23.08.08 16:33 Uhr
 113
 

Wolfgang Clement für Neuwahlen in Hessen

Wolfgang Clement hat sich in einer Kolumne in der "Welt am Sonntag" für Neuwahlen im Bundesland Hessen ausgesprochen.

Damit schlägt er in die selbe Kerbe wie die FDP. Diese fordert die Auflösung des hessischen Landtags und anschließende Neuwahlen.

Clement meint, dass es jetzt zwei Möglichkeiten gäbe. Die eine wären Neuwahlen, die andere wäre, dass alle demokratischen Parteien miteinander Verhandeln sollten um endlich geordnete Verhältnisse zu schaffen.


WebReporter: WasDuSagen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Hessen, Neuwahl, Roland Koch, Wolfgang Clement
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2008 16:51 Uhr von Jimyp
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Das wäre überhaupt die sinnvollste Lösung, aber die SPD wird Angst davor haben, da sie in letzter Zeit auf Bundesebene dramatisch viele Stimmen verloren haben, was auch in Hessen nicht anders sein wird.
Kommentar ansehen
23.08.2008 16:58 Uhr von Kopfschuß
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Der olle Wolle: kann es einfach nicht lassen.
Ob ihn die Ypsilanti auf der letzten Weihnachtsfeier nicht ran gelassen hat?
Kommentar ansehen
23.08.2008 17:34 Uhr von freddy33
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
der Clement soll sich endlich aus der Politik verpissen.

Der ist nen RWE Angestellter und kein Politiker mehr.

Dessen Brot das ich esse, dessen Stimme spreche ich auch.


Er vertritt die Meinung von RWE und versucht diese an das Volk weiter zu geben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?