20.08.08 10:10 Uhr
 354
 

Köln: 22-jähriger Radfahrer wird von LKW überrollt und stirbt

Nachdem er Dienstagnachmittag mit einem abbiegenden LKW zusammenstieß, fiel ein Radfahrer in Köln zu Boden und wurde anschließend von den Hinterreifen des Sattelschleppers überrollt. Er verstarb am Abend im Krankenhaus.

Zu dem Unfall kam es, da der Radfahrer, obwohl der LKW nach rechts abbiegen wollte, mit hoher Geschwindigkeit weiterfuhr.

Die genaue Unfallursache ist noch nicht klar. Feststeht jedoch, dass der 22-Jährige ohne Helm unterwegs war.


WebReporter: Hexenmeisterchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, LKW, Radfahrer
Quelle: www.ksta.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2008 08:36 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So erschreckend der Unfall ist, die Radler in der Domstadt denken tatsächlich, jeder müsste auf sie Rücksicht nehmen, egal wie sie fahren. Radwege werden nicht benutzt, toter Winkel ist egal, rote Ampeln gelten nur für Autos und Klingeln sind eh nur was für Weicheier. Etwas mehr Rücksicht, sowohl vom PKW-Lenker, wie auch (!) vom Radfahrer und solche Unfälle können, wenn nicht vermieden dann doch wenigstens reduziert werden.
Kommentar ansehen
20.08.2008 10:32 Uhr von Moritz.14
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Hexenmeisterchen: Man-wie pauschal du die Radfahrer in Köln dar stellst. DIE RADFAHRER in Köln gibts überhaupt nicht. Es gibt bestimmt in einer Millionenstadt wie Köln viele Radfahrer die rücksichtslos fahren, die rote Ampeln überfahren und die auf der Straße fahren wo Radwege sind und sich zwischen wartenden Autos rechts und links hindurchschlängeln weil sie nicht warten können. Aber in Köln gibt es nun mal verhältnismäßig viele Radfahrer aber ich glaube, das es prozentual nich mehr Fahrradrowdies in Köln gibt als in anderen Städten. Du solltest etwas vorsichtiger sein mit solchen Aussagen. Sie stimmen nämlich überhaupt nicht.
Kommentar ansehen
20.08.2008 10:46 Uhr von Moritz.14
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Plastikhelm Zur news: ich find das schlimm was da passiert ist ..
Der Radfahrer fuhr ganz rechts und überholte den Sattelschlepper der sehr langsam fuhr weil er abbiegen wollte. Der LKW fahrer hat den Radfahrer nicht gesehen, entweder weil er beim Abbiegen nicht auf Radfahrer geachtet hat (passiert oft bei Fahrern, die sich in Köln nich auskennen, die biegen einfach ab und denken nicht an Radfahrer oder die Straßenbahn weils das in ihrer Stadt nicht so häufig gibt) oder weil er ihn schlichtweg nicht sehen konnte weil er im toten winkel war oder sehr schnell fuhr.
Der Köln Stadtanzeiger betont extra das der Radfahrer keinen Fahrradhelm getragen hat. Das ist echt ein Witz. Wer mit seinem Plastikhelm aufm Kopf unter die großen Zwillingsreifen von einem Sattelschlepper gerät , kann doch von dem bischen Plastik keinen Schutz erwarten . Das wird so dargestellt als wenn er noch leben könnte , wenn er einen Fahrradhelm getragen hätte. Das ist doch völliger Unsinn. Aber das ist mal wieder die Presse , die setzen irgendwas in die Welt und alle nicken dazu und sagen, ja da siehste mal die unvernünftigen Radfahrer. Fahren einfach ohne Helm , da soll man sich noch wundern wenn sie dabei tötlich verunglücken.
Insgesamt tut mir das sehr leid was da passiert ist und man kann der Familie und den Angehörigen und Freunden nur sein Beileid ausdrücken.
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:01 Uhr von Moritz.14
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Hexenmeisterchen: Das war mir klar das du mir dafür ein Minus in der Bewertung reindrückst, aber das is mir völlig egal. Find ich nur sehr schwach von dir.Aber egal.....
Kommentar ansehen
20.08.2008 13:45 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Moritz.14: Hast du was geraucht? *augen roll*

Ich muss ziemlich große Kräfte besitzen, dass ich -obwohl offline- dir ein Minus gebe...
Genie...

@News / erste Posting Moritz.14:
Okay, okay.. ich habe mich etwas miss verständlich ausgedrückt. Es gibt auch hier in Köln sicher viele umsichtige Radfahrer. Es gibt sicher auch in anderen Städten viele gute und schlechte Verkehrsteilnehmer. Aber die anderen Städte sind mir a) egal und b) anders organisiert. (Vgl. Münster) Hier in Köln treffe ich leider meistens auf rücksichtslose Radfahrer. Was nicht bedeutet, dass ich in anderen Städten nicht auf eben jene treffen würde, aber wie gesagt, des ist mir egal, da ich meistens in Köln bin.



@Du solltest etwas vorsichtiger sein mit solchen Aussagen:
->
Ich denke nicht, dass du ich mir von dir Hilfestellung zur Meinungsäußerung geben lassen muss

@"Sie stimmen nämlich überhaupt nicht".: ->
Welch ein Glück, dass du -wie dein zweiter Post zeigt- immer recht hast, naja gut, fast immer....

*argh*
Kommentar ansehen
20.08.2008 13:58 Uhr von Moritz.14
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Hexenmeisterchen: So ein quatsch .. red doch nich son blödsinn .. natürlich warst du online, hast mir doch privat geschrieben, oder kannst du das schon wenn du offline bist ? Das mußte mir mal vormachen.
Und ich denk schon das du Korrektur für deine verkehrten Ansichen brauchst. Aber glaub ruhig weiter das in Köln die schlimmsten Fahrradrowdys wohnen. Vielleichte gehörste ja selber dazu. Dann viel Spaß noch , Hexenmeisterchen .tz
Kommentar ansehen
20.08.2008 14:10 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
*ggg*: Mit 14 sollte man langsam aber sicher Die Uhr lesen können...

11 Uhr dein Posting,
13 Uhr meine PM...

Aber so hast´e wenigstens keine Eile und kannst mit deinem Rädchen entspannt und Regelkonform fahren. Glückwunsch!
Kommentar ansehen
20.08.2008 14:10 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
*ggg*: Mit 14 sollte man langsam aber sicher Die Uhr lesen können...

11 Uhr dein Posting,
13 Uhr meine PM...

Aber so hast´e wenigstens keine Eile und kannst mit deinem Rädchen entspannt und Regelkonform fahren. Glückwunsch!
Kommentar ansehen
20.08.2008 14:17 Uhr von Moritz.14
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Hexenmeisterchen: Mach dich vom Acker..in dem de hier doppelt postest, einmal ist ja zu schwierig, könnteste ma bei der wahrheit bleiben du Rennfahrer , red dich ruhig hier raus, dreh dir alles so wie du es brauchst. Jetzt poste ruhig was du willst, kein kommentar mehr von mir , das wird langsam lächerlich mit dir Hexenmeisterchen......(Kopf schüttel über soviel Stroh)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?