21.08.08 08:51 Uhr
 189
 

Briliance bald Partner des BVB?

Der chinesische Autobauer Brilliance und Borussia Dortmund wollen am Donnerstag (21. August 2008) um 13 Uhr eine gemeinsame Erklärung abgeben. Offenbar bahnt sich zwischen den beiden Marken eine Partnerschaft an.

Bislang war in der BVB-Einladung an die Sportpresse nur von einem "Partner aus der Automobilindustrie" die Rede. In letzter Sekunde wurden jetzt von Brilliance auch Autojournalisten zur gemeinsamen Pressekonferenz eingeladen.

Brilliance will neben dem Flaggschiff BS6 ab Herbst 2008 auch mit dem Mittelklasse-Wagen BS4 auf dem deutschen Automarkt Fuß fassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: trafficboom
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Borussia Dortmund, Partner
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2008 08:59 Uhr von C^Chris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist Briliance sicher ? Also wenn ich mich recht erinnere sind die Wagen so stabil wie Pappe... nicht das sich die BVB Spieler alle tot fahren.
Kommentar ansehen
21.08.2008 09:06 Uhr von weedalicious
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
als ob: sich spieler einer bundesligamannschaft so einen billigen mist holen .... ; )
Kommentar ansehen
21.08.2008 10:25 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haha das passt doch von der "Qualität" beider Marken gut zusammen!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?