21.08.08 21:38 Uhr
 2.121
 

Leipzig: Tot aufgefundene Michelle wurde Opfer eines Gewaltverbrechens

Wie bereits bei SN berichtet wurde, wurde am heutigen Donnerstagnachmittag die Leiche der seit Montag in Leipzig vermissten Michelle gefunden.

Laut den Angaben der Polizei ergab eine Obduktion, dass die Achtjährige das Opfer eines Gewaltverbrechens wurde.

Passanten hatten am Mittag den Leichnam des Mädchens im Leipziger Stadtteil Stötteritz in einem Teich gefunden. Der Fundort befand sich in unmittelbarer Nähe zum Wohnort des Kindes.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Leipzig, Gewaltverbrechen
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2008 22:06 Uhr von kittycat
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
mein: beileid an die eltern...das tut einem so leid...
Kommentar ansehen
21.08.2008 22:08 Uhr von SpeblHst
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Beileid: an die Eltern und ich hoffe das der Mörder schnell gefasst wird! Hoffe wenn er verurteilt wir das er nie wieder raus kommt.
Kommentar ansehen
21.08.2008 22:08 Uhr von mcbeer
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: finden sie das Schwein und stecken ihn in einen Knast wo nur Schwerverbrecher sind. Die nehmen sich so einen richtig zur Brust
Kommentar ansehen
21.08.2008 22:09 Uhr von Airnu
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Mörder gleich mit in den Teich: den sollen sie gleich mal hinterher in den Teich schneissen und ertränken.
Was es doch für kranke Leute gibt... :-(

Mit tiefstes Beileid für die Eltern!
Kommentar ansehen
21.08.2008 23:13 Uhr von LoneZealot
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@ Nesselsitzer: Stimmt genau. Die Bestie die dem Kind sowas angetan hat hat kein Recht mehr zu leben.

Nur dummdreister Humanismus hindert Menschen daran an solchen Wesen die Todesstrafe zu vollstrecken.
Kommentar ansehen
21.08.2008 23:33 Uhr von LoneZealot
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@ Ben29: Es geht um Mord und eine fairen Prozess und nicht um Lynchjustiz.

Wir reden mal weiter wenn Du Kinder hast.
Kommentar ansehen
22.08.2008 03:56 Uhr von Cloverfield
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
einfach grausam so etwas..man kann es noch so oft in den medien lesen...es schockiert jedes mal auf neues. mein beileid allen betroffenen. aber was hilft das schon....

es gibt nichts auf diesem planeten was ihnen ihren kleinen engel wiederbringt..
Kommentar ansehen
22.08.2008 07:41 Uhr von K-rad
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Einfach nur krank Wie kann man sich an einem wehrlosen unschuldigen Kind so vergehen ?. Das ist das Unterste was ein Mensch einem anderen antun kann.
Auch wenn ich kein Freund der Todesstrafe bin würde ich es für Kinderschänder sehr begrüssen. Diese Menschen verdienen es nicht zu leben. Und vielleicht würde diese Strafe andere potentielle Täter auch abschrecken.
Kommentar ansehen
22.08.2008 08:25 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Man sollte den Täter, nachdem er zu 150% überführt ist, mal kurz unbewacht in der Leipziger Fußgänger-Zone stehen lassen. Den Rest regelt das Leben.
Kommentar ansehen
22.08.2008 08:29 Uhr von vostei
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
stehe 100 Pro zu xmaryx Kommentar: im affekt der situation für die todesstrafe zu stehen und sich selbst auf die ebene eines pot. mörders herabzuwürdigen ist menschlich durchaus verständlich. Ob es jedoch zu ende gedacht ist, ohne zu wissen was nach dem tod kommt, humanismus dummdreist zu titulieren, ist gelinde gesagt fraglich.

Mir ist immer noch der typ in bali im hinterkopf der sein todesurteil feierte wie ein lottogewinn... - er hat es hinter sich, die angehörigen seiner zahlreichen opfer nicht.
Kommentar ansehen
22.08.2008 08:37 Uhr von no_names
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es tut mir so leid: für die Eltern. Das muss die Hölle sein.
Ich bin jeden Tag dankbar, dass es meinen Kindern gut geht, aber bei solchen Nachrichten bekomme ich Angst, dass es so ein krankes Hirn auch gleich hier bei uns gibt.
Und wenn die den finden und das wieder einer ist, der schon einmal aufgefallen ist..... dann versteh ich langsam unsere Justiz nicht mehr.

Mir ist ganz schlecht /kotz
Kommentar ansehen
22.08.2008 08:52 Uhr von Puntaskala
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Kindermörder gehören weggesperrt oder Gibt es etwas schlimmeres, als wenn ein Kind sterben muss.

Und dann musste es sterben weil irgend ein Loser sein Leben nicht auf die Reihe bekommen hat.

Zur Suche des Täters wurde die Sonderkommission auf knapp 180 Mitarbeiter aufgestockt.

Hexermeisterchen hat Recht, die Täter sollte man nur in eine viel belebte Fußgängerzone stellen ... und die Passanten dürften machen was sie wollen ...
Kommentar ansehen
22.08.2008 09:11 Uhr von clausemann69
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
mein Beileid den Eltern: hoffentlich wird der Unmensch schnell gefasst.
der Gedanke, dass so einer dann mit seinem Gefängnisaufenthalt (mit Fernsehen und Fitnessraum, ect.)
dem Steuerzahler auf der Tasche liegt, ist für mich unerträglich.
Solche Täter sollten irgendwo auf einer unwirtlichen Insel ohne Fluchtmöglichkeit (vermint) ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen werden.
Amtsbekannte Triebtäter sollten mit elektronischer Fussfessel ausgestattet werden und dadurch jederzeit zu orten sein.
Kommentar ansehen
22.08.2008 09:39 Uhr von OliDerGrosse
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
und das sahnehäubchen ist: das der Braune Dreck diese schlimme Tat für sich ausnutzt um Stimmung für sich zumachen. Das ist das aller letzte.
Kommentar ansehen
22.08.2008 09:43 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oli weist du was, was ich nicht weiß?

Was ist denn das für eine *plolitische Keulen Schwingerei*?
*verständnislos Kopfschüttel*
Kommentar ansehen
22.08.2008 10:23 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hexenmeisterchen: Hier in Bavaria sind demnächst Wahlen - die Reps thematisieren sowas durchaus auf ihren Plakaten - zu sehen in Erlangen Karl-Zucker Straße...
Kommentar ansehen
22.08.2008 10:49 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ahha Das wusst ich nicht... :/
*verständnisvoll mim Kopf nick.* ;)

ABER: Solche dramatischen Fälle werden leider immer wieder zur Stimmungsmache verwendet! Da ist´s dummerweise nicht nur der braune Sumpf. Ich denk da grad nur mal an den Brand in Ludwigshafen... gab´s da nicht auch einen riesen Aufschrei?
Kommentar ansehen
22.08.2008 10:49 Uhr von DerTuerke81
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
News: als ich gehört habe das Michelle verschwunden ist da war mir schon klar das sie nicht mehr lebt

die armen eltern

hoffe die polizei findet das schwein aber was nützt es wenn er nach 15jahren aus dem knast ist er kann dann ganz normal weiter leben aber die kleine Michelle nicht mehr
Kommentar ansehen
22.08.2008 11:00 Uhr von DerTuerke81
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Hexenmeisterchen: hoffe die menschen haben aus der sache mit Ludwigshafen gelernt erst abwarten ob es ein anschlag war oder nicht


es hat noch ein haus gebrant 2 türkische kinder sind gestorben
http://newsticker.sueddeutsche.de/...
Kommentar ansehen
22.08.2008 11:11 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Der Tuerke: Da gebe ich die absolut Recht! Hoffentlich halten alle Seiten (!!!) die Füße still, bis das einentsprechendes GUtachten o.ä vorliegt, welches Beweise für a, b oder c anführt!
Kommentar ansehen
22.08.2008 23:42 Uhr von Mullax
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Frank Zahn: ich unterstreiche voll und ganz Deine Worte und bin ganz Deiner Meinung, besser könnte ich es auch nicht ausdrücken!
Ich kann es absolut nicht nachvollziehen, welcher Schwachmat Dir dafür ein MINUS gegeben hat!
Vielleicht bekomm ich jetzt auch gleich Minuspunkte für meinen Kommentar, aber das ist es mir wert!
@all Lesen - Nachdenken - Verstehen - und dann erst kommentieren oder bewerten, dass sollte doch eigentlich die richtige Reihenfolge sein, oder seh ich das falsch?
Gruß Mullax

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?