20.08.08 10:06 Uhr
 890
 

Berlin: Polizist verantwortet sich wegen Kinderpornos vor Gericht

Weil er von einer damals Achtjährigen pornografische Bilder aufnahm, muss sich ein Berliner Polizist nun vor Gericht verantworten. Die Eltern des Kindes wurden ebenfalls angeklagt. Ihnen wird vorgeworfen von den Taten des Mannes gewusst, und diese sogar mit einem privaten Fotostudio unterstützt zu haben.

Wie SN berichtete, soll der Mann an über 80 "Terminen" das Mädchen, teilweise mit dessen Vater abgelichtet haben. Innerhalb eines Jahres soll er zudem neben dem Erstellen der Bilder das Kind auch noch sexuell berührt haben. Zudem ist ein etwa gleich altes befreundetes Mädchen zum Opfer geworden.

Alle Angeklagten räumen die Taten zumindest teilweise ein. Zur Anzeige gebracht wurden sie von der Mutter, die von sich sagt: "Ich mache mir Vorwürfe, dass ich meine Tochter nicht beschützt habe". Das Mädchen ist zur Zeit in einer Schutzeinrichtung untergebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hexenmeisterchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Kind, Gericht, Polizist, Kinderporno
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Araber versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2008 08:24 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bekomme das kalte "erbrechen" wenn ich von solchen Taten lesen muss. Wie können, ungeachtet des Haupttäters, die Eltern ihrem Kind so etwas antun?
Kommentar ansehen
20.08.2008 10:37 Uhr von vitamin-c
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Eltern machen auch noch mit: Man müsste den Polizisten und die Eltern wegsperren. Jetzt machen sie sich "Vorwürfe" Wäre das nie ans Licht gekommen, wäre es den Eltern doch egal gewesen. Schlimm so was.
Kommentar ansehen
20.08.2008 10:52 Uhr von OliDerGrosse
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wurde doch schon gepostet http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
20.08.2008 17:46 Uhr von Ken Iso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Polizist? Na da machen wir doch gleichmal eine Bewährungsstrafe draus :-P

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Araber versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?