22.08.08 12:25 Uhr
 353
 

Österreich: 40-Jähriger prallte mit Suizid-Gedanken frontal in einen LKW

Am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr hat ein 40-Jährige aus dem Bezirk Mürzzuschlag offensichtlich Selbstmord begangen, denn er ist mit seinem PKW gegen einen Lkw-Zug gefahren.

Der PKW Fahrer ist noch an der Unfallstelle verstorben, der LKW Fahrer zog sich bei diesem Unfall mehrere Rippenbrüchen zu.

Der LKW wurde auf die Mittelleitplanke geschleudert. Am PKW entstand Totalschaden.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, LKW, Suizid, Gedanke
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Vater tötet Baby - Mutter muss nun auch ins Gefängnis
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2008 12:08 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann nicht verstehen, warum dieses Selbstmörder immer andere Menschen mit Schädigen müssen, können sie diesen Selbstmord nicht alleine vollziehen?
Kommentar ansehen
22.08.2008 12:38 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Dem sollten´se vorm Himmeltor: nochmal fragen ob´er se noch alle auf´er Latte hat.
Wie ringella schon schrieb. Warum muss ein Selbstmörder unbedingt auch noch das Leben anderer zerstören?
Kommentar ansehen
22.08.2008 12:57 Uhr von Pyromen
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
durch ein paar rippenbrüche ist doch sein leben nicht zerstört. wär er gegen n normales auto gefahren, aber so isses doch ok
Kommentar ansehen
22.08.2008 13:23 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Pyromen: Nein, hast recht, ich denke auch ihn wird es nicht weiter belasten, das er gerade schuldlos einen Menschen als Kühlerfigur über die Bahn schob...

*Thscüß Ironie*
Kommentar ansehen
23.08.2008 02:25 Uhr von Cheshire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal wieder ein titel falsch der selbstmörder (ich mag den ausdruck nicht, ist so negativ behaftet, aber suizidant klingt komisch) ist wenn überhaupt MIT einem PKW frontal in einen LKW geprallt... er könnte das auch WEGEN suizid-gedanken gemacht haben... aber ob er mit suizidgedanken in den LKW geprallt ist ist kaum zu sagen, er könnte auch nur "oh shit" oder "hups" gedacht haben...
Wobei die formulierung "mit etwas gegen etwas prallen" schon komisch klingt meiner ansicht nach...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?