21.08.08 08:46 Uhr
 341
 

Intel wird Sechskern-Prozessor im September auf den Markt bringen

Intel wird im September den ersten Sechskern-Prozessor mit dem Namen Xeon X7460 auf den Markt bringen. Gerüchte über die Prozessoren mit dem Codenamen Dunnington haben schon das ganze Jahr über für Unruhe gesorgt.

Die Penryn-Prozessoren haben bereits einige Weltrekorde gebrochen, was die Kosten für einen solchen Prozessor laut Intel rechtfertigt. Die Prozessoren schafften es gemeinsam mit einem acht-Sockel-IBM.3950-M2-Server die TPC-Benchmark mit mehr als einer Million tpmC geschafft.

Getaktet wird der Prozessor laut dem TCMagzine mit 2,53 GHz sein und dabei aus 1,9 Milliarden Transistoren bestehen. Außerdem verfügt er über drei MiByte L2-Cache pro Zweikern-Einheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Prozess, Markt, Intel, September, Prozessor
Quelle: www.pcgameshardware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2008 22:47 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe im Internet Preis von etwa 3.170 US-Dollar gefunden. Ein bisschen derb finde ich. Vor allem, weil noch kein Spiel auch nur annähernd eine solche Leistung ausschöpfen kann. Die werden mit der Zeit aber denk ich doch wesentlich billiger werden. Mal abwarten, was er in einem Jahr kostet.
Kommentar ansehen
21.08.2008 09:01 Uhr von mcdead
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
"Vor allem, weil noch kein Spiel auch nur annähernd eine
solche Leistung ausschöpfen kann"

glaubst du ernsthaft jemand zahlt über 3000,- für nen zocker-proz. hast doch selbst geschrieben das er in einem
server getestet wurde
Kommentar ansehen
21.08.2008 10:24 Uhr von Sje1986
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
6 Kerne = Sinnfrei: Tuersteher wollte es nicht beim ersten Mal begreifen und wurde 16 mal gekickt...s gibt derzeit kaum Software die mehr als 2 Kerner nutzt, wozu also einen 6 Kerner, der völlig überteuert ist ?
Für das Geld kann man sich auch 2 Quadcore oder mehr holen.
Kommentar ansehen
21.08.2008 10:28 Uhr von Masso
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ sje: schonmal was von videobearbeitung oda grafikanwendungen gehört? für diese anwendungen is der sicherlich interessant und da diese in grösseren unternehmen eingesetzt werden, stört denen der preis nicht so stark.. der normalanwender braucht ja nichmal nen quadcore....
Kommentar ansehen
21.08.2008 11:51 Uhr von tutnix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Sje1986: das ist ein reiner server-prozessor, der ist garnicht gedacht für den heimgebrauch.
Kommentar ansehen
22.08.2008 01:35 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt: hatte nur an die verwendung für spiele gedacht.....sorry

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?