21.08.08 15:44 Uhr
 7.879
 

Erneut peinlicher Fauxpas im ARD: Flaggentausch mit amerikanischer Fahne

Erneut muss sich die ARD wegen einer grafischen Panne in den Medien wieder finden. Am Donnerstagmorgen erschien in der ARD beim "Olympia-Telegramm" die US-Flagge nicht wie sie im original eigentlich sein sollte.

Die Flagge schließt mit weißen Streifen anstatt im Original mit roten. Dreimal wurde der Fauxpas im Fernsehen gesendet. Nach Medienangaben um 8 Uhr, 9 Uhr und um 10 Uhr.

Der Fehler wurde von der Medienanstalt erst um 11 Uhr wieder berichtigt, nachdem die Meldung nicht mehr der Aktualität angehörte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Supi200
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ARD, Flagge, Fahne, Fauxpas
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2008 14:53 Uhr von Supi200
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Fehler sind wieder zu finden in der ARD-Mediathek. Einfach mal unter Olympiatelegramm nachforschen.
Kommentar ansehen
21.08.2008 15:48 Uhr von LenoX.Parker
 
+43 | -2
 
ANZEIGEN
Also langsam kommts mir so vor, als ob die das mit Absicht machen.
Kommentar ansehen
21.08.2008 15:52 Uhr von aktiencrack2009
 
+19 | -16
 
ANZEIGEN
O Gott jetzt zählen wir auch zu der Achse des Bösen oder zumindest die öffentlich Rechtlichen
Kommentar ansehen
21.08.2008 15:52 Uhr von owinger
 
+12 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.08.2008 16:06 Uhr von Bluti666
 
+49 | -5
 
ANZEIGEN
Ihr zahlt zu wenig an die GEZ, die können sich den letzten Streifen nicht leisten^^.
Kommentar ansehen
21.08.2008 16:11 Uhr von Jimyp
 
+39 | -1
 
ANZEIGEN
Die ARD sollte sich mal eine zentrale Datenbank für Flaggen-Grafiken anlegen.
Kommentar ansehen
21.08.2008 16:13 Uhr von Carry-
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
meine güte: die flagge wurde für die grafik einfach an den rändern abgeschnitten. das sieht man relativ deutlich an den sternen. sie also bestimmt korrekt, man sieht eben nur nicht alles. dass das bei der us-flagge besonders auffällt ist halt pech aber auch kein grund daraus einen "skandal" zu machen.
Kommentar ansehen
21.08.2008 16:22 Uhr von RecDC
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Softwareproblem: Schon bei den letzten Flaggenpannen hat die ARD bekannt gegeben, dass es sich um einen Fehler in deren Grafiksoftware gehandelt hat. Scheinbar ist er noch nicht ganz behoben worden.
Kommentar ansehen
21.08.2008 16:23 Uhr von ThomasHambrecht
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Das typische Problen bei Grafikern die basteln stundenlang und tagelang an ihren Projekten herum und haben nur die grafische Ästhetik im Auge - übersehen aber die dicksten Schreibfehler und inhaltliche Fehler im Bild ...

Aber offenbar hat auch der Rest der Techniker und der Journalisten, welche die Grafiken in die Sequenzen einbauen keinen Blick für solche Fehler.
Kommentar ansehen
21.08.2008 16:25 Uhr von Bluti666
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Softwareproblem??? HAHA! Letztendlich sitzt doch ein Grafiker davor, der die Software bedient, oder? Glaube kaum das die eine Software haben, die den Background gerade dem aktuellen Inhalt des Geseiers des Sprechenden anpasst^^.
Kommentar ansehen
21.08.2008 16:27 Uhr von vitamin-c
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der Rand nur abgetrennt: Die Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika wurde einfach nur an den Seiten etwas abgetrennt wie Carry schon gesagt hat. Das erkennt man daran das in der Grafik 5 Rote Streifen vorhanden sind. Normalerweise hat sie 7.
Kommentar ansehen
21.08.2008 16:29 Uhr von Bluti666
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Man stelle sich mal vor die würden bei der deutschen Flagge einfach 2 Streifen wegschneiden^ ;-).
Kommentar ansehen
21.08.2008 16:52 Uhr von maretz
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
wirklich wichtig? Ganz ehrlich - gibt es keine wichtigeren probleme als ob die Flagge nu mit rot oder weiß endet? Jeder der den Bericht gesehen hat sollte auch so die Flagge wiedererkannt haben, oder?
Kommentar ansehen
21.08.2008 17:04 Uhr von vitamin-c
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@Bluti666: Stimmt, das wäre echt merkwürdig. Aber sollte die ARD so derbe verpeilt sein (bei der deutschen Flagge 2 Streifen weglassen), geb ich eine Runde aus! Oh man, ich hoffe der für die Flaggen zuständig ist, liest nicht mit :-)
Kommentar ansehen
21.08.2008 17:20 Uhr von onelegmen
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Meine: Güte sind aber ne Menge Krümelkacker unterwegs, is doch egal die Flagge aussieht, jeder weiß wer gemeint ist.
Kommentar ansehen
21.08.2008 17:25 Uhr von Helm mit I
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
naja: bei der amerikanischen hab ich das jetzt nicht auf den ersten Blick gesehen...
Dennoch sollte sowas natürlich nicht passieren!
Kommentar ansehen
21.08.2008 17:46 Uhr von Pommbaer84
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
lustig: Wenn ich einen eigenen Staat gründe erfinde ich eine Flagge mit irrevielen unterschiedlichen Symbolen drauf - sobald mal eines etwas falsch dargestellt wird lauf ich dagegen amok...

HALLO Wayne !!!!

Juckt doch keinen oder?
Kommentar ansehen
21.08.2008 17:58 Uhr von clausemann69
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
ein stern weniger hawaii hat doch den könig ausgerufen!
Kommentar ansehen
21.08.2008 18:30 Uhr von DerBibliothekar
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Inzwischen: Ist es sicherlich absicht....
Kommentar ansehen
21.08.2008 22:48 Uhr von Exituz23
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Sommerloch -.-´
Kommentar ansehen
21.08.2008 23:19 Uhr von Tokata
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und erneut bin ich dafür dem Menschen eine Beförderung zu geben, anstatt ihn wie das letzte Mal rauszuwerfen ;)
Kommentar ansehen
22.08.2008 00:38 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
langsam sollten sie den deppen: mal feuern xD

ausserdem: wieso basteln die hornochsen jede flagge selber? haben die kein internet wo sie sich die grafiken selber runterladen können?
Kommentar ansehen
22.08.2008 01:02 Uhr von testzweck
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und wir zahlen die gez 2 mal für einen gemienschafts haushalt, sollten es so machen wie der onkel .... nur da ist keine riesen schüssel an der hauswand...
Kommentar ansehen
22.08.2008 01:14 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ist es denn so schwer: eine amerikanische flagge in den hintergrund zu kopieren?
Kommentar ansehen
22.08.2008 05:22 Uhr von pornoeule
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
keine sau interessiert dieser dreck...also müssen auch auf deubel komm raus ne news erschaffen wo keine is...

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?