21.08.08 13:02 Uhr
 12.392
 

Ältester Mann der Welt starb im Alter von 138 Jahren

Der Inder Habib Miyan war dem Guinness-Buch zufolge der älteste Mann der Welt. Nach Aussage seiner Familie verstarb er jetzt, 138-jährig, in der Stadt Jaipur.

Habib Miyan besaß keine Geburtsurkunde und gab deshalb sein Alter immer selbst an. Einer alten Rentenbescheinigung nach war er aber nur 129 Jahre alt.

Bevor Habib Miyan vor 70 Jahren in Rente ging, arbeitete er als Klarinettist im königlichen Orchester von Rajasthan.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lolonois
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Jahr, Welt, Alter
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfenbüttel: Sportauto rast in Rettungswagen - 81-jähriger Patient stirbt
Lüneburg: Schülerin aus Syrien stürzt sich aus dem Fenster
USA: 3,4 Millionen Dollar für Paar - Unschuldig wegen Kindesmissbrauch in Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2008 13:19 Uhr von StaTiC2206
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
ich persönlich halte so alt werden eher für: nen fluch als für nen segen. ich will normal alt werden vielleicht so 70 dann kann ich wenigstens noch 5 jahre meine privatenrentenversicherungen verprassen.
Kommentar ansehen
21.08.2008 13:44 Uhr von sanfrancis
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
schön: er hat wenigstens was von seiner Rente gehabt.
Solange man gesund und munter ist,
ist alt werden auch schön.
Kommentar ansehen
21.08.2008 13:53 Uhr von felling24556
 
+5 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.08.2008 14:13 Uhr von Thrillz
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Wow: Respekt...aber der muss wohl ziemlich gesund gelebt haben, anders kann ich mir das nicht vorstellen das er so alt werden konnte :)

Ich mit meiner Raucherlunge und der Fettleber vom Alkohol werde wohl schon mit 70 das zeitliche segnen :P
Kommentar ansehen
21.08.2008 14:34 Uhr von Jimyp
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Schon krass der Mann war 68 Jahre lang Rentner, viele Menschen erreichen noch nicht mal dieses Alter!
Kommentar ansehen
21.08.2008 14:58 Uhr von Gold_Boy
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
....eher eine Qual wenn man bedenkt was er in seinen 138 Jahren alles erlebt hat ..oh mein Gott!!

Aber Respekt ...mein Opa hat sein ganzes Leben geraucht und ist 95 geworden :-P es kommt eher auf den Lebensstil an; stresst man sich das halbe Leben durch, hat das ebenso starke Konsequenzen wie das rauchen von Zigaretten (selbstüberschätzung meiner Seits).
Kommentar ansehen
21.08.2008 15:25 Uhr von BastarDt.
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
langsam: sollten die Menschen doch merken, dass es nicht auf die Ernährung ankommt, sondern wie man die Dinge sieht. (stressig oder gelassen)
Kommentar ansehen
21.08.2008 16:16 Uhr von matzede
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ein fluch und ein segen: also das erinenrt mich an den film "green mile", wenn man so alt wird, begräbt man alle die man mal geliebt hat. furchtbarer gedanke
Kommentar ansehen
21.08.2008 16:38 Uhr von BastarDt.
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ihr könnt das nur aus eurer Sichtweise sehen.

Wir, die westliche ,Zivilisation, nehmen an mit dem Alter kommt neben der körperlichen auch die geistige Senilität.

Aber was, wenn körperliche Probleme hauptsächlich durch psychische erschaffen werden?

Und in den östlichen Kulturen herrschaft eine andere Mentalität, eine Mentalität der inneren Ruhe und der Gelassenheit.

Sie sind nicht krank gemacht worden durch die ganzen Konsumgüter, die nur oberflächlich befriedigen, anstatt befreien.

Daher kommt auch ihre körperliche Gesundheit. Und ich denke dieser Mann hat sich mit 100 Jahren noch besser gefühlt als der durchschnittliche 50 Jährige "ziviliserte" Mensch im Westen.
Kommentar ansehen
21.08.2008 20:49 Uhr von rumble61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow 138 Jahre. Nicht schlecht.
Kommentar ansehen
21.08.2008 21:21 Uhr von snooptrekkie
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ BastarDt. "Ihr könnt das nur aus eurer Sichtweise sehen"

a) woher weißt Du, wie und was wir sehen
b) bist Du der Einzige, der es richtig sieht?

Sorry, solche Verallgemeinerungen kann ich nicht leiden...

Ich rauche übrigens wie ein Schlot und lebe immer noch... schade eigentlich... alles leere Versprechungen
Kommentar ansehen
21.08.2008 22:45 Uhr von paszcza1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Respekt, 70 Jahre lang Rente bezogen, viele sterben leider schon früher....
Kommentar ansehen
21.08.2008 23:14 Uhr von Via-Chez
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
hehe ,,Einer alten Rentenbescheinigung nach war er aber nur 129 Jahre alt." Die betonung liegt auf NUR xD
Kommentar ansehen
22.08.2008 08:18 Uhr von RupertBieber
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
138..oder 129 schönes Alter. Aber eigentlich ist es doch nur zweitrangig, wie alt man wird, Hauptsache man hat sein Leben so gelebt wie man wollte und es in volen Zügen genossen...
Kommentar ansehen
22.08.2008 15:20 Uhr von BastarDt.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
a) war das bezogen auf alle, die das mit der ernährung in verbindung bringen

b) ist das nur meine meinung, die niemand teilen muss und die auch nicht stimmen muss, sondern nur eine neue perspektive aufzeigt.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese Seite sammelt die peinlichsten Tinder-Anmachen
Fatih Akins "Aus dem Nichts" ist deutsche Nominierung für den Oscar
Fußball: Nach Pannen steht Videobeweis in Bundesliga vor dem Aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?