22.08.08 12:19 Uhr
 6.653
 

Nach "Stargate SG-1" nun das Ende für "Stargate-Atlantis" ?

Laut einem Bericht von "Multichannel.com" hat der Sender SciFi, wohl nun angekündigt, dass es keine sechste Staffel von "Stargate Atlantis" geben wird. Das würde ein offenes Ende der fünften Staffel bedeuten, da man den Produzenten nicht früh genug Bescheid gegeben habe.

Grund dafür sind vor allem die hohen Kosten, da Realityshow-Serien bei fast gleicher Zuschauerzahl billiger seien.

Doch möglich sei es, dass der Sender wohl ein zweistündigen Film in Auftrag geben wird, um die Staffel zu beenden. Wie es jedoch nun mit der dritten Stargate Serie ("Stargate Universe") weiter geht, ist ungewiss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SaberRider86
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, Atlantis
Quelle: stargate-project.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats
USA: Ex-"Buffy"-Star Nicholas Brendon wegen Attacke auf Freundin verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2008 12:55 Uhr von Aldaros
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
Die Herrschaft der Einschaltquoten: Mal was ganz neues....eine Serie,die wie ich meine ,in der heutigen Zeit vergleichsweise VIEL Hirn an den Tag legt muss für "no brainer" weichen. Ich kann zu diesem Thema jedem nur den Film "Free Rainer" ans Herz legen.
Btw (wer hätte es gewusst): Star Trek (TOS) wäre in den 60ern beinahe wegen zu geringer quoten eingestellt worden....Petitionen hielten sie am Leben.
Das dargelegte Verhaltensmuster zieht sich nicht nur durch die Fernsehsender,sondern auch durch die Musikindustrie: Weg von der Cash-Cow hin zum One hit wonder. Eine Serienreihe wie Star Trek und eine Band wie die Rolling Stones oder Aerosmith wird es dadurch nie mehr geben.....na prost Mahlzeit
Kommentar ansehen
22.08.2008 12:55 Uhr von D-Fence
 
+31 | -2
 
ANZEIGEN
Super: Klasse.

Einfach nur klasse.

Anstatt gute Serien wie Stargate und Firefly etc. fortzuführen werden wir also zukünftig mit Dschungelcamp 64 und Popstars Season 20 überrannt.

Na da freu ich mich doch drauf!
Kommentar ansehen
22.08.2008 13:00 Uhr von G.ott
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
an den checker: nicht wo Stargate Atlantis herauskam sondern als Stargate Atlantis herauskam. Das tut ja schon weh!
Kommentar ansehen
22.08.2008 13:01 Uhr von five_of_ten
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Geld regiert die Welt: der markt an Sci Fi ist nunmal übersättigt.
In den 90ern war es Mystery und heute wills keiner mehr sehen.

Einfach bischen warten. Kommt alles wieder

Five
Kommentar ansehen
22.08.2008 13:04 Uhr von CHR.BEST
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: So langsam gehen den Schreiberlingen womöglich doch die Ideen aus. Soweit ich weiß hatten die einen Berater, der aus der Perry-Rhodan-Szene kam. Das war sicherlich auch ein Grund für den Erfolg der Serie.
Hm, ich denke man braucht heutzutage schon eine SciFi-Geschichte mit einem großen, spannenden Handlungsbogen, um die Zuschauer dauerhaft zu fesseln. So wie z. B. in Babylon 5, Heros oder Star Trek Enterprise (Die Xindi-Krise).
Kommentar ansehen
22.08.2008 13:07 Uhr von Tomoko
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
So gehen die guten Serien dahin und weichen volksverdummenden Serien und Soaps.

Legen wir eine "Gedenkminute" ein für Stargate, Andromeda, Firefly, Dr Who, Farscape, 4400, Enterprise, Mission Erde und wie sie alle heissen.
Kommentar ansehen
22.08.2008 13:13 Uhr von Aldaros
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@five of ten: Wie bitte??? Der Markt an Scifi ist übersättigt? I beg to differ. Der Markt an Reality ist übersättigt....ebenso bei Schwachsinnsdokus,Castingshows und Quizsendungen jeder Art (wo das niveau auch seit jahren sich der Teppichkante nähert). Das Problem mit den Einschaltquoten und Scifiserien ist einfach nur dass DAS Klientel welches diese gerne sehen würde bei den Quoten durchs Raster fällt. In der Videothek wirds auch kaum besser...oder ist ausser mir noch niemandem aufgefallen dass 80% aller Neuerscheinungen (achtung,wer Polemik findet darf sie behalten) Mädchenfilme und Horrorstreifen sind?
Kommentar ansehen
22.08.2008 13:25 Uhr von Yuggoth
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
wo wo wo "wo" ist richtig schön Mundart, danke dafür :)
Kommentar ansehen
22.08.2008 13:32 Uhr von mcdead
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
schon traurig: aber vor allem ein armutszeugnis! die begründung ist ja mehr als
lächerlich. es gibt eben noch leute die ein richtiges leben führen
und nicht auf diese reality-scheisse angewiesen sind. ich warte
nur drauf das die auf den öffentlich-rechtlichen und 3. sendern
auch damit anfangen, dann fliegt die röhre entgültig aus dem
fenster.
Kommentar ansehen
22.08.2008 13:35 Uhr von Carry-
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: ausserdem sind 5 staffeln gar nicht so schlecht. es gibt viel zu viele serien die auf biegen und brechen weitergedreht werden, obwohl der zenit schon lange überschritten ist. natürlich wäre eine längere vorwarnzeit besser gewesen, damit man ein vernünftiges ende hätte finden können. aber gut, das muss dan halt im film nachgeholt werden.
Kommentar ansehen
22.08.2008 13:47 Uhr von Webmamsel
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ein film folgt: wäre das vielleicht ja noch zu verschmerzen.

denn die beiden sg1 filme, haben mir doch recht gut gefallen.


aber mich bestürzt diese meldung doch sehr, den stargate atlantis mochte ich fast lieber als sg1.

ach schade, falls es denn so ist :((
Kommentar ansehen
22.08.2008 14:12 Uhr von das kleine krokodil
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
offene enden sind doof: Also ich kann ja durchaus damit leben dass eine serie abgesetzt wird, doch ist ein offenes ende immer dass dümste was passieren kann. Die probleme gab es ja schon bei Farscape und John Doe. Bei Farscape wurde es nach Fan Protesten zwar durch ein Special gelößt (zwei 2 stunden specials) bei john doe gab es nur mal eine auflösung in form eines interviews indem gesagt wurde was eigentlich geplannt war.
Aber ansonsten mal schaun ob die dritte serie kommt und wie diese so ist und die Filme müssen ja auch nicht umbedingt schlecht werden.
Kommentar ansehen
22.08.2008 14:14 Uhr von bpd_oliver
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Quoten mit Idioten, mehr kann man dazu wohl nicht sagen. Echt schade, ich habe SG:A immer sehr gerne gesehen, vor allem die trockenen Sprüche von McKay waren immer der Brüller:

Falls es ihnen noch nicht aufgefallen ist, ich bin ein sehr arroganter Mensch, der grundsätzlich davon ausgeht, das alle seine Pläne funktionieren.
Kommentar ansehen
22.08.2008 14:15 Uhr von FlatFlow
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
damn ich hoffe wirklich die überlegen sich das noch, es gibt nicht viel was man heute noch schauen kann, auf eine Folge von Stargate Atlantis habe ich mich immer sehr gefreut und, wenn das jetzt abgesetzt werden sollte, weil die quota nicht past oder weil Realityshow-Serien biliger zu Produzieren sind, finde ich das richtig schies*e.
Die machen doch mehr Kohle mit Merchandise & Co als mit lizensvergabe der Film!
Kommentar ansehen
22.08.2008 14:18 Uhr von CAA
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ähm, vll mache ich gerade nen fehler, aber mit dem Sender SciFi verbinde ich den Premiere Sender SciFi und dieser lebt doch hauptsächlich von scifi serien und abends dann auch mal nen film...
wo läuft da mal abgesehen von diesem prof der TU münchen mal reality? Oo
von daher finde ich die begründung irgendwie dürftig.. aber wie gesagt, vll vertsehe ich da auch was falsch...

naja alles muss mal ein ende haben, auch ein Stargate...
fand nur das serienfinale von SG1 ziemlich blöd, wie se da im raumschiff hingealtert sind und hoffe dass man dem SGA nicht auch ein so unwürdiges ende setzt...

naja, hab ja noch mein dr who, wo glaube zu weihnachten wieder eine neue staffel rauskommt...
*jetzt schon tierisch freu*
Kommentar ansehen
22.08.2008 14:23 Uhr von Thoronir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Diese News ist einfach nur falsch wiedergegeben: da nicht alles in eine Anzeige passt, und 2mal anzeigen nicht geht hier als Kommentar:

1) falsch Wiedergegeben: SG:A läuft seit Juli 2004, das sind 4 Jahre und nicht 7 Jahre wie in der News steht. In der Quelle steht auch "..seit nun fast 7 Jahren Heimat des Stargate-Franchises..": 7Jahr Stargate-Franchise ist nicht der beginnt von Stargate Atlantis.

2) falsch Wiedergegeben: Der letzte Absatz ... möglich sei dass es einen 2 stündigen Film geben wird... In der Quelle steht aber dass Sci-Fi den Film bereits in Auftrag gegeben HAT. zumal mir dieser Satz in der News recht merkwürdig formuliert scheint.
Kommentar ansehen
22.08.2008 14:30 Uhr von Thoronir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nachtrag: Ok, inzw. wurde der erste Satz der News korrigiert so dass die falsch wiedergegebenen 7 Jahre raus sind.
Bleibt noch der 2te falsch wiedergegebene Punkt, hat der NewsChecker wohl den Kommentar noch nicht gelesen...
Kommentar ansehen
22.08.2008 16:39 Uhr von NoGo
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Man: Schon allein den Dreck der momentan mittwochs auf RTL2 läuft kann man nicht mit ansehen. Ist ja noch schlimmer als 24. Wenn die in Zukunft nur noch solche Sch*** senden, bleibt die Kiste aus. Ich hoffe, dass wenigstens die neue Staffel Heros hält, was sie verspricht. Ohne SG wird´s doch ziemlich öde.
Kommentar ansehen
22.08.2008 17:56 Uhr von Bluti666
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Naja so langsam reicht es aber auch mit Stargate, irgendwie wiederholen sich Folgen aus Stagate SG1 in Stargate Atlantis und egal wo man am Tage hinschaltet, immer läuft irgendwo Stargate in Dauerschleife, meist auf Tele5. Kann mir schon vorstellen, das den Schreibern langsam die Stories ausgehen, dann also lieber nen würdiges Ende als 50 weitere langweilige Staffeln. Und mal ernsthaft, so sehr regen die beiden Serien das Hirn nun auch nicht an...
Kommentar ansehen
23.08.2008 01:38 Uhr von RedfoX2015
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist alles offiziel SG-A wird abgesetzt. Sci-Fi hat ein offiziel presserelease dazu herausgebracht. Der Hauptgrund dafür sind die Einschaltquoten, was indirekt auch die Kosten bedeutet. (weniger einschaltquoten = weniger Einnahmen da weniger Gewinn durch Werbung). Seit beginn der 4ten Staffel liegt der durschnitt bei +- 1,2% bei der relevanten Zielgruppe.

Was den Film angeht: Der wurde in Auftrag gegeben und soll nach dem Cliffhaenger von Saison 5 stattfinden (wohl ein Kampf gegen die neue Bedrohung die in 5x10 "First Contact" und 5x11 "The Lost Tribe" erscheinen wird und SG-A dann abschliesst)

Darüber hinaus wurde gestern (22/08/2008) das offiziele Go für Stargate Universe gegeben (soll 2009 starten).

Wenn jemand des Französichen mächtig ist kann er dies hier nachsehen: http://www.stargate-fusion.com/

P.S. Ich habe bei einigen gelesen dass es die Franchise von SG seit 7Jahren gibt... jedoch gibt es sie bereits seit 11Jahren ^^
Kommentar ansehen
23.08.2008 09:45 Uhr von Frasier2004
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und da wundern die: Und da wundern die sich das kaum noch jemand eine neue Serie anfängt zu schauen.
Ich habe seit der abstztung von Jericho auf Pro7 KEINE neue Serie angefagen zu schauen. Was soll ich mir eine Serie anschauen wenn ich nicht sicher sein kann das sie auch bis zum Schluß gesendet werden.Weil es ebend NICHT 3 Mio Zuschauer gibt.( Mit Verlaub das ist jetzt auf dem deutschen Markt so. Aber im englischen Sprachen raum ist es noch schlimmer)
Ich als Zuschauer fühle mich doch ziemlich verarscht von den Sendern.Egal von den Deutschen und Ami-Sendern.
Was mich aber noch mehr nervt das es wohl genug Idioten die auf so minderbemittelten Dokosoups stehen.
Ich bin ein absoluter Anti Volksmusik fan aber diese Sendungen haben noch mehr Stil als diese Dokus.
Mensch in was für einer WELT LEBEN WIR WO WIR UNS FREIWILLIG so verblöden lassen?
Da werden Serien abgesetzt die noch Unterhaltungswerte haben für Sendungen wo erzählt wird was Nachbar XY mit mit Nachbar Xz eine Affäre oder Nachbarschafftskrieg hat.

Die Amis und deutschen Sender brauchen sich überhaupt nicht wundern wenn immer weniger Leute fern schauen. Und dem Fernsehn den Rücken zu drehen.
Die Größte Verarsche ist z.b Die Sendung MOONLIGHT auf Pro7. Wie kann ich eine Neue Serie hier in Deutschland (Für Deutschland Neu) zeigen die schon längst in Amerika abegesetzt ist?
Ich sage nur eins F***K off auf die Sender.

MFG
Frasier

p.s
Da fällt mir noch eine deutsche Verasche ein: Betreff RTL2 da machen die eine Werbekampanie "MITTWOCH der Tag für die SCIFI Fans" 2 Wochen Später kommt auf diesen Sendeplatz die 3. klassige Sendung Sleeper .....?.
Soll ich mich da nicht irgentwie Verarscht vorkommen?
Und wie gesagt DAS ist der deutsche Markt.
Aber ich glaube es geht hier sowieso nur darum DVD´s zu verkaufen.
Siehe SG1. Nach Ende der Serie schon 2 DVD´s.
Aber nicht mit mir da gibt es ja noch sowas wie T******TS^^
Kommentar ansehen
24.08.2008 23:00 Uhr von CCCPAlex89
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Fusehack: haha der film war genial XD

zur news:

ECHT schade . war ne gute serie
Kommentar ansehen
25.08.2008 12:23 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
stargate universe: kannte ich noch gar nicht...jaja, fernsehen ohne hirn spricht mehr leute an...da kann man sich jetzt ausmalen, warum das so ist :o)

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?