20.08.08 21:36 Uhr
 177
 

Leipzig: "Queen-Symphonie" hat in der BRD Uraufführung - Erlös für Thomanerchor

Welcher Sportfan kennt nicht den berühmten Song "We Are The Champion" oder das Lied "Bohemian Rhapsody"? Diese und andere Erfolgshits der Gruppe "Queen" werden am 21. September vom Rundfunk-Blasorchester Leipzig als symphonische Fassung in der BRD das erste Mal aufgeführt.

Diese Symphonie wurde vom Komponisten Tolga Kashif geschrieben und hat sich an die von der Band um Freddie Mercury geschaffenen Hits orientiert. Die symphonische Bläserfassung wurde 2002 mit dem Royal Philharmonic Orchestra in der britischen Hauptstadt uraufgeführt.

Der Erlös aus dem Eintrittskartenverkauf soll dem Thomanerchor in Leipzig für das entstehende Musikzentrum gespendet werden.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leipzig, Premiere, Queen, BRD, Erlös
Quelle: www.kn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2008 20:21 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine große sportliche Veranstaltung ohne dem Lied "We Are The Champion" ist fast wie ein Fußballspiel ohne Ball.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?