22.08.08 11:52 Uhr
 897
 

Der US-Kinostart zu "James Bond: Ein Quantum Trost" verschiebt sich um eine Woche

Columbia Pictures und Metro-Goldwyn-Mayer Pictures gaben nun bekannt, dass sich der US-Kinostart zu "James Bond: Quantum of Solace" um eine Woche verschieben wird. Nun wird der Film also ab dem 14. November 2008 in den amerikanischen Kinos anlaufen.

Die Verschiebung hat mit dem Verlegen des Filmstartes zu "Harry Potter und der Halbblutprinz" zu tun, aber auch damit, dass man näher an der Weihnachts-Kinosaison ist.

Auch hat man damit am 07. November nicht mehr "Madagascar 2" als Konkurenz. Am 31. Oktober 2008 feiert "James Bond: Ein Quantum Trost" Weltpremiere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Kino, Woche, James Bond, Trost
Quelle: www.comingsoon.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Craig bestätigt, wieder James Bond zu spielen
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2008 11:48 Uhr von richy7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Deutschland steh noch immer der Kinostart am 06.11.2008, bisher hat sich noch nichts verschoben, mal schaun obs dabei bleibt.
Kommentar ansehen
22.08.2008 12:07 Uhr von artefaktum
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Also über diesen deutschen Verleihtitel "Ein Quantum Trost" komme ich immer noch nicht hinweg. Ich bin ja auch kein Freund davon immer jeden Titel im Original zu belassen. Aber vom deutschen Sprachgefühl her ist "ein Quantum Trost" einfach eine Zumutung. Im Englischen funktioniert das, im Deutschen halt eben nicht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Craig bestätigt, wieder James Bond zu spielen
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?