20.08.08 17:47 Uhr
 115
 

US-Banken Fannie Mae und Freddie Mac in schwerer Krise

Absturz der Aktien der beiden US-Immobilienbanken Fannie Mae und Freddie Mac: Beide Werte fielen heute auf den tiefsten Stand seit fast 20 Jahren. Beide Aktien büßten im Verlauf des Jahren über 85 Prozent ihres Wertes ein.

Offenbar befürchten die Anleger, dass die beiden halbstaatlichen US-Banken ganz vom Staat übernommen werden müssen, wodurch die Aktien gegen Null fallen würden.

Beide Banken hatten in der Vergangenheit einen riesigen Berg an Immobilienkrediten aufgekauft. Da viele US-Bürger ihre Kredite nicht mehr zurückzahlen können, haben beide Schwesterunternehmen zwischen April und Juni über drei Milliarden Dollar Verlust gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Bank, Krise, Mac, Freddie Mac
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2008 17:44 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie man so viele nicht bezahlbare Kredite vergeben kann, ist für mich kaum verständlich. Ein Drama auch für die ganzen Hauseigentümer.
Kommentar ansehen
20.08.2008 18:02 Uhr von mcdead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
autor: für mich nicht. der nächste große krieg wird ganz sicher kommen
und dann ist grundbesitz plötzlich das zigfache wert
Kommentar ansehen
20.08.2008 18:09 Uhr von artefaktum
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Fannie Mae und Freddie Mac: Ich kann mir nicht helfen. Für mich klingt das immer wie nach dem Namen eines Kindermenus bei McDonalds.
Kommentar ansehen
20.08.2008 18:25 Uhr von Carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@artefaktum: kann man sich halt leichter merken als "Federal National Mortgage Association (FNMA)" bzw. "Federal Home Loan Mortgage Corporation (FHLMC)". klingt aber trotzdem irgendwie unseriös.
Kommentar ansehen
20.08.2008 18:37 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Carry-: Das ist interessant, was du da erzählst. Ich dachte nämlich, das seien irgendwie die Namen der Bankengründer.
Kommentar ansehen
24.08.2008 23:36 Uhr von :raven:
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wurde die Kreditlinie für diese beien Banken nicht letztens von 2,5 Milliarden auf satte 500 Milliarden Dollar erhöht?!?

Man, man, man... wenn das nicht geholfen hat, was soll dann noch helfen...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?