22.08.08 14:14 Uhr
 274
 

Hildesheim: Zeugin fährt bei der Polizeistation im Alkoholrausch vor

Polizeibeamte bemerkten auf dem Dienstgelände in Hildesheim eine Frau, die mit ihrem Fahrzeug stark alkoholisiert und einer enormen Lautstärke im Autoradio verzweifelt eine freie Parklücke ansteuerte.

Die untersuchte Blutprobe ergab bei der 30-Jährigen einen Alkoholspiegel von 1,9 Promille.

Weshalb die Zeugin ihre Aussage bei der Polizei im Alkoholrausch abgeben wollte, ist bisher noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Alkohol
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2008 14:18 Uhr von mcdead
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
kategorie: wie blöd kann man sein
Kommentar ansehen
22.08.2008 15:28 Uhr von sanfrancis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
im strammem Kopf wird man mutig und saublöde
Kommentar ansehen
22.08.2008 21:26 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..Fall für eine: Bezirks- oder Nervenklinik. Aber leider nicht das erste Mal, wo darüber berichtet wird.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?