20.08.08 22:28 Uhr
 1.193
 

Stuttgart-Mitte: Exhibitionist onaniert neben Zivilstreife

Im Mittleren Schlossgarten belästigte ein 42-jähriger Mann einige Männer sexuell. Daraufhin wurde er in einer Toilettenanlage verhaftet.

Ein 64-jähriger Mann, der sich von dem Exhibitionisten belästigt fühlte, informierte die Polizei. Zwei Zivilbeamte gingen der Sache nach und betraten nacheinander die WC-Anlage. Dort stellte sich der Verdächtige neben sie und onanierte.

Nach seiner Verhaftung gestand der Mann sein Fehlverhalten. Nachdem eine Anzeige aufgenommen wurde, durfte er gehen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stuttgart, Exhibitionist
Quelle: www.stimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2008 22:47 Uhr von sedy
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
ich: hoffe der kam nicht zum schuss...die armen XD
Kommentar ansehen
20.08.2008 22:53 Uhr von mcdead
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
wie jetzt: keine beweismittel beschlagnahmt?
Kommentar ansehen
20.08.2008 23:35 Uhr von intuitiv7
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
das ist aber: dumm gelaufen *gg*
Kommentar ansehen
20.08.2008 23:36 Uhr von vitamin-c
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Er ist wieder frei und ein paar Tage später macht er den selben Mist noch einmal.
Kommentar ansehen
21.08.2008 01:39 Uhr von Raizm
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
ich glaub auch wenns mein eigenes Fehlverhalten ist,aber wenn neben mir ein anderen Kerl steht und anfängt an sich rumzumachen,würd ich dem erstmal eine reinschlagen..Das wird wohl eher im Gedächtnis haften bleiben als ne verhaftung durch die Polizei und am nächsten Tag ist er wieder frei...
Kommentar ansehen
21.08.2008 03:36 Uhr von Achtungsgebietender
 
+2 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.08.2008 06:51 Uhr von el_che
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
jippie: da gehst auf ein klo und dann steht neben dir einer und wedelt sich einen von der palme, na toll^^ noch wiederlicher machts glaub ich das der gute mann dann halt auch schon 64 ist *schauder*
Kommentar ansehen
21.08.2008 07:05 Uhr von _Midnight Man
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@che und news: che, wie? darf der mit 64 net mehr beim Onanieren zugucken? ;-)


@news: übel, ja, aber die Vorredner ganz vorn überziehen doch ein bisschen, oder? Reinschlagen? Beklagen dass er wieder freugelassen wurde? Jungs,wirklich, soll der in den Knast weil er -in einem homosexuellentreffpunktgebiet- sich einen geschubbt hat?

@christ: in die Hölle fürs wedeln? Jaha, dann wirds aber für mich auch warm...
Kommentar ansehen
21.08.2008 08:13 Uhr von Teufelsgeiger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Achtungsgebietender: dein kommentar war jetzt ironisch gemeint, oder!?
das meinst du nicht im ernst!?
Kommentar ansehen
21.08.2008 08:33 Uhr von uhrknall
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Achtungsgebietender: Wenn Gott nicht gewollt hätte, dass wir uns selbst befriedigen, hätte er uns bestimmt keine Hände gegeben.
Ach so stimmt ja, man braucht die Hände auch zum Beten. :)

Sorry, ich bin Atheist. Und wenn der Exibitionist auch einer ist, dann kann er mit dem was an seinem Körper so dran ist tun und lassen was er will - solange er niemanden damit belästigt.
Kommentar ansehen
21.08.2008 10:55 Uhr von Puntaskala
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
*hihi*: das ihm nicht kalt war ^^


Aber solche penner gehören in die Klappse , was wäre wenn Kindern den Spacken gesehen hätten , die wären für ihr ganzes Leben geschädigt ...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?