21.08.08 21:10 Uhr
 309
 

Irak: USA zieht nächstes Jahr ihre Truppen teilweise ab

Gemeinsam mit der irakischen Regierung haben die USA beschlossen, ihre Truppen bis zum 30. Juni nächsten Jahres aus den irakischen Städten abzuziehen. Der Entwurf muss noch vom irakischen Parlament und dem amerikanischen Präsidenten George W. Bush unterzeichnet werden.

Der vollständigen Abzug der US-Truppen soll nach irakischen Vorstellungen bis spätestens 2011 erfolgen, die USA sind aber diesbezüglich nicht konkreter geworden.

Außerdem wurde eine Einigung zur Immunitätsgarantie von US-Soldaten erzielt sowie Abkommen im Bereich Politik, Wirtschaft und den Sicherheitsbeziehung zwischen beiden Ländern getroffen.


WebReporter: paszcza1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Jahr, Irak, Truppe
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2008 21:04 Uhr von paszcza1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solange der Bush nichts unterschrieben hat, wird da sowieso nichts passieren, und dem würde ich das sogar zutrauen.
Kommentar ansehen
21.08.2008 21:14 Uhr von ko.ok
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Zumindest: wird damit Obama der ganze Wind aus den Segeln genommen.

Kann er danach schon nicht mehr als seinen Verdienst verkaufen, was ohnehin unsinnig war.
Die Militärexperten entscheiden und sonst niemand. Kein Bush und kein Obama.
Kommentar ansehen
21.08.2008 21:20 Uhr von Dohnny
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Obama: Obama wird den "Kampf gegen den Terror" von Bush nur fortführen. Diese ganze Werbepropaganda... lediglich werden die Marionetten ausgetauscht. Diejenigen, die bisher die Fäden gezogen haben werden diese auch weiterhin ziehen.
Kommentar ansehen
21.08.2008 22:16 Uhr von christi244
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Dohnny: Dann könnten wir ja hier anfangen, die Marionetten auszutauschen, was bedeutet, keine CDU mehr und keine Sozen mehr als Regierung bei uns.
Kommentar ansehen
21.08.2008 22:30 Uhr von Zetroof
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Dohnny: Richtig. Googelt: Trillaterale Komission, Bilderberger und CFR - das sind dien richtig Mächtigen unserer Zeit....
Kommentar ansehen
22.08.2008 01:00 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
das kann: nicht gut gehen...das land wird im chaos versinken.....
Kommentar ansehen
22.08.2008 15:22 Uhr von majkl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ui dann können wir alle beobachten was da passiert wenn die amis mal weg sind.
ich bin sehr gespannt ob es den irakern dann besser geht.
ich bin gespannt ob sie ihre freiheit dann richtig nutzen oder ob sie wieder rückwärts gehn was ich nicht hoffe!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?