20.08.08 20:40 Uhr
 88
 

Berliner Wahrzeichen des Doms wurde jetzt aufgesetzt - neues Kuppelkreuz

Es dauerte nur zehn Minuten am gestrigen Dienstag, dann war das weithin sichtbare neue Kuppelkreuz des Berliner Doms wieder von weitem zu sehen. Das 15 Meter große und zehn Tonnen schwere Kreuz wurde von einem Kran in die Schwindel erregende Höhe von 85 Metern gehoben und dann befestigt.

Bereits im Dezember 2006 war das vorhandene Kreuz wegen Beschädigungen abmontiert und jetzt in Oberbayern neu angefertigt worden. Auf die Edelstahlkonstruktion wurden dann Kupferbleche aufgebracht und mit rund 1,5 Kilogramm Blattgold verziert.

Für die Renovierung des Kuppelaufbaues wurden rund 1,42 Millionen Euro aufgewandt, wobei die Hälfte bereits das Kreuz kostete. Der aus dem Jahr 1905 stammende Dombau wird bereits seit längerer Zeit gründlich renoviert.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin
Quelle: www.kn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2008 18:55 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich war in dieser Kirche nur einmal, aber der Kirchenraum mit Orgelklang erfüllt und die Akustik, einen wahrer Ohrenschmaus für mich.
Kommentar ansehen
20.08.2008 20:59 Uhr von Noseman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tralala: "Die Kosten dafür betragen insgesamt 1,42 Millionen Euro. 480 000 Euro gibt es von der Cornelsen Kulturstiftung, die weiteren Mittel kommen von Bund, Land, Kirchengemeinde sowie privaten Spendern. Den Stahl spendete Thyssen Krupp Nirosta".

Die "privaten Spenden" sind übrigens steuerlich basetzbar und belasten somit ebenfalls den Steuerzahler.

Was Krupp angeht sage ich lieber erstmal garnix.
Kommentar ansehen
20.08.2008 21:15 Uhr von divadrebew
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"wurde jetzt aufgesetzt" ??? Das ganze hat bereits gestern Mittag stattgefunden.
Guten Morgen, lieber Autor ;-)
Kommentar ansehen
20.08.2008 22:42 Uhr von mcdead
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
selbst: wenn das kreuz 30 oder 60 m groß wäre, es werden trotzdem
immer mehr austreten!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?