22.08.08 08:38 Uhr
 3.041
 

Wird die Wuppertaler Feuerwehr sabotiert?

Die Wuppertaler Feuerwehr hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Grund für die Anzeige ist, dass seit Juni immer wieder unerklärliche Defekte an der Ausrüstung und den Rettungswagen der Feuerwehr auftauchen.

Die Stadt Wuppertal kann sich die Vorkommnisse bei der Feuerwehr nicht erklären und geht davon aus, dass ein Saboteur seine Finger im Spiel hat.

Beispielhaft berichtet man von überklebten Sensoren an einem Einsatzfahrzeug, einem Anschnallgurt der durchgetrennt wurde und vom Teil eines Ventils, welches sich fälschlicherweise in einem Atemgerät befand.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Feuerwehr, Wuppertal
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2008 08:44 Uhr von vostei
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Seltsam: - wenn man das Problem öffentlich macht und der Täter damit aufhört wird man ihn nie erwischen. Bei solch krass sicherheitsrelevanten Taten ist vermutlich eine innerbetriebliche Videoüberwachung durchaus rechtens und das einfachste Mittel ihn zu ertappen.
Kommentar ansehen
22.08.2008 09:03 Uhr von maretz
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Nee - eine Videoüberwachung ist da (leider) nicht rechtens... Da dabei ja auch die Leute aufgenommen werden die nichts verbrochen haben und unser datenschutz da dann alarm läuft...

Allerdings ist es schon traurig - da ja an diese Dinge normal nur Leute kommen die eben auch in dem Bereich tätig sind (wenn ich einfach mal in ne Feuerwache gehe und dort mich in nen Auto setze so dürfte das zimlich schnell auffallen). Und das dort Leute sind die mutwillig die eigenen Kollegen in Gefahr bringen ist imo. sehr bedenklich. Denn das ist einer der Bereiche wo ich davon ausgehe das man seinen Kollegen entweder *vollständig* vertraut oder das der Job drunter leidet. Und wenn ich einmal in der Situation sein sollte die Feuerwehr o.ä. zu benötigen so wäre es mir ganz recht wenn die sich auf ihren Job konzentrieren - und nicht ständig noch damit beschäftigt sind die eigene Ausrüstung zu prüfen...
Kommentar ansehen
22.08.2008 09:04 Uhr von anilingus
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
was für ein idiot sabotiert die feuerwehr ??? hallo? der/die hat echt nen schuss!

viel spass wenns mal bei dir brennt!
Kommentar ansehen
22.08.2008 09:06 Uhr von Masso
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ani: genau das..
bestimmt so einer der wieder aufmerksamkeit braucht, wobei es gab ja auch schon fälle, wo feuerwehrleute brände gelegt haben, also quasi ein schwarzes scharf...
Kommentar ansehen
22.08.2008 09:24 Uhr von diehard84
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wenigens legt er nicht noch absichtlich feuer nachdem er die einsatzfahrzeuge sabotiert hat...

kameraüberwachung der einsatztechnik wäre sicher am einfachsten gewesen....was nützt da die anzeige? ganix
Kommentar ansehen
22.08.2008 10:01 Uhr von shriker
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
aus der Quelle "So wurde in einem Atemgerät der Teil eines Ventils gefunden, das dort nicht hinein gehört." Wenn das nicht gleich bei der Kurzprüfung des Gerätes auffällt kann das Lebensgefährlich sein! Man sollte denjenigen wegen versuchten Mordes anzeigen und mal für 1,5 Min ein Atemschutzgerät mit geschlossenen Ventilen aufsetzen. Mal sehen was er dann macht! Irre gibts....
Kommentar ansehen
22.08.2008 11:38 Uhr von Sniper77
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Höhe: Bin Selbst schon jahrelang bei der feuerwehr also wenn sowas bei uns auftreten würde ich glaub wir würden uns auf die lauer legen und ihn stellen aber wie kommen der oder die jenigen an die gerätschaften wenn dann müßten ja einbrüche vorliegen oder so steht nirgends wir haben auch eins von den modernsten stützpunkten aber da kommt man normal ohne gewalt nicht rein dieser jenige müßte mal was passiern dann guckt er dumm aus der wäsche
Kommentar ansehen
22.08.2008 12:38 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eben: normalerweise schließt man doch ab, also muss es einbruchsspuren geben, wenn es keine gibt hat der täter entweder einen schlüssel

vielleicht nen entlassener oder sowas, oder es kommt von innen..
Kommentar ansehen
22.08.2008 13:15 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vostei: Deine Hemmschwelle für eine Video- Überwachung ist ja nicht sehr hoch. :-(

Sicher wäre es wünschenswert und wichtig, den Saboteur schnellstens zu fassen, aber trotzdem rechtfertigt das zu Recht keine Videoüberwachung, so verlockend das auch sein mag.
Kommentar ansehen
22.08.2008 13:34 Uhr von WasDuSagen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich frag mich: wie der oder die Täter überhaupt an die Ausrüstung gelangen können?
Wuppertal hat ja schließlich keine Dorffeuerwehr die irgendwo in einen Schuppen untergebracht ist. Da müsste es doch eigentlich auffallen wenn jemand Unbefugtes die Feuerwehrwache betritt. Vielleicht ist es ja mal wieder ein frustrierter oder gelangweilter Schwachkopf aus den eigenen Reihen?
Kommentar ansehen
22.08.2008 15:40 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wird die Wuppertaler Feuerwehr sabotiert? ja...!...sicher...!...ich denke schon...!

unerklärliche Sauerei...!!
die Wuppertaler sollten auf der Hut sein...?

das können nur assoziale Schweine gewesen sein...
am Besten bieten sich da an: ...."Ausländer"...
Kommentar ansehen
22.08.2008 20:18 Uhr von MaTzKi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man: Sowas is unverantwortlich.

Gerade Feuerwehren sind auf ihre Ausrüstung extrem angewiesen.

Gerade das mit dem Atemgerät ist krass. Stellt euch mal vor, es brennt in einem Haus, der Feuerwehrmann will jemanden retten, rennt mit dem Gerät aufm Buckel da rein, merkt Anfangs nicht das es Verstopft ist und kippt wegen Sauerstoffmangel um.

Da hört der Spaß wirklich auf ...
Kommentar ansehen
22.08.2008 23:07 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schwertträger: Hemmschwelle

Ja, bei Sabotage ist sie gering bei mir - hatte so etwas ähnliches mal in einem Betrieb, das Ganze wurde zuvor mit dem Betriebsrat abgesprochen und hat prima gefunzt.
Kommentar ansehen
23.08.2008 11:38 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MaTzKi: bevor man ein atemschutzgerät benutzt teste man es, man legt es ja auch immer zu zweit an weil einer alleine kann ja fehler machen

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?