21.08.08 09:09 Uhr
 932
 

Studie: Spielen auch unter den über 50-Jährigen sehr beliebt

Der Spielemarkt boomt zurzeit. In Deutschland spielen sogar die über 50 Jahre alten Menschen.

Dabei greifen diese auf Medien wie Handys, PCs oder Konsolen zurück. Der Branchenverband Bitkom fand heraus, dass insgesamt etwa zehn Prozent der über 50-Jährigen spielen.

Darüber hinaus seien 22 Prozent der über 14 Jahre alten Spieler weiblichen Geschlechts.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Studie
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2008 09:46 Uhr von KingPiKe
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Gesellschaftsfähig: Macht ja den Anschein, als ob das "zocken" langsam Gesellschaftfähig wird. Freud mich als Zocker natürlich seher.
Auch das es beim weiblichen Geschlecht langsam zunimmt.

So verschwindet hoffentlich bald das Vorurteil des pubertären Jugendlichen mit Kellerbräune und ohne Freunde.

Natürlich ist hier auch die richtige Dosierung wichtig.
!= Stunden am Tag sollte mann un auch nciht davor sitzen.
Kommentar ansehen
21.08.2008 10:12 Uhr von 08_15
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
KingPike: ich bin noch nicht ganz 50 und hab ne Weile Galaxywars gezockt, dann die Stämme und nun einfach keinen Bock mehr. Andere sehen das halt nicht so wie Du. Die verlieren die reale Welt.

Bei GW wurde ein Admin bedroht, seine Familie bedroht .... das alles wegen einem Game.

War mal nett in den Top10 zu gamen, dann wurde mir langweilig. Habe dann noch bischen gesittet, auch da wurde es lame. Inzwischen gehe ich bei und züchte Geranien und Kräuter ... das grad spannender :-D

Wusstest Du das es unmengen Rosmarin als Arten gibt? Ich habe eine Forelle gegrillt und das war ekelig. Ich habe mir dann aus der Toscana eine sehr milde geholt und bin begeistert ... wie am Tag GW, wo ich chefin geschrottet habe.

Es ist nicht sonderlich wichtig was man macht, Begeisterung ist wichtig und zu wissen das es keine Sucht werden darf.
Kommentar ansehen
21.08.2008 10:22 Uhr von KingPiKe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Browsergames: Öhm ja...weiß jetzt nicht so genau was ich darauf antworten soll ^^

Auf Browsergames hab ich mich jetzt garnicht bezogen, sondern mehr auf die "richtigen" Computerspiele".

Aber bei den Browsergames sind schon einige Leute unterwegs die echt das Leben aus den Augen verloren haben. Da hast du recht. Spiele selbst eins und weiß genau was du meinst. Ihre höchste Priorität im Leben hat die Highscoreplatzierung.

Und nein, das mit dem Rosmarin wusste ich nciht :P

Naja wie gesagt. Soll ja jetzt nicht jeder spielen un auch nciht täglich mehrere Stunden. Jedoch finde ich es eben gut, dass es sich doch etwas ausbreitet. So machen sich die Leute selbst ein Bild darüber und glauben nciht alles, was ihnen durch die Politik und den Medien vermittelt wird, nämlich der Glaube, dass jedes Spiel ein Killerspiel sei und man um Amokläufer ausgebildet wird.
Kommentar ansehen
21.08.2008 10:45 Uhr von Tscharlie
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wer sind denn die heutigen 50-jährigen? Wenn man mal genauer nachdenkt, dann kommt man vielleicht darauf, dass die heutigen 50-jährigen, mit 25-30 Jahren mit einem ZX-81 oder einem Commodore C64 gespielt haben. (Ich hoffe, das sagt den hier anwesenden Lesern noch was).
Zumindest war das bei mir so. Ich bin heute fast 51 und der Computer und seine Spiele haben mich fast die letzten 30 Jahre begleitet.
Reine Action-Spiel ala Far Cry spiele ich nicht, wobei mein Interesse mehr an Rollenspielen liegt.
Kommentar ansehen
21.08.2008 11:02 Uhr von Eruptiv
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wartets: erstmal ab.
Ich werd auch ein zocker Rentner :D
Kommentar ansehen
21.08.2008 11:15 Uhr von 08_15
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tscharlie und KingPike: klar sagt mir das was. ich hab auch doom oder duke nukem geballert. half live hab ich dann aufgegeben, war eigentlich nur ne optisch schönere fortsetzung und langweilte mich. rollenspiele ... tja .... langweilt mich eigentlich. mein sohn hat mich an GW geführt und ne weile mit ihm gespielt. er war dann irgendwann zu dusselig und hat seine fleet versemmelt.

grad läuft ja die GamesCon und da sind nicht dur die pickeligen Kellerkinder *snigger*

für mich ist es grad spannender eine rosmarin-schaum mit butter zu kreieren, die ich nach dem grillen über den fisch mache *sabber* und heute mach ich als Hartz4 nur Schweinefilet in Pferrerrahmsoße mit Spätzle und Salat.

Das Filet habe ich für 3 Euro gekauft, Sahne 50cent, Pfeffer hat ja wohl jeder (auch grünen, den man dann einweicht) und der Salat wächst im Garten. Die Spätzle sind ja auch nicht teuer, ich mach die selber.

die spannung ob das schmeckt ist obergeil :-) besonders ob mir die Spätzle klappen.

Als Hartz gönne ich mir auch etwas, nur schauen muss man was grad günstig ist. mir ist das mehr wert als 5 Euro/Monat für ein Zockergame, da esse ich lieber fein. Ansonsten baller ich noch mal Doom2 durch in Linux.
Kommentar ansehen
21.08.2008 12:11 Uhr von Werbeflaeche.z.V
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Opa: Mein Opa spielt auch sehr gerne...und zwar Schach
Kommentar ansehen
21.08.2008 12:29 Uhr von amokalex
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, kein wunder das mein Vater sich der massen gefreut hat als ich eine PS3 von ihm zum Geburtstag bekamm! :(

Ich habe denn spiel Call Of Duty 4 dazu bekommen und seit letztes Jahr habe ich noch nicht mal probieren können wie es funktioniert!

mein Dad ist 72!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?