20.08.08 10:55 Uhr
 238
 

Matthew McConaughey versteigert sein Motorrad bei eBay

Hollywood Star Matthew McConaughey versteigert in den USA für seine jk Livin Stiftung sein privates Motorrad.

Der Schauspieler versteigert noch weitere private Dinge, unter anderem Poster und T-Shirts.

Der ersteigerte Erlös wird dann nochmals vom Star persönlich verdoppelt. Die Auktion endet in drei Tagen.


WebReporter: Josephine81
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Motor, eBay, Versteigerung, Motorrad
Quelle: mamarazzo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2008 09:57 Uhr von Josephine81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für Motorrad Fans eine wahre Augenweide, allerdings müsste man in die USA fliegen um das Teil abzuholen, aber bei dem jetzigen Dollarkurs ist das ja kein Problem...
Kommentar ansehen
20.08.2008 12:02 Uhr von mcdead
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
haha: diese 3,5 sätze haben den titel news wirklich nicht verdient!
setzen 6
Kommentar ansehen
20.08.2008 12:07 Uhr von Josephine81
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wer: lesen kann ist klar im Vorteil... alles was man wissen muss steht da drin, ansonsten gibt es ja noch den Originalbericht... irgendwie solltest Du Dir den Begriff "Short News" mal verinnerlichen.....
Kommentar ansehen
20.08.2008 12:09 Uhr von Liebi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...Auspuff: komplett ohne Schalldämpfer. Ist so wohl nix für deutsche Straßen. Mist.
Kommentar ansehen
20.08.2008 13:18 Uhr von mcdead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die betonung liegt auf aber auf news: und das hier ist schließlich kein ticker!
wenn du unbedingt ein feuerzeug willst schick ich dir eins per post

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt
Explosion in Hamburg - niemand verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?