22.08.08 22:12 Uhr
 44
 

2. Fußball-Bundesliga: Freiburg holt Remis in Osnabrück und steht auf Platz eins

In einem Freitagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga trennten sich der VfL Osnabrück und der SC Freiburg mit 2:2 (0:0). 16.100 Besucher waren im Stadion an der Bremer Brücke zu Gast. Freiburg führt somit vorläufig die Tabelle an.

Kurz nach dem Anpfiff der zweiten Halbzeit (49. Minute) brachte Thomas Reichenberger die Gastgeber in Führung. Zwei Minuten später sorgte Jonathan Jäger für den Ausgleich.

Heiko Butscher (65.) brachte die Platzherren erneut in Führung, doch wiederum zwei Minuten später traf Mathias Surmann zum erneuten Ausgleich und stellte somit bereits den Endstand her.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Platz, Freiburg, Osnabrück
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Erstmals outet sich ein Top-Schiedsrichter als homosexuell
Fußball/Borussia Dortmund: Trainerwechsel - Peter Stöger löst Peter Bosz ab
Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2008 11:31 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geil: das war ein richtig geiles spiel. es war wie aus kübeln am schütten, und beide mannschaften haben sich nicht versteckt sondern offensiven fußball gezeigt. das hat richtig spaß gemacht im stadion.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaliforniens Gouverneur: "Waldbrände an Weihnachten könnten normal werden"
USA: Politiker bot Frau fünf Millionen Dollar für möglichen Sex
"Queens of the Stone Age"-Sänger tritt Fotografin bei Konzert an den Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?