 Uhr von Subzero1967
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn du meinst: Aber deine Argumentation zum Thema ist genauso schlecht wie die Bayern drauf sind,
Kommentar ansehen
24.08.2008 10:42 Uhr von Subzero1967
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@falke: Wollte Hoeness nicht 4:0 gewinnen.Dann spielen für einen normal denkenden Menschen verletzte keine Rolle.Ausserdem schrieb ich ja das Dortmund hätte gewinnwen müssen.Und wollte nur mal klarstellen das Dortmund erst jetzt damit leben mus und Bayern schon länger.Was klar ein vorteil für Bayern war.Es gab überhaupt keine strittige Szene gegen Bommel.Er hat innerhalb von 3min eigentlich zwei Rote verdiehnt.Ich dachte mir schon das jetzt der Schiri schuld sei.
Kommentar ansehen
24.08.2008 17:37 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@falke22: die karte war sicher nicht überzogen. egal.
der punkt war hochverdient. dortmund konnte nicht mehr zusetzen, bayern war selbst zu zehnt stärker als dortmund zu elft....verdientes remis
Kommentar ansehen
24.08.2008 19:27 Uhr von Subzero1967
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@falke: Dies ist mein letzter kommentar an dich,solltest du meine kommentare wieder einmal in Frage stellen bitteschön.
Minuspunkte kann hier eh jeder geben wie er lustig ist ohne diese zu kommentieren.Kommen wir auf den Punkt:du hast keine Ahnung von dem was du von dir gibst.Der einzige der hier permanent Blödsinn erzählt bist du.Ausserdem kannst du mir ganz offensichtlich nicht folgen.das liegt wahrscheinlich daran
das du keine kritik verträgst.
Kommentar ansehen
25.08.2008 14:41 Uhr von meep
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@falke22: Ich habe nicht behauptet, dass die anderen Fouls nicht auch mindestens gelb- wenn nicht gar rotwürdig gewesen sind. Da kommt es eben auf den Schiri und dessen Sichtweise an, ob er solch eine Aktion mitbekommt (was er natürlich sollte).

Aber du musst die Sache auch mal von der anderen Seite angehen. Schließlich foult dieser Bommel ja bekanntlich gerne und auch meistens sehr grob und unfair.
Da kann es nicht schaden, ihm mal zu zeigen, wo die Grenzen liegen. Ob das zweite Foul jetzt gelbwürdig war oder nicht, ist da nicht ganz so relevant. Hauptsache ihm wird klar gemacht, dass er nicht unbehelligt andere Spieler angehen kann, wie er will.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?