20.08.08 09:06 Uhr
 478
 

Verlust der Frontmilchzähne kann bei Kindern zu Sprachstörungen führen

Der Verlust eines Milchzahnes, zum Beispiel beim Toben, kann bei einem Kind zur Entwicklung einer Sprachstörung führen. Dabei ist besonders der Verlust der Vorderzähne problematisch.

Dietmar Oesterreich, Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer, sagte, dass fehlende Milchfrontzähne dazu führen können, "dass sich die Zunge falsch einlagert".

Dabei kann es dann zu einem Sprachfehler, zum Beispiel dem Lispeln, und sogar zu einem falschen Schluckmuster kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, Verlust, Front
Quelle: www.monstersandcritics.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2008 09:38 Uhr von vostei
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Die Frage bleibt nur - was dagegen tun? Man muss dann ständig während der Wachstumsphase zum Zahnklempner, der das dann immer wieder mittels Provisorien versorgt - also hilft nur vorbeugen und das geht nur mit einem Zahnschutz beim Rumtoben - letzteres ist wiederum vollkommen unmodern...

Bleibt eigentlich bloß aufpassen.
Kommentar ansehen
20.08.2008 09:55 Uhr von Zilk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Ich kann nicht mehr, sorry
Der Verlust der Frontmilchzähne bei Kindern..
und dann als Quelle
"Monsters and Critics" :P

Ja, kindisch, egal :P
Kommentar ansehen
20.08.2008 10:22 Uhr von Grat
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
was aus einem wird, der auf powermetal, gamestar und geheim-gang surft, sieht man hier genau :)))
Kommentar ansehen
20.08.2008 10:24 Uhr von Yuggoth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich: Natürlich lispelt man ein wenig wenn einem ein Schneidezahn fehlt, das ist doch ganz normal, auch bei schlecht angepassten Dritten Zähnen (Gebisse, Brücken, Prothesen) neigt der Anwender zum lispelgeräuschen, das ist jetzt nicht unbedingt eine News wert meiner Meinung nach.
BTW, Frontzähne klingt schrecklich obwohl es ein korrekter Terminus ist.
Kommentar ansehen
20.08.2008 10:38 Uhr von NutztuN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wtf?! meiner meinung nach ist das der größte mist den ich seit langem gelesen habe.
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:26 Uhr von n25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe "Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer"
Man kann ja heutzutage für alles nen Präsident werden.

Bald gibts noch den Bundesraucherminister.
Kommentar ansehen
20.08.2008 12:21 Uhr von Vampy32
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
neue Geldquelle: damit kann der Zahnklemtner ein weiteres Haus bauen.
Kaum fällt ein Milchzahn aus muss gleich ne Brücke rein
juhuuu

ich glaub ich hab den falschen Job
Kommentar ansehen
21.08.2008 00:35 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@grat: ein sehr intelligenter kommentar, ich bin ganz hingerissen
Kommentar ansehen
21.08.2008 09:38 Uhr von SoulJha
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Achtung! Das ist genauso ein Schwachsinn wie der Hinweis
"Schüsse ins Knie können Menschen humpeln lassen"
Kommentar ansehen
21.08.2008 09:42 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: - hat ihr irgendjemand geschnallt, dass es nicht um den "serienmäßig" eingebauten verlust der milchzähne geht, sondern um den unplanmäßigen durch unfall?

das hat nämlich sehr wohl folgen für die zweitzähne und eben evtl. auch das in der news beschriebene...

naja - egal

*ferienzeit* ^^
Kommentar ansehen
29.08.2008 21:24 Uhr von Kassiopeia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na ja: also wenn ich meine Zähne verliere fange ich an zu lispeln oder? ist ja logisch.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?