21.08.08 20:19 Uhr
 7.167
 

Nigeria: 84-Jähriger vor Todesstrafe, wenn er sich nicht von 82 Ehefrauen trennt

Islamische Behörden stellen einen 84-jährigen Mann vor die Wahl: Entweder er trennt sich von 82 seiner 86 Frauen oder die Todesstrafe wartet auf ihn.

Seit dem Jahre 2000 gestattet die islamische Sharia, die gesetzliche Grundlage für den Nordwesten Nigerias ist, nur noch vier Ehefrauen pro Mann.

Der 84-Jährige beruft sich allerdings auf den Koran, der eine unbegrenzte Anzahl von Ehefrauen vorsieht. Das oberste Gericht für islamische Angelegenheiten entschied sich jedoch gegen den früheren Pädagogen und Pfarrer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ehefrau, Todesstrafe, Nigeria
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2008 20:33 Uhr von mustermann07
 
+66 | -1
 
ANZEIGEN
Warum die Todesstrafe? Mit 86 Weibern ist mann so und so schon genug gestraft.
Kommentar ansehen
21.08.2008 20:46 Uhr von LazyDog
 
+35 | -1
 
ANZEIGEN
Mit 86 Weibern ist mann so und so schon genug---: gestraft, das bedeutet auch 86 Schwiegermütter :-)
Kommentar ansehen
21.08.2008 20:57 Uhr von d3niz
 
+29 | -8
 
ANZEIGEN
OMG: Hab eine Frau würd aber eher die Todestrafe nehmen!

><
Kommentar ansehen
21.08.2008 21:09 Uhr von daniel22937
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Sammler? Vielleicht ist er ja ein Sammler. Verstehe nicht wieso man so viele Frauen hat.Ich will auch nicht wissen wieviele Kinder er hat.
Eigentlich ist es in solchen Ländern ja üblich das man mehrere Frauen hat.Vielleicht hat er ja was, was andere Männer nicht haben.
Kommentar ansehen
21.08.2008 21:16 Uhr von Ghostwriter63
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ach du Scheisse, 82 Frauen auf,s Jahr gerechnet alle vier Tage ne andere Frau ist zu schaffen.

Aber mit 84.....hmmmm

"Angeklagter, haben Sie noch einen letzten Wunsch ?"

"Ja, ich möchte Sterben"
Kommentar ansehen
21.08.2008 21:51 Uhr von HellboyXS
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
86 Ehefrauen? Man ist doch schon mit einer genug gestraft "duck"

Ne Spaß, aber 86 ist schon extremst übertrieben
Kommentar ansehen
21.08.2008 21:58 Uhr von hirachu
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: is das nich der typ der über 120 kinder hat und ich glaub 600 euro umgerechnet täglich für essen benötigt

naja solange keine der frauen zu dieser ehe gezwungen wurde sollen die ihn doch ruihg in ruhe lassen ich denk ma nur dass die herren beim gericht eifersüchtig is ich mein wer würde nich gern für jeden tag des jahres ne andre frau haben wollen???
Kommentar ansehen
21.08.2008 22:03 Uhr von MS-Viste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News unvollständig In der Quelle steht nur, dass der Mann sich darauf beruft, dass im Qur´an keine Strafe für die Ehe mit mehr als 4 Frauen vorgesehen ist. Ich würde gerne Beweise sehen, dass der Qur´an dies erlaubt - er erlaubt das nämlich nur für den Propheten Mohammed.
Kommentar ansehen
21.08.2008 22:25 Uhr von polobraut
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
die armen Frauen: wer denkt denn an die Frauen, wenn der sich von denen trennt sind die doch nichts mehr wert und werden verstoßen oder sowas
Kommentar ansehen
21.08.2008 23:08 Uhr von Teufelsbotin
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Auweia was will der Mann mit soviele Ehefrauen? Andere Länder, andere Sitten ... aber deshalb gleich die Todesstrafe fordern?
Man sollte ganz die egsetzliche Grundlage abschaffen, das ein Mann "nur" vier Ehefrauen haben kann. In was für einer Welt leben wir denn?
Kommentar ansehen
21.08.2008 23:25 Uhr von Tokata
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Andere Länder andere Sitten. Ich finds aber auch mehr als übertrieben.
Kommentar ansehen
22.08.2008 00:01 Uhr von Bierlie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@d3enix: Wenn das deine Frau lesen würde^^
wenns nur Scheidung soll ers machen :) und se weiterbumsen 1. dann hat er keine Schwiegereltern mehr :) 2. Muss nimmer blechen :)
Kommentar ansehen
22.08.2008 00:14 Uhr von ChaLyn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich stell mir grad vor wie ein 84-Jähriger im Kreise seiner 82 Frauen inklusive aller Familien und Kinder und was da noch rumkreucht seinen Geburtstag feiert. Da reicht son Dorf aber net mehr aus, oder....?
Kommentar ansehen
22.08.2008 00:30 Uhr von NiCy88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
haha er könnte: auch auf mtv eine sendung starten wie "a shot at love with tila tequila" nur das er sich dann für die besten 4 frauen entscheiden müsste. vielleicht lernt er dann alle seine frauen mal ein wenig kennen und wer weiß vielleicht gibt es dann noch die eine oder andere überraschung für ihn, wen er alles so geheiratet hat. ich denke nicht das er sich noch an alle frauen erinnern kann
Kommentar ansehen
22.08.2008 00:39 Uhr von 102033
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das macht dann 86 Witwen. schrecklich eigentlich
Kommentar ansehen
22.08.2008 00:52 Uhr von NoGo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@daniel22937: Ja, er hat "MoJo" ;-)
Kommentar ansehen
22.08.2008 00:54 Uhr von mitBedacht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
86 Frauen hoit de tiar zua! ;)
Kommentar ansehen
22.08.2008 01:15 Uhr von sNOOBy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
4 Frauen: sind aber immer noch zuviele eine reicht voll und ganz!!!!!!!

"!Die Spinnen dich die Römer!"
Kommentar ansehen
22.08.2008 07:42 Uhr von maretz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
neulich beim quiz Dazu fällt mir nur das Quiz von neulich ein... Moderator: "Sie haben die Wahl: Gewinn A ist ein Wochenende an dem Urlaubsziel ihrer Wahl mit ihrer Frau oder Gewinn B...". Kandidat: "B!!!!"

Ich glaube 80+ Frauen wären dann doch etwas zuviel für mein gemüt ;)
Kommentar ansehen
22.08.2008 10:30 Uhr von Ken Iso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Todesstrafe? Geldhahn zudrehen! Vollidioten und dann auch noch wegen so nem unsinn -.-
Kommentar ansehen
22.08.2008 12:32 Uhr von jesussiegt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der Mann ist kein Pfarrer: Der Mann ist kein Pfarrer.
Er ist Islamischer Prediger.
Der Hass auf GOTT kann ja blind machen. Jedenfalls eher als onanieren.

Aber das jemand so blind ist, dass er ein, im weitesten Sinne, Iman mit einem Pfarrer verwechselt, wußte ich nicht.

Es gab nie eine christliche Religion, die eine solche Vielweiberei gestattete. Selbst die alten Mormonen waren dagegen schon zivilisiert.

Auch wenn ich persönlich nichts von Pfarrern halte, mit «dem Feind» verwechselt zu werden haben sie nicht verdient.
Gruß
Kommentar ansehen
22.08.2008 14:59 Uhr von Montauk
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
MikeBison: "Gibt es dort irgendwie zu viele Frauen?"

sicherlich nicht.

als statussymbol hat sich hat sich bei uns im gegensatz zu nigeria, daß auto durchgesetzt.

der eigentliche unterschied jedoch ist der, daß sich bei uns die meisten nur eine frau leisten können =>

außer man hat religiös bedingt 4 frauen (shariakonform), dann kommt sogar der staat bei uns dafür auf.
Kommentar ansehen
22.08.2008 17:31 Uhr von walddichte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
86 Ejhefrauen: Das muß ja ein ganz toller Hecht sein, schön wie Richard Gere
potent wie Heinrich der 8., reich wie Rockefeller und dumm wie Bohnenstroh.
Denn so viele Frauen sind doch Strafe genug, da ist die Todesstrafe doch eine Erlösung.
Kommentar ansehen
22.08.2008 20:22 Uhr von veggie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das war der Bello: Ja, das ist der gleiche, der damit angegeben hat, daß Allah ihm die Kraft für 86 Frauen gibt - in der Quelle steht der Name.

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
23.08.2008 09:47 Uhr von WasDuSagen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ene mene muh: und raus bist du!
So in etwa stell ich mir das Auswahlverfahren vor.

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?