20.08.08 16:41 Uhr
 993
 

Olympische Spiele/Peking: Usain Bolt läuft auch Weltrekord über 200 Meter

Der Jamaikaner Usain Bolt hat nun, nach dem Sieg über 100 Meter, auch über die 200 Meter Gold geholt und einen neuen Weltrekord aufgestellt.

19,30 Sekunden benötigte Bolt und ist damit zwei hundertstel Sekunden schneller gewesen als Michael Johnson 1996 in Atlanta.

Den zweiten Platz sicherte sich Churandy Martina (Niederländische Antillen) in 19,82 Sekunden. Bronze ging an Wallace Spearmann (USA), der in 19,95 Sekunden die 200 Meter absolvierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Meter, Olymp, Weltrekord, Peking, Olympische Spiele, Usain Bolt
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Spiele nun doch im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu sehen
Olympische Spiele: Terrorwarnstufe in Brasilien erhöht
Eisschnellläuferin Claudia Pechstein: "Ich will laufen, bis ich 50 bin"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2008 16:35 Uhr von meep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn was der Mann läuft. Hoffentlich ist er sauber, denn das wäre sonst einer der größten Skandale überhaupt bei Olympia.
Kommentar ansehen
20.08.2008 16:43 Uhr von meep
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Im ZDF: wurde gerade berichtet, dass Spearmann disqualifiziert wurde, weil er einmal auf die Bahnlinie getreten ist. Bronze geht nun demnach an Shawn Crawford (USA/19,96s)
Kommentar ansehen
20.08.2008 16:48 Uhr von norge
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Hab den Lauf gesehen: der kommt sicher von nem anderen stern. hut ab vor diesem jungen.
Kommentar ansehen
20.08.2008 16:57 Uhr von sanfrancis
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ist schon Wahnsinn: wie wann so schnell laufen kann!
Diese Überlegenheit von Bolt, lässt die Diskussion über Doping immer neu entfachen!
Kommentar ansehen
20.08.2008 18:31 Uhr von mcdead
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
also entweder: ist der gute herr mit speedy gonzales verwandt oder gedopt bis
unter die haarspitzen
Kommentar ansehen
20.08.2008 21:27 Uhr von dackedidi
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Ihr Neidaffen! Ihr schimpft über Dopingsportler und kriegt sicher selbst nicht euren fetten Arsch vom Bürostuhl runter. Es ist ja nicht so das man sich paar Spritzen reinhaut und ist dann Elitesportler. Auch wenn die ganzen Sportler alle dopen (was sie sicherlich tun) müssen sie für so eine Leistung SEHR HART trainieren.!

Und da ja sowieso alle Sportler laut dem Spiegel Bericht dopen, ist es doch scheiss egal! Dann wird keiner benachteiligt. Also sollten die Medien EINFACH MAL DIE FRESSE zu dem Thema halten.

Permanent steht in den Medien dieses Doping Thema im Vordergrund. Sehr Vorbildlich für unsere Jugend.
Kommentar ansehen
20.08.2008 22:10 Uhr von fckbuck
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Doping: Doping, Doping...
Kommentar ansehen
21.08.2008 11:39 Uhr von Kingbee
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ACHTUNG ! die "lousy losers" sind wieder unterwegs.....

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Spiele nun doch im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu sehen
Olympische Spiele: Terrorwarnstufe in Brasilien erhöht
Eisschnellläuferin Claudia Pechstein: "Ich will laufen, bis ich 50 bin"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?