20.08.08 10:36 Uhr
 5.368
 

Loveparade in Dortmund: Statt 1,6 Millionen Menschen kamen nur 850.000

Mitte Juli fand in Dortmund die Loveparade statt, sn berichtete darüber. Der Dortmunder Oberbürgermeister Dr. Gerhard Langemeyer gab nach der Veranstaltung bekannt, dass rund 1,6 Millionen Menschen dabei gewesen sind und somit ein neuer Rekord aufgestellt worden ist.

Die Anzahl der Loveparade-Besucher wurde jetzt noch einmal von Experten untersucht. Den Dortmunder "Ruhr-Nachrichten" liegen Unterlagen vor, aus den hervor geht, dass wesentlich weniger Menschen an der Veranstaltung teilgenommen haben.

"Es kann von ca. 850.000 Personen ausgegangen werden, die zur LOPA 2008 im Verlauf des Tages in Dortmund anwesend waren", so steht es im internen Bericht. Bereits bei der Essener Loveparade im Jahr 2007 wurden zunächst 1,2 Millionen Besucher angegeben, doch die Feuerwehr kam lediglich auf 600.000.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Mensch, Dortmund, Loveparade
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2008 10:44 Uhr von Masso
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
hmm: wird aber frühfestgestellt. Wenn man die zahlen vergleicht, is es doch immerhin ein anstieg, trotzdem gehört die Lopa nach Berlin is meine meinung :)
Kommentar ansehen
20.08.2008 10:47 Uhr von StaTiC2206
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Trotzdem geile Party: Es ist aber auch schwer zu sagen wieivele Tatsächlich kamen. ich denke mal da rennen keine Leute mit Block und Stift rum und machen eine "Volkszählung".
Die Nature One hatte dieses Jahr nen neuen Besucherrekord und anhand der verkaufter Tickets bzw Widereinlassbändchen kann man relativ genau die Anzahl der Besucher bestimmen.
Kommentar ansehen
20.08.2008 10:48 Uhr von Puntaskala
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Ich glaube es lag daran das, das Wetter hat nicht mitgespielt
Und viele Leute waren an den Tagen im Urlaub, ich und meine Freunde waren zu der Zeit in Kroatien ... Letztes Jahr waren wir alle dabei ...
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:24 Uhr von DerWachner
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Dortmund halt die können genauso schlecht zählen wie Fussballspielen *frechgrins*
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:40 Uhr von Berlinjetzt
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Lasse sie mal da wo sie ist . Wir wollen sie nicht mehr haben. LoPa nie wieder in Berlin.
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:51 Uhr von Thingol
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Wie wird sowas gemessen??? Würde mich mal interessieren! Sicher genauso bescheuert wie TV-Einschaltquoten: Total nichtssagend.
Kommentar ansehen
20.08.2008 14:10 Uhr von Med2k
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollten die Veranstallter lieber die Köpfe zählen und nicht jedes Bein ^^
Kommentar ansehen
20.08.2008 15:31 Uhr von Port
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@thingol: So geht die Messung: Es wird tatsächlich gezählt: es gibt ein kleines Gerät auf das man einmal draufklickt, wenn man um eins hochzählen will. Dann stehen Menschen einfach auf einer Anhöhe, haben sich ihre "Abzählgebiete" aufgeteilt und dann wird einfach mit den Augen "abgehakt" und aufs Gerät geklickt und am Ende zusammengerechnet. Hab solche Leute schon mal in der Fußgängerzone gesehen, wenn die Besucherfrequenz von Einkaufsstrassen gemessen wird.

Zu den Einschaltquoten: ein gewisser Prozentsatz der deutschen Bevölkerung hat ein Gerät neben dem Fernseher stehen, dass registriert, was der entsprechende Haushalt gerade guckt. Daraus ergibt sich eine Gesamtsumme. Die wird dann einfach auf die Gesamtbevölkerung hochgerechnet und voila sind die Einschaltquoten. Es spiegelt ganz gut die Realität wieder, ist also gar nicht total nichtssagend.
Kommentar ansehen
20.08.2008 16:26 Uhr von Großunddick
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Aber Dreck haben se gemacht wie 1,6 mio Ferkel!
Eklig!!!!
Kommentar ansehen
20.08.2008 17:31 Uhr von cRUSh23
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wie zählen die das Zuverlässig? Naja, ist ja eigentlich auch relativ egal. War auch schon zu Zeiten so wo die LP noch in Berlin war, dass es jedes Jahr auf´s neue unterschiedliche Besucherzahlen gibt.

Also wenn ihr mich fragt, dann waren da allenfalls 80.000 Menschen. Mehr habe ICH garantiert nicht gesehen :)

Aber war schon echt sehr voll auf der B1, ohne Frage. Und nochwas: LP im ruhregebiet ist schon wirklich geil, Berlin war aber trotzdem geiler :)
Kommentar ansehen
21.08.2008 00:29 Uhr von Borgir
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
techno: stirbt und das ist auch gut so :o))) "feuer frei"
Kommentar ansehen
22.08.2008 09:59 Uhr von Technomicky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie ich es immer gesagt habe, die Loveparade gehört nach Berlin, PUNKT!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?