23.08.08 09:42 Uhr
 1.161
 

Stargate Saga geht mit dritter Serie "Stargate: Universe" weiter (Update)

Nach der Ankündigung der Einstellung der zweiten Stargate Serie "Stargate: Atlantis" kündigte Sci Fi-Channel (US) nun für 2009 den dritten Ableger "Stargate: Universe" an.

Die neuste Stargate Serie soll viel mehr im Weltraum spielen, als es die Vorgänger taten. Da populäre Weltraumserien wie "Star Trek" und "Battlestar Galactica" in 2009 nicht mit neuen Produktionen aufwarten, hofft der Sender deren Fans zu gewinnen.

Die Crew soll mit neuen Gesichtern besetzt werden, die Führungsrolle jedoch mit mit einem bekannten Darsteller. Weitere Auftritte der Darsteller aus den Vorläuferserien sind möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TelekomikerWI
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Update, Serie, Saga
Quelle: www.treknews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2008 23:50 Uhr von TelekomikerWI
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Den original Kinofilm und die darauf basierende erste Serie "Stargate SG1" fand ich noch gut. Auch dem Star Trek-Franchise taten zu viele Serien hintereinander nicht gut und führten zur Absetzung der letzten Serie "Enterpise", da die meisten erst mal "satt" waren.
Kommentar ansehen
23.08.2008 10:32 Uhr von o-neill
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll das??? Einerseits setzten die Produzenten Stargate Atlantis ohne einen vernünftigen Abschluss ab, weil es zu viel kostet und jetzt bringen sie was neues auf die Leinwand, mit dem sie sich die Gunst der Star Trek Fans erhoffen???

Na da werden sie sich aber gewaltig ins Fleisch schneiden.
Kommentar ansehen
23.08.2008 11:08 Uhr von Stampede
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Is doch nich neu? Das noch eine dritte Serie kommt ist doch bereits seit Monaten bekannt? Ist jetzt nur der Termin (2009) die Neuigkeit oder habe ich etwas verpasst?
Kommentar ansehen
23.08.2008 11:20 Uhr von H-Star
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
dritter ableger? atlantis war der erste ableger
Kommentar ansehen
23.08.2008 12:37 Uhr von evil_weed
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nicht die produzenten setzen die serie ab sondern MGM (oder scifi?). die produzenten hätten gerne noch weiter gemacht, deswegen ist die serie zum ende der aktuellen staffel auch nicht wirklich zu ende gebracht. das wird wie bei sg1 in einem oder mehreren dvd filmen passieren.

in der neuen serie geht es übrigens um ein schiff das millionen jahre alt ist und automatisch stargates im universum absetzt. die menschen kommen zwar irgendwie (über das 9. chevron) auf das schiff, aber können nicht wieder zurück. ausserdem lässt sich das schiff nicht steuern.

um ein jüngeres publikum anzusprechen wird man in dieser serie mehr auf die entwicklung der charaktere und deren beziehungen untereinander eingehen..........
sch... jüngeres publikum das die quoten versaut :P
Kommentar ansehen
24.08.2008 16:53 Uhr von Tomoko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun: Ich konnt mich eigentlich nicht richtig für SG-A erwärmen obwohl Dr. McKay die Ausnahme macht xD auch die Idee mit den Wraith war nicht schlecht. Ausserdem was mich bei SG-A gewundert hat, warum haben/hatten die keine Z´s oder Stabwaffen?

So gesehen kann SG-U nur besser werden .. sofern sie das nicht so versauen wie bei der Neuauflage von BS Galactica.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Rostock: Gleichstellungsbeauftragte findet Bikinis sexistisch und rassistisch
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?