22.08.08 17:24 Uhr
 481
 

NRW: Eine halbe Millionen Euro für den suspendierten Türkei-Forscher Faruk Sen

Migrationsforscher Faruk Sen fiel als Direktor des Essener Zentrums für Türkeistudien in Ungnade, weil er die Türken als "neue Juden Europas" bezeichnete. Für das Räumen seines Chefsessels soll der Gelehrte nach Informationen der "Welt" mit großzügigen finanziellen Zuwendungen aus NRW entschädigt werden.

Demnach zeigt sich FDP-Fraktionsvorsitzender Christian Lindner in einem Schreiben an NRW-Integrationsminister Armin Laschet (CDU) darüber befremdet, dass Sen im Zuge seiner Arbeitsvertragsauflösung ein Geldbetrag von bis zu einer halben Millionen Euro zur Disposition gestellt werden soll.

So sei beabsichtigt, dem umstrittenen Forscher eine Abfindung von 130.000 bis 150.000 Euro auszuzahlen. Zudem verlangt die FDP eine Erklärung, warum Sen weiterhin Bezüge sowie rund 350.000 Euro aus Landesmitteln erhalten soll, um den Aufbau einer privaten Hochschule auf türkischem Boden voranzutreiben. Bislang ist keine Antwort erfolgt.


WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, Million, Türkei, Forscher, Nordrhein-Westfalen, Türke
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Regierungschef Stanislaw Tillich tritt zurück
Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2008 17:14 Uhr von Nesselsitzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Faruk Sen, der sich im Übrigen beharrlich weigert, den Völkermord an den Armeniern als solchen zu bezeichnen und sich 2007 Verschwendungsvorwürfen ausgesetzt sah, erreichte nach Darstellung der „Welt“ nur nach heftigem Protest, juristischen Drohgebärden und viel Vitamin „B“, dass aus seinem fristlosen Rauswurf eine „gütliche Einigung“ wurde. http://www.welt.de/...
Kommentar ansehen
22.08.2008 17:35 Uhr von tomeck
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
das ist letztlich auch nichts anderes, als wenn ein manager ein großes unternehmen gegen die wand fährt, tausende arbeitslose schafft und dann auch noch eine halbe millionen abfindung erhält.

...was das ganze prinzip in einem noch perverserem licht erscheinen lässt...
Kommentar ansehen
22.08.2008 19:26 Uhr von MaxRawner
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
"[...]warum Sen weiterhin Bezüge sowie rund 350.000 Euro aus Landesmitteln erhalten soll, um den Aufbau einer privaten Hochschule auf türkischem Boden voranzutreiben"

warum zahlt deutschland für eine universität in der türkei??? :O
kann mir das jemand erklären?
Kommentar ansehen
22.08.2008 21:26 Uhr von mcbeer
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ich: versteh das alles nicht.Haben wir in Deutschland nicht genug zum sanieren. Eine türkische Privatschule mit so viel Kohle zu unterstützen halte ich für eine Sauerei.
Kommentar ansehen
22.08.2008 22:04 Uhr von hu199
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Recht hat er: Inzwischen werden Türken genau so gemocht , wie damals die Juden.

Warum ? Weil wir immernoch zu viele Ausländer reinlassen.

Wir haben nun ja schon 9 Mio Arbeitslose, und die holen noch mehr Ausländer rein.

Wahrscheinlich, damit der Lohn auf einem Arbeitsplatz noch mehr gedrückt wird.

Angebot / Nachfrage
Kommentar ansehen
22.08.2008 22:40 Uhr von Der Erleuchter
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Die Deutschen regen sich lieber über: die Bezahlung von Bischöfen aus Steuermitteln auf. Das ist zeitgemäßer...
Kommentar ansehen
28.08.2008 11:34 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FDP-Fraktionsvorsitzender Christian Lindner sollte vielmehr innerhalb seiner partei nach rassisten aussschau halten... :)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?