22.08.08 22:38 Uhr
 1.364
 

Amsterdam schenkt Kriminellen eine Busfahrkarte in ihr Heimatland

Wie Polizeisprecher Ebe van der Land am Freitag bekannt gab, sollen künftig ausländische Kleinkriminelle nicht mehr in ein Gefängnis in Amsterdam kommen, sondern in ihr Heimatland überstellt werden.

Hierfür wird die Stadt auch kostenlose Busfahrkarten ausstellen. Auch haben bisher schon 50 Straftäter diese Regelung in Anspruch genommen.

Eine Busfahrkarte quer durch Europa kostet 58 Euro, eine Unterbringung in einem Gefängnis wäre im Vergleich viel kostspieliger.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Krimi, Amsterdam, Heimat, Kriminell
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanwaltschaft: Zahl der Terrorverfahren steigt deutlich
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2008 21:21 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch schön für Amsterdam, so wird mit kleinem Aufwand das Problem Kriminelle einfach abgewälzt.
Kommentar ansehen
22.08.2008 23:25 Uhr von BlueSmokee
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
@ vorposter: darum gehts ja nicht, die Kriminellen liegen nicht auf der Staatseiigenen Tasche ;)

Sollten wir in Deutschland auch machen, ist im Grunde ne gute Idee.
Kommentar ansehen
22.08.2008 23:51 Uhr von Ghostwriter63
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
Haben wir in der BRD: überhaupt so viele Busse, um die alle fortzukarren....

Wer Ironie findet darf sie behalten.
Kommentar ansehen
22.08.2008 23:59 Uhr von DerTuerke81
 
+3 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.08.2008 00:02 Uhr von majorpain
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Also die Holländer sind garnett dum sollte man bei uns auch einführen denke es wäre auch günstger wenn wir ein Flugticket bezahlen nach 4 Tagen knast wäre das auch bezahlt.

Das Problem ist nur das unsere Gefängnisse besser sind als im Ausland wo bekommt man Fernsehen,Radio und 3 geregelte Mahlzeiten.
Kommentar ansehen
23.08.2008 00:48 Uhr von Ghostwriter63
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
@DerTuerke81: Hab Dein Profil gelesen...

"HAST DU VORURTEILE GEGEN AUSLÄNDER DANN DARFST DU DICH NICHT WUNDERN WENN DICH EIN AUSLÄNDER ALS N**I BEZEICHNET!"

hmmm, ist es ein Vorurteil, wenn ich sehe wie sich Deine Landsleute hier benehmen und ich mir mein Urteil daraus bilde ???

"Lern uns erst kennen, es gibt viele Ausländer die gerne in Deutschland Leben, Arbeiten und sich anpassen."

Wer mich als N**I bezeichnet, den will ich nicht kennen lernen, weil ich keiner bin.....

Solltest erst mal ein-zwei Gänge runterschalten, wenn Du dich soo gerne anpasst....

Denk mal darüber nach.
Kommentar ansehen
23.08.2008 01:04 Uhr von Styleen
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Jop: Leider ist das so da muss ich dem Ghostwriter leider zustimmen. Ich hab massig negative Erfahrungen mit deinen Landsleuten, was nicht heißt dass ich alle nich leiden kann, dennoch habe ich mittlerweile durch meine Erfahrung eine grundlegende negative einstellung deinen Landsleuten gegenüber. Natürlich kann mich jeder vom gegenteil überzeugen, so zum beispiel meine türkischen Nachbarn, doch auch die schimpfen auf ihre Landsleute.

Wie dem auch sei, da hatte mal jemand in Holland eine gute Idee. Allerdings sollten sie direkt ein einreiseverbot erteilen.

Für 58 Euro nen Kleinkriminellen aus seinen eigenen Straßen entfernt. Nicht schlecht muss man schon sagen. Weiß noch jemand was ein Insasse im Gefängniss pro Tag kostet so ca. ? Ich weiß es leider nicht mehr, doch das sollte die 58 Euro bei weitem überschreiten.
Kommentar ansehen
23.08.2008 01:07 Uhr von Noseman
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm.. mal überlegen: Agenommen alle Länder würden das so machen und ich wäre Verbrecher...

Diese Woche würde ich nach Holland fahren, nächste Woche nach Polen und nächsten Monat nach Dänemark.

Wenn ich keine andere Strafe zu erwarten habe, als im Falle des Erwischtwerdens auch noch die Rückfahrkarte zu kriegen...

Natürlich könnten auch alle Staaten entsprechende Abkommen schließen, auch wirklich die zurückgeschickten Leute zu verknacken.

Bloss damit wäre das Kosten-Argument wieder hinfällig und alle wären etwa da wo sie angefangen haben.

Fazit: Vorschlag doof, erst verknacken, DANN abschieben, auch wenn es auf den ersten Blick teurer scheint.
Kommentar ansehen
23.08.2008 02:08 Uhr von horus1024
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
dann könnten wie in Deuschland ja: eine U-Bahn in den Nahen Osten baun! Damit sie auch ohne zweischenstop da unten ankommen, nun ja wenn alle in Byern austeigen würden fänd ich auch nicht schlimm ;)
Kommentar ansehen
23.08.2008 02:46 Uhr von horus1024
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@ DerTuerke81: wenn ich so deine VK lese merke ich das du schon ganz doll angepaßt und integriert bist, wenn du mit deine Türkischen Hintergrund alle deutschen die dir nicht passen gleich Nazis nennst, muss du dich nicht wundern wenn du aneckst, ist aber nicht schlimm weil deutsche darf man ja Nazis nennen, wenn du aber einen Türken in deiner Heimat Völkermord an den Armenian vorwirfst und das auch noch Völkermord nennst, kommst du dafür in deiner Heimat in den Knast!
Du solltest die Freiheit die dir Deutschland hier zugestehen zu schätzen wissen, diese Freiheit gibt es für Menschen mit Migrationsintergrund in kaum einen Land, in deinen Heimatland schon gar nicht, Du solltest dir mal über das Wort Nazi klaren werden, wenn alle Leute wirklich Nazis währen die du als solche bezeichnest, dann währ deine Familie wahrscheinlich erst gar nicht nach Deutschland eingeladen worden um hier zu Arbeiten. Ich will nicht sagen das man es mit einen Migrationsintergrund hier in Deutschland leicht hat, man wird ja teilweise schon als Ossi diskriminiert, aber wie man es in den Wald ruft kommt es meistens auch wider raus, und wenn man sich nicht gleich auf den "Ehrendödel getreten fühlt", wenn mal ein dummer Spruch kommt, dann ist vieles leichter. Auch als Ossi, Bayer oder sogar als Ruhrpötter wo sowieso alle Ausländer sind!! Wo einer aus DO-Brakel einen aus GEL-Bur schon nicht mehr verstehen will!!! halt wegen Fußball und so für die gilt das natürlich in besonderen!! Ich sach nur Dortmund vs. Schalke usw. Die haben die größten Ehrendödel in ganz Deutschland und wehe es tritt einer drauf!!
Kommentar ansehen
23.08.2008 03:24 Uhr von Frokuss
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Asylbewerber: Nur ist doch die Frage, was mit Asylbewerbern passiert... die kannst du nicht eben abschieben ;-)

Grundsätzlich finde ich die Idee des abschiebens nicht schlecht sollte man meiner Meinung nach öffter machen! Direkt noch ins deutsche Register eintragen, dem anderem Land über die Straftat bescheid geben und fertig. Allerdings könnte es dann doch etwas problematisch werden, wenn einer aus ner Familie, die in dl Leben straffällig wird und abgeschoben werden würden müsste - bekommt aber so wenigstens etwas druck von der Familie und von Freunden nicht so nen Mist zu bauen. Ist ja eh schon unheimlich krass, wie die heutige Jugend abgeht (und ich zähle mich selbst noch dazu)!
Kommentar ansehen
23.08.2008 08:22 Uhr von evil_weed
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
""HAST DU VORURTEILE GEGEN AUSLÄNDER DANN DARFST DU DICH NICHT WUNDERN WENN DICH EIN AUSLÄNDER ALS N**I BEZEICHNET!""

was soll denn an dem spruch so anstössig sein? er beleidigt damit höchstens leute mit vorurteilen. gute deutsche ohne vorurteile werden dadurch ja nicht beleidigt.

dass sich hier einige leute davon angesprochen fühlen, sagt auch schon alles über diese. sie haben wohl ihre vorurteile so lange gehegt und gepflegt, dass sie sich nicht von ihnen trennen wollen...
da fühlt man sich natürlich angesprochen, ohne zu beachten das vorurteile etwas über die eigene person aussagen. nämlich dass der eigene charakter fehlgebildet ist, und das gehirn gerade mal leistungsfähig genug um eine schwarz/weiss realität in die welt zu projezieren.
Kommentar ansehen
23.08.2008 09:11 Uhr von christi244
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kinnings, die Sache mit der Busfahrkarte mag zwar witzig sein, hat aber einen Haken. Evtl. lest Ihr hier mal nach, um welche "Kleinkriminellen" es sich handelt ... . Im Endeffekt ist es rausgeschmissenes Geld, denn heute gehen sie raus und sind nach ein paar Tagen wieder da.

Sollte dies jetzt in Richtung eines Türkenbashings gehen, so seid versichert, jeder Türke, der aus derartigen Gründen in seine Heimat geschoben wird, den erwarten in der Türkei noch separate Verfahren, die nicht ohne sind. Ich glaube die Türken nennen das "Entehrung der Türkei im Ausland".

Dann, es wäre zu definieren, was unter "Kleinkriminellen" zu verstehen ist.
Kommentar ansehen
23.08.2008 11:03 Uhr von DerTuerke81
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
@Ghostwriter63 & horus1024: habe ich euch als Nazi beleidigt? nein!
hätte ich mich nicht angepasst hätte ich keinen deutschen pass also ich habe bis jetzt in meinem leben keine scheisse gebaut also was macht ihr mich blöd an? wenn ihr nichts gegen ausländer habt dann braucht ihr euch nicht angesprochen fühlen

ich habe nur etwas gegen vorurteile und wie ich sehe habt ihr welche... also brauchen wir uns nicht mehr zu unterhalten.
Kommentar ansehen
23.08.2008 11:38 Uhr von horus1024
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@DerTuerke81: "wie ich sehe" bestätigst du hier einige "Vorurteile", und wenn ich dir jetzt sage welche dann bin ja ein Nazi, weil ich ja Vorurteile habe und da ich keiner sein will sag ich mal lieber nix! Außerdem willst du dich ja sowieso nicht mehr unterhalten!!!
Ich kann dir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagen, dass hier in Deutschland keiner was gegen Ausländer in Allgemeinen hat. Und ich auch nicht, ich beurteile JEDEN Menschen nach seinem Benehmen mir gegenüber, egal wo er her kommt. Und in übrigen wollte ich dich nicht anmachen, auch wenn du das gerne so hättest, ich bin nämlich nicht schwul.
Kommentar ansehen
23.08.2008 12:36 Uhr von DerTuerke81
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@horus1024: ich habe nicht geschrieben das alle Deutsche ausländer feindlich sind ich habe viele deutsche freunde und nachbarn und hier ist es egal woher einer kommt

nur weil ich türke bin muss ich ja nicht meine frau/freundin schlagen oder kriminell werden oder ungebildet sein was ich hier öfters lese aber da merkt man an den minus die hier verteilt werden es passt euch hier bei SN nicht wenn ein Ausländer erfolgreich integriert hat

blöd anmachen und (geil) anmachen ist nicht das selbe
Kommentar ansehen
23.08.2008 12:37 Uhr von DerTuerke81
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Edit: +sich
Kommentar ansehen
23.08.2008 13:24 Uhr von Firehedgehog
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Verstehe das Problem nicht Das ist doch einfach schlau und unkompliziert!

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?