21.08.08 16:46 Uhr
 2.436
 

Weiden: 22-jähriger Dieb lässt auf der Flucht Lebenslauf liegen

Weil der automatische Alarm ausgelöst wurde, forderte eine Verkäuferin den Mann auf, seinen Rucksack aufzumachen.

Da er vor der Frau in großer Eile flüchtete, ließ er seinen Rucksack einfach fallen. Die Beamten der Polizei entdeckten in dem Rucksack die geklauten Schuhe und einen USB-Stick. Darauf befanden sich der Lebenslauf und ein Lichtbild des Täters.

Der Dieb wurde anhand des Fotos von der Frau identifiziert.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Leben, Flucht, Dieb, Fluch, Weiden, Lebenslauf
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2008 16:50 Uhr von vitamin-c
 
+34 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch nett: So macht er es der Verkäuferin (zur Identifizierung) uind der Polizei (zum finden) schön einfach. Geht schnell, kostet den Staat nicht viel. Solche Diebe liebe ich :-)
Kommentar ansehen
21.08.2008 16:53 Uhr von felling24556
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
22-jähriger: Leute die es schaffen nach einem Diebstahl einfach ihren Rucksack liegen zu lassen, haben es wirklich nicht besser verdient.
Kommentar ansehen
21.08.2008 16:54 Uhr von Maskenmaedel
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Das sollte Pflicht werden: denn es spart ne Menge Geld bei den Ermittlungsbehörden.
Kommentar ansehen
21.08.2008 17:10 Uhr von Areia
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
hehe: der kann einen ja schon fast leid tun :-)
sowas ist ja wirklich pech....

aber glück für die polizei
Kommentar ansehen
21.08.2008 17:22 Uhr von clausemann69
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
hätt er das teil mal mit alu verkleidet, dann wär kein alarm losgegangen. ;-)
Kommentar ansehen
21.08.2008 17:30 Uhr von bpd_oliver
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
wird er seinem Lebenslauf demnächst wohl noch ein paar Punkte hinzufügen können *g*
Kommentar ansehen
21.08.2008 19:14 Uhr von Spiel
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Muster-Lebenslauf: Name: Ja besitze ich
Adresse: auch
Geburtsdatum: siehe oben
Geburtsort: s.o.
Eltern: s.o.
Schuldbildung: s.o.

....etc...

damit wäre er zwar ein sehr schlechter Bewerber, aber dafür hätte die Polizei ihn nicht so leicht ausfindig machen können.^^
Kommentar ansehen
21.08.2008 20:25 Uhr von langa207
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
dumm geboren nix dazu gelernt und den rest wieder vergessen.
Kommentar ansehen
21.08.2008 22:09 Uhr von SpeblHst
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Blöd: ist doch wohl kein Ausdruck mehr.
Kommentar ansehen
21.08.2008 23:09 Uhr von mzbuffy
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Dummheit muss: bestraft werden.
Kommentar ansehen
22.08.2008 00:21 Uhr von WeedKiller
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dummheit? Vielleicht aber nach einer Straftat und dem bezüglichen Adrenalinstoß kann ich den Mann verstehen. Denke ca 90% die hier was von Dummheit erzählen hätten sich in ähnlicher Situation auchnoch inne Hose gepisst !
Kommentar ansehen
22.08.2008 02:32 Uhr von tobiasstyler
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Profi! na wenn das mal kein profi war!
Kommentar ansehen
22.08.2008 06:45 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Merkwürdig: Der Dieb wurde anhand des Fotos von der Frau identifiziert.
Welcher Frau war das ne Transe.Also diese News ist in jeder hinsicht witzig
Kommentar ansehen
22.08.2008 07:03 Uhr von Oli_ee8
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
lol: hätte gar nicht weglaufen müssen.......

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?