21.08.08 12:09 Uhr
 337
 

Bolivien: Aufgebrachte Menge bringt drei angebliche Diebe um

In der bolivianischen Stadt Matarani wurden am heutigen Donnerstag drei Menschen, die im Verdacht standen Diebe zu sein, von einer aufgebrachten Menschenmenge ermordet.

Die Leichen konnten von der Polizei noch nicht aus dem Stadtviertel geholt werden, da der aufgebrachte Mob dies nicht zulässt. Laut einem Polizeibericht sind viele dieser Menschen mit Schlagwaffen und Messern bewaffnet und außerdem betrunken.

Selbstjustiz scheint in Bolivien ein immer häufiger vorkommendes Phänomen zu sein. Alleine in diesem Jahr kamen mindestens acht Menschen zu Tode, weil sie von einer aufgebrachten Menge gelyncht wurden.


WebReporter: El Indifferente
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dieb, Menge, Bolivien
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2008 10:51 Uhr von El Indifferente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selbstjustiz ist fast immer schlecht. Selbstjustiz ist meiner Meinung nach nicht tolerierbar. Allerdings muss man bedenken, dass in Bolivien andre Zustände herrschen wie in Deutschland. Da regieren eher die Drogenkartelle als die Regierung und manchmal kann man da lange auf die Polizei oder Gerechtigkeit warten.
Kommentar ansehen
21.08.2008 12:17 Uhr von El Indifferente
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Da fällt mir dieses Zitat dazu ein: Rede zu einem Einzelnen und du hörst die Stimme der Vernunft.
Rede zu einer aufgebrachten Menge und du hörst das Kreischen des Wahnsinns"

Weiss jetzt leider nicht von wem das ist und ob es genau so wie ich es geschrieben habe stimmt aber die Aussage passt.
Kommentar ansehen
21.08.2008 13:50 Uhr von Holmy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Passendes Zitat ! TOP !

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?