23.08.08 11:53 Uhr
 573
 

Zürich: Türkisches Flugzeug beim Start mit Problemen

Ging Zürich nur knapp an einer Flugzeug-Katastrophe vorbei? Kurz vor dem tödlichen Unfall in Madrid musste eine türkische MD-88 den Start abbrechen.

Die Parallelen zum Unglück in Madrid sind beängstigend: Wegen einem Triebwerksdefekt musste die Maschine der türkischen Onur Air den Start auf dem Flughafen Kloten abbrechen. Brisant: Der missglückte Start erfolgte, nachdem Mechaniker einen Defekt am Triebwerk behoben hatten.

Die türkische Onur Air war in der Schweiz auf der schwarzen Liste und durfte hier nicht mehr landen. Erst seit Sommer 2005 verkehrt die Fluglinie wieder in Zürich.


WebReporter: Kosh67
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeug, Start, Problem, Zürich, Türkisch
Quelle: www.tagesanzeiger.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2008 11:25 Uhr von Kosh67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Zürich konnte die Crew das Flugzeug noch rechtzeitig stoppen. Es hat jedoch sehr viele Parallelen zum Unglück der Spanair-Maschine in Madrid.
Kommentar ansehen
23.08.2008 12:00 Uhr von artefaktum
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Wie häufig kommt so was vor? Diese News sagt mir nichts. Ist das ein Fall, der vielleicht täglich auf der ganzen Welt ein dutzend mal vorkommt? Da ist mir doch viel Panikmache im Spiel. Man sollte vorsichtig sein nach so einer Katastrophe alles und jedes so zu deuten, dass es Parallelen zum Unglück von Madrid gibt. Da wird man sicherlich dutzende Flügen jeden Tag finden wo ähnliches passiert und keinerlei Anlass zur Sorge besteht.
Kommentar ansehen
23.08.2008 12:06 Uhr von damez
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Also: ganz erhlich? Jeder will heut zu tage billig in den Urlaub fliegen, vorallem mit auslöndischen Airlines, die nicht unbedingt de nStandards entsprechen wie die westeuropäischen Airlines.
MD 82/88 sind einfach reif für den Flugzeugfriedhof. Das problem, einige Fluggesellschaften müssten 2/3 ihrer Flotte aufgeben und in neue Flugzeuge investieren...,Kaum möglich...
Also bleibt die Möglichkeit solche (viel zu alten) Flugzeuge zu warten und zwar häufiger als neuere Modelle.. Nur wenn dafür das kaital fehlt wirds eng (siehe Spanair).

Viel. überlegt man sich in Zukunft mal 50 Euro für einen FLug mehr auszugeben und fleigt dafür mit neueren, sicheren Modellen, bzw. mit Airlines, die einen hohen Wert auf Sicherheit legen. Dazu gehören Onur Airlines genauso wenig wie Spanair dazu.
Kommentar ansehen
23.08.2008 12:13 Uhr von vostei
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bei dem Alter und den Triebwerken: die bei der MD-80-Baureihe verwendet werden kann man schon langsam sein Augenmerk auf dieses Flugzeugmuster legen - die MD 88 ist eine 87er mit besserer Flugelektronik, aber auch recht alt, die MD-90 und ihr Boeing Pendant 717 haben bessere Triebwerke - alle werden nicht mehr gebaut und das schon länger...

Die Alternativen moderner Flieger sind die Boeing 737 in der aktuellen Version und der A-320. Weniger Spritverbrauch, weniger Lärm, meist jünger und vor allem sind die Triebwerke da wo sie hingehören.

Wichtig ist die richtige Wartung, dann können auch ältere Flieger OK sein - aber gerade die kleineren Flugzeuge haben in der Realtion von Anzahl der Starts und Landungen im Verhältnis zu der zurückgelegten Strecke mehr Strapazen auszuhalten als die ganz Großen...
Kommentar ansehen
23.08.2008 12:37 Uhr von Jimyp
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Also als Passagier würde ich mich weigern, mit einer Maschine diesen Typs mitzufliegen!
Kommentar ansehen
23.08.2008 13:01 Uhr von damez
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@olmert: ganz ehrlich, das ist ein schmarrn.
dann müsstest du auch alles alten 737-300/400 raushauen, oder die alten A300, die bei der LH immer NOCH im Einsatz sind (werden bald durch B 787 ersezt).
Kommentar ansehen
23.08.2008 13:07 Uhr von ferrari2k
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@damez: das war ein Scherz.
Schau dir mal an, was der 8. Buchstabe im Alphabet ist, schreib das hintereinander und denk dich mal 70 Jahre zurück ;)
Kommentar ansehen
23.08.2008 13:07 Uhr von Grat
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
gott sei dank hab ich mein eigenes flugzeug :)
Kommentar ansehen
23.08.2008 13:11 Uhr von DerTuerke81
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@News: Ich habe Flugangst und wenn ich dann höre das ein flugzeug abgestürtzt ist dann wird mir ganz anders...
Kommentar ansehen
23.08.2008 13:13 Uhr von Jimyp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@damez: Nicht unbedingt. Diese Flugzeuge sind einfach besser gebaut und qualitativ hochwertiger! Wenn ein Flugzeugtyp irgend ne bestimmte Macke hat, dann wird die mit dem Alter immer gefährlicher, egal wie oft Techniker dran rumschrauben.
Kommentar ansehen
23.08.2008 13:23 Uhr von mustermann07
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die sollen bei ihren Chefs, Managern usw. einsparen, dann haben sie auch wieder Geld um ihre Flugzeuge zu warten.
Kommentar ansehen
23.08.2008 14:08 Uhr von Ossi35
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Omg. Sowas passiert ja nun wirklich jeden Tag irgendwo auf der Welt. Wenn solch schlaue Redakteure wie z.B. die der Bild das erstmal mitbekommen wird wohl bald gefordert den Flugverkehr ganz zu verbieten. Fahren wir lieber mit dem Auto, ist ja eh sicherer...

Vorallem bei der Onur Air sollte das keinen wundern, wer mit denen fliegt ist im Grunde genommen selbst Schuld wenn er abschmiert.
Kommentar ansehen
23.08.2008 14:35 Uhr von Kater Carlo
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ DerTuerke81: Kenn ich.

Und trotzdem flieg ich 5-6 mal im Jahr, geschäftlich wie privat.
Bleibt einem ja nichts anderes übrig...

MfG

Carlo
Kommentar ansehen
23.08.2008 14:53 Uhr von kaschuwe
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
ein türkisches Flugzeug ist eben genauso schlecht wie ein Auto, dass ein türkischer Autohändler verkauft. Eben Schrott!
Kommentar ansehen
23.08.2008 15:11 Uhr von Ossi35
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@kaschuwe: Blöd nur das die Md-88 von McDonell-Douglas kommt.
Kommentar ansehen
23.08.2008 15:33 Uhr von DerTuerke81
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@kaschuwe: du bist echt sehr schlau hast du gewusst das Lufthansa die Flugzeuge von Turkish Airlines überprüft und gegebenenfalls repariert? Ich kenne genug Deutsche und Türkische Autohändler die schrott verkaufen aber einfach hetzen

@Kater Carlo
ich bin schon 10 jahre nicht geflogen ich fahre immer mit dem auto oder schiff in den urlaub (nicht nur in die türkei)
Kommentar ansehen
23.08.2008 17:08 Uhr von xlibellexx
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaub es wird mal Zeit , alle Flugzeuge , bis auf einige , eine Check durchzuführen , es ist und bleibt ein Menschliches Versagen , und natürlich Spielt Geld und Zeit auch eine Grosse Rolle , aber das kann nicht angehen , das so schlampig überprüft wird , von wegen Zeitlich muss alles Reibungslos ablaufen , aber will jetzt keine Werbung machen aber Lufthansa , ist da wirklich kleinlich
Kommentar ansehen
24.08.2008 10:49 Uhr von One of three
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kein technischer Fehler! Die sind mit dem Dachgepäckträger am Tower hängengeblieben ...

(Jaja - ich weiß ... "political Correctnes" und so ... - Sch**** drauf.)

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden
Brasilien: Polizei sprengt Kinderporno-Ring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?