19.08.08 19:32 Uhr
 351
 

54-Jähriger bei Unfall auf A3 schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend auf der Autobahn 3 wurde ein 54 Jahre alter Mann aus seinem Auto geschleudert und schwer verletzt.

Ein anderes Fahrzeug hatte den Wagen des 54-Jährigen nach dem Überholen geschnitten. Deshalb musste dieser ausweichen. Zuerst kollidierte er mit einem neben ihm fahrenden Fahrzeug und fuhr dann in die Mittelleitplanke.

Am Autobahnkreuz Breitscheid wurde die Autobahn in Richtung Köln für etwa 30 Minuten gesperrt. Es entstand ein Schaden von 18.000 Euro.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, A 3
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?