22.08.08 21:04 Uhr
 356
 

Oberwallenstadt: Baggersee nach vermehrtem Blaualgenbefall geschlossen

Im Ortswiesensee bei Oberwallenstadt wurden Blaualgen nachgewiesen. Wie das Gesundheitsamt mitteilte, gibt die im See vorkommende Art giftige Stoffe ab.

Folgende Symptome können auftreten: Ohrenschmerzen, Hautreizungen und Allergien. Darm, Leber und Nieren können ebenfalls durch das Gift der Algen angegriffen werden.

Das Wasser im See wird in regelmäßigen Zeiträumen untersucht. Der Baggersee bleibt bis auf Weiteres gesperrt.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bagger
Quelle: www.radioeins.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?