20.08.08 13:39 Uhr
 3.179
 

Neuseeland: Rund 100.000 Zuschauer bei "Boobs on Bikes" (Brüste auf Motorrädern)

In Auckland (Neuseeland) fand die Veranstaltung "Boobs on Bikes" ("Brüste auf Motorrädern") statt. Dabei wurden rund hundert Pornostars und Dragqueens auf Motorrädern und Cabrios durch die Stadt gefahren.

Die Frauen- und Fahrzeugparade gehört zur Erotikschau von Steve Crow, seines Zeichens "Porno-König". Erst kurz vorher hatte ein Gericht die Parade zugelassen. Rund 100.000 Zuschauer standen an den Straßenrändern und sahen sich das Spektakel an.

"Ich bin froh, Menschen zu sehen, die von ihrem Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch machen", so der "Porno-König".


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: 100, Motor, Brust, Zuschauer, Neuseeland
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2008 15:12 Uhr von n25
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt die Show: auch nach Deutschland?
Kommentar ansehen
21.08.2008 01:38 Uhr von FUTTE1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@n25: Wäre doch mal lustig wenn sie sowas in Verbindung mit dem Bikergottesdienst machen würden. *gg* =D
Kommentar ansehen
21.08.2008 09:44 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das nenn ich jetzt mal: ne klare, verständliche, wenn auch naive Logik...

**Ich bin froh, Menschen zu sehen, die von ihrem Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch machen", so der "Porno-König**

freie Brüste = freie Meinung (meine Brust ist meine Meinung)

;D
Kommentar ansehen
22.08.2008 23:16 Uhr von paszcza1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Freundin würd ich da nicht hinschicken, ihre Brüste gehören nur mir :)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?