20.08.08 11:11 Uhr
 19.904
 

Dreister Sozialmissbrauch durch Hartz-IV-Familie

Einen dreisten Sozialmissbrauch hat die Sozialfahnderin Helene Fürst den Behörden gemeldet. Vater, Mutter und Tochter kassieren jeweils Hartz IV. Offiziell gelten sie als arbeitslos, arbeiten aber inoffiziell bei drei Reinigungen, die dem Sohn gehören.

Der Besitz der Familie ist eine dreistöckige Luxus-Villa in der Türkei, ein 70.000 Euro teurer BMW X5 sowie drei Gewinn bringende Reinigungen im Rhein-Main-Gebiet. Weiterhin führt die Familie ein luxuriöses Leben in Deutschland. Eingetragen im Grundbuch der Villa ist der Familienvater.

Allein in diesem Jahr hat die Familie über 20.000 Euro erschlichen. Die Kreisverwaltung hat nun Strafanzeige gegen die Familie gestellt wegen Betrugs, Leistungserschleichung sowie Steuerhinterziehung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sid0001
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Familie, Hartz IV
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Neonazi "SS-Siggi" bekommt mehr Hartz IV als ihm eigentlich zustünde
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Hartz IV: Alleinerziehende können vom Mindestlohn nicht leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

127 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2008 10:13 Uhr von Sid0001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider werden immer noch zu wenig Hartz IV Betrüger ermittelt. Bei mir gegenüber ist ein türkisches Café. Dort fahren auch immer teure Wagen (Porsche, X5, M5, M3 Cabrio etc.) vor. Komischerweise haben die Gäste immer zur gleichen Zeit Urlaub wie ich. Sie sind vormittags, nachmittags und abends dort zu sehen und fahren des öfteren immer vor und weg.
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:18 Uhr von n25
 
+124 | -11
 
ANZEIGEN
Wenn rauskommt, was alles von dem HarzIV gekauft wurde, sollte ihnen das wieder weggenommen werden.
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:18 Uhr von Grat
 
+41 | -201
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:24 Uhr von weedalicious
 
+38 | -146
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:25 Uhr von MiefWolke
 
+79 | -13
 
ANZEIGEN
Naja dan hauen sie einfach in die Türkei ab und das wars.
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:25 Uhr von Maskenmaedel
 
+27 | -5
 
ANZEIGEN
das ist mehr als dreist: aber fehlendes Unrechtsbewustsein scheint ja auf dem Vormarsch zu sein. Steuerhinterziehung ist schon lange zum Volkssport geworden und auch Hartz IV Betrug scheint für einige ganz normales Recht zu sein.
Und die eine Gruppe begründet und rechtfertigt ihre Verfehlungen mit den Verfehlungen der anderen. Solange nicht jeder vor seiner eigenen Tür kehrt und Moral und Werte wieder was bedeuten wird das immer schlimmer.
Und das wirklich ärgerliche: Mit der jetzigen Einstellung besch... wir uns selbst und für die wirklich Bedürftigen bleibt immer weniger übrig.
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:31 Uhr von Hier kommt die M...
 
+38 | -9
 
ANZEIGEN
lol: "Allein in diesem Jahr, so die Berechnungen von Sozialexperten, müsste die Familie von Üzgür Ö. fast 20 000 Euro an Hartz IV für Wohnung, Nebenkosten, sogenannte Kopfpauschale, Krankenkasse etc. erschlichen haben.

Inzwischen hat Sozialfahnderin Helena Fürst den „Fall Üzgür“ der Sozialbehörde gemeldet. Die strich sofort die Hartz-IV-Leistungen, obwohl die Familie die Vorwürfe bestreitet."

Sie bestreitet es und es werden die Bezüge gestrichen..lool

Passiert sonst noch was? Wird das Auto eingezogen und verkauft, um den entstandenen Schaden auszugleichen? Immerhin setehen diese unrechtmäßig bezogenen Gelder anderen Leute wirklich zu.

Oder dürfen die hier fröhlich mit einem DUDU weiterleben, ohne Konsequenzen?

MannMannMann
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:34 Uhr von Babalou2004
 
+73 | -11
 
ANZEIGEN
Macht jetzt nicht den Fehler und werft alle Hartz IV-Empfänger in einen Topf.
Überall kommen Schmarotzer vor. Oder sind alle Deutschen Mörder, weil gestern in Mörderhausen ein Mensch umgebracht wurde?
Hartz IV ist dringend nötig!
Und macht nicht den Fehler nun zu sagen: alle Türken sind Betrüger!
Fast alle Türken hier in D sind ehrliche und fleißige Menschen. Und trotzdem: es gibt auch unter ihnen Verbrecher. Auch Türken sind Menschen und keine Engel.
Außerdem sollten die Beamten, die mit Hartz IV zu tun haben wesentlich besser geschult werden. Da sind absolute Nieten dabei, hochnäsig und größenwahnsinnig.
Und noch etwas: Hartz IV muss reformiert werden.
Ich kenne ein Fall:
der Sohn einer Familie (Eltern, Sohn, Oma mit Pflegestufe II) ist arbeitslos. Hat also kein Einkommen. Bekommt aber kein Hartz IV, da er bei den Eltern wohnt. Da aber die auch nicht gerade reich sind, hat er keine Krankenversicherung. Die Eltern können das nicht zahlen, sonst müssen sie betteln gehen. Er muss aber KV-versichert sein. Doch dass er kein Geld hat (nicht mal 10 Euro im Monat) interessiert niemanden.
"Wohnt bei den Eltern, also kein hartz IV"
Ist das nicht krankhaft?
Babalou
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:36 Uhr von Jorka
 
+40 | -8
 
ANZEIGEN
Eine Sauerei: wenn das Ausländer waren, Hartz4 sofort einstellen uns abschieben.
Waren es Deutsche Staatsangehörige dann natürlich ebenfalls sofort die Zahlungen einstellen.

Auf der anderen Seite: Nachrichten wie diese sind natürlich auch wieder gut geeignet um über Arbeitslose generell herzuziehen...
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:38 Uhr von weedalicious
 
+20 | -76
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:39 Uhr von Maskenmaedel
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Auf babalou: solche einen Fall hatte ich auch mal. Stellte sich aber als Rechenfehler der Behörde heraus. Da lohnt es sich dranzubleiben und Hilfe zu suchen. Sozialverbände kennen sich da aus und auch ein Besuch bei einem zuständigen MdB ist zu empfehlen.
In meinem Fall stellte sich die Behörde lange quer, weil die Bearbeiterin den Fehler nicht zugeben wollte.
Aber Nürnberg hat das dann geklärt.
Also dranbleiben und Partner suchen. Sag denen das bitte. Bitte nicht gefallen lassen!
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:41 Uhr von Mr.ICH
 
+27 | -14
 
ANZEIGEN
Geil. Arbeitslosenbashing auf höchstem Bildniveau.
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:44 Uhr von Heldentum
 
+19 | -9
 
ANZEIGEN
Was: mich am meinsten an solchen leuten ärgert ist das sie dann auf Moslem tun und meinen im Leben alles richtig gemacht zu haben
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:45 Uhr von Babalou2004
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
@ Jorka: das ist auch wieder "das Kind mit dem Bade ausschütten"!
Sollte die Ermittlung richtig sein, was ich nicht bezweifle, dann müssten diese Täter vor Gericht kommen und den gesamten Schaden (also auch über Jahre hinweg, samt üblicher Zinsen zahlen lassen. Dazu natürlich ebenso die nicht bezahlten Sozialversicherungen nachzahlen lassen. Da der Sohn mit seinen Reinigungen Geld besitzt und bei den Betrügereien beteiligt war, den ebenfalls mit ins Boot ziehen.
Babalou
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:48 Uhr von fhd
 
+21 | -10
 
ANZEIGEN
BILD dir deine Meinung: Man kann sich (mit ein bisschen Wissen über BILD) problemlos ausmalen, dass der Wahrheitsgehalt dieser Neuigkeit nicht über 10% liegt.

Dass BILD bevorzugt Ausländer und Arbeitslose attakiert ist auch nichts neues.

Ich bin ja wirklich dafür, dass shortnews so frei wie möglich bleibt, aber wenn man einfach mal BILD als Quelle sperren würde, hätten wir 50% Junk News weniger.
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:50 Uhr von Babalou2004
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
@ weedalicious: das ist falsch!
1. gibt es nicht so viel Arbeit wie Du hier glauben machen willst.
2. haben Hartz IV Empfänger Anrecht auf eine Unterstützung. Dafür zahlen wir alle (auch früher die jetzigen Empfänger) Steuern
Wir leben nicht in den USA, wo ein Menschenleben wertlos ist. Wo es vollkommen gleichgültig ist, ob der einzelen verhungert oder im Müll lebt. Hauptsache einige wenige leben im absoluten Luxus.
Babalou
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:53 Uhr von Grat
 
+11 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:55 Uhr von vitamin-c
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Mal abgesehen von der Quelle Mal abgesehen davon wie wahr oder unwahr die Geschichte ist. Es gibt schon dreiste Missbrauchsfälle. Mir tun die Leute Leid, die mit Hartz IV gerade so über die Runden kommen und sich bemühen einen Job zu finden. Und andere nutzen so eine Stütze schamlos aus.
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:56 Uhr von execute.exe
 
+19 | -6
 
ANZEIGEN
Hetze um abzulenken Es wird ein Bild gesucht, was der private Sender Sat1 vermitteln möchte.

Hier mal ein link:
http://www.gegen-hartz.de/...

Ich verstehe nicht, wieso eine Leiterin und ein Angestellter vom Steuerzahler bezahlt werden und durch die Gegend rennen, um 0,6 % ALGII- Abzocker zu jagen(und das auch noch im [privat]Fernsehen).

Man will einfach von allen anderen(wichtigeren) Problemen ablenken.

Funktioniert ja auch(wenn ich mir hier einige Komments anschaue)
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:58 Uhr von Babalou2004
 
+24 | -4
 
ANZEIGEN
@ Grat: auch Du?
Stell Dir vor, Du verdienst nur... sagen wir mal 800 Euro mtl. Nun wird Dein Arbeitsplatz gestrichen (oder der AG geht Pleite) und Du hast keine Arbeit mehr. Nehmen wir weiter an, Du bist 55 Jahre alt.
Also kein Hartz IV für Dich?
Ergebnis: Grat wird kriminell. Denn wer zahlt dir dann das Essen? Wert Deine Wohnung? Wer den Arzt?
Oder hast Du bei dem Einkommen von 800 Euro Zeit Deines Lebens fleißig gespart? So viel, dass Du ab jetzt davon leben kannst?
Ich muss sagen: Du bist ein Genie!
Babalou
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:58 Uhr von Noseman
 
+19 | -5
 
ANZEIGEN
@grat: "jeder ist für sein leben selber verantwortlich"

Was wäre, wenn Dich ein Zug überrollt?

Darf - soll!?! - die Gesellschaft Dich dann sterben lassen?

Und was hast Du eigentlich so die ersten Lebensjahre gemacht, etwa eigenverantwortlich gelebt?

Kommt mir bei weitem nicht so vor , also das Du das derzeit hinkriegen würdest, übrigens.
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:59 Uhr von Streichholzmann
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
@grat: deine kommentare sind ja mal derbe fürn anus^^

mit deiner einstellung kommst du nich weit.. werd du selber mal arbeitslos und dann versuch mal ohne die hilfe vom staat zu leben...

andererseits wenn eh jeder für sich selbst verantwortlich ist.. was denkst den wennde mal in unfall hast und verletzt im auto liegst...? da zeigt auch keiner mitn finger auf dich und sagt tja selbst verantwortlich...


also schaun ma über deinen tellerrand heraus und sei froh das es dieses soziale system gibt, welches an manchen stellen nicht richtig funktioniert...
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:59 Uhr von Grat
 
+7 | -40
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.08.2008 12:01 Uhr von Grat
 
+5 | -37
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.08.2008 12:04 Uhr von Streichholzmann
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
grat: is schon klar^^du bist schon ne hohlbrine... jeder arbeitslose is zu faul, jeder ausländer is kriminell

Refresh |<-- <-   1-25/127   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Neonazi "SS-Siggi" bekommt mehr Hartz IV als ihm eigentlich zustünde
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Hartz IV: Alleinerziehende können vom Mindestlohn nicht leben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?