19.08.08 18:33 Uhr
 1.191
 

Klimawandel: Laut Insekten-Experten wird die Erde auch durch Käferfürze erwärmt

Beim Insekten-Gipfel in Bangkok haben über 600 Experten über Neuheiten debattiert, was die Schädlingsbekämpfung betrifft. Dabei kamen die Experten aus Südostasiatischen Staaten zu einer Erkenntnis.

Käfer tragen wegen ihres CO2-Ausstoßes zur Erderwärmung bei. Das wurde am Beispiel einer Termite verdeutlicht. Wenn diese Holz verdaut, werden Gase frei, die in die Umwelt abgegeben werden.

Ausserdem wurde während des Insekten-Gipfels bei einem Wettbewerb zwei Insekten zum " King Cockroach" und zur "Termite Queen" gekürt. Die Gewinner-Kakerlake war 4, 2 Zentimeter groß und die Termite 7,1 Zentimeter (SN berichtete.)


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Experte, Erde, Klima, Klimawandel, Insekt, Käfer
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2008 18:41 Uhr von Borgir
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
sorry: wie meine auch...doppelt.
Kommentar ansehen
19.08.2008 18:53 Uhr von el_padrino
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
aber sicher: alle sind schuld,nur nicht die wirtschaft...
Kommentar ansehen
19.08.2008 18:57 Uhr von uhrknall
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Also ab in den Wald Käfer sammeln ... immer den Geräuschen nach ... ich lach mich tot! :D
Kommentar ansehen
19.08.2008 19:02 Uhr von bpd_oliver
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Das: ist also der Grund, warum Glühwürmchen leuchten - sie zünden ihre Fürze an *g*
Kommentar ansehen
19.08.2008 19:06 Uhr von neWoutsider
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@uhrknall: Den Geräuschen oder doch eher dem Gestank? rofl
Kommentar ansehen
19.08.2008 19:13 Uhr von marshaus
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
nun ja dann duerfen wir uns hier in der woldnis nicht wundern das wir zuerst den bach runter gehen......
Kommentar ansehen
19.08.2008 19:54 Uhr von Borgir
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
meine: lediglich die quelle war eine andere, war doppelt....
Kommentar ansehen
19.08.2008 20:12 Uhr von E-Woman
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: diese News ist NICHT doppelt. Habe zwar nur die ka1 Deiner gesperrten vorliegen, aber die gleicht ja der von Amy_Lee.

Und wenn Du die von Amy_Lee vergleichst mit meiner, wirst Du sehen, das meine analog den Richtlinien zur Einlieferungen von News entspricht (Hinweis auf eine andere News, aber kein Update, da die Käfer nicht erwähnt wurden).

Demzufolge war Deine wohl nicht regelkonform.
Kommentar ansehen
19.08.2008 20:50 Uhr von bpd_oliver
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@rrromka: Ich dachte eigentlich, Politiker lagern das produzierte CO2 in dem Hohlraum zwischen den Ohren. Platz genug ist ja dafür...
Kommentar ansehen
19.08.2008 21:17 Uhr von Druckerpatrone
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
/ironie: ROTTET ALLE KÄFER AUS UND ALLES WAS SONST NOCH ABGASE VERURSACHT HAUPTSACHE DIE MENSCHEN UND IHRE MASCHINEN BLEIBEN ERHALTEN!!!!!
Kommentar ansehen
19.08.2008 21:43 Uhr von stephanB1978
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mein vorschlag: um den ausstoss von co2 zu beenden hilft nur eines - die zuendung aller abc-waffen. damit duerfte sich dieses problem auf jahrtausende erledigt haben ;-)
Kommentar ansehen
19.08.2008 21:45 Uhr von krottenhoft
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da frag ich mich doch wie viel CO2 ich so jeden Tag ausstoße =O
Kommentar ansehen
19.08.2008 22:52 Uhr von DirkKa
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Pupsen Hamster eigentlich auch ???


Dann bin ich wohl mit Schuld an dem ganzen Klimawandel, ich hatte jahrelang eine Zwerghamsterzucht.....


Obwohl..... Zwerghamster machen ja auch nur Zwergenpupse :P

Hmmmm... apropos Zwergenpupse.... wie sieht es denn dann mit Gartenzwergen aus, pupsen die auch ?

^^


*grins und tschüss**
Kommentar ansehen
20.08.2008 04:50 Uhr von Markaoe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
so ein Mist aber auch, dass man Insekten nicht besteuern kann :)
Kommentar ansehen
20.08.2008 05:45 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.20min.ch/...

Nettes Kinderspielzeug.
Kommentar ansehen
20.08.2008 08:57 Uhr von :raven:
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Markaoe: Stimmt!

Die brauchen zuerst ein Nummernschild!

Aber dann.....
Kommentar ansehen
20.08.2008 14:38 Uhr von phyuk-yu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat: eigentlich schonmal jemand über Formel 1-Rennen o.ä. geredet?
Da wird doch einiges an Abgasen verschleudert. Aus welchem Grund? Enterteinment!

Nee nee, Mutter Natur verursacht gravierendere Abgase. Macht alle Insekten platt!! /Ironie aus
Kommentar ansehen
20.08.2008 14:51 Uhr von mappin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also jetzt wo ich weis, das ich doch nichts am untergang der meschen ändern kann weil die tiere einfach troztdem pfurzen, werde ich auch keine rücksicht mehr nehmen und die umwelt weiter schädigen-.-

/ironie
Kommentar ansehen
21.08.2008 20:42 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann kommen halt zu den sonstigen: CO2 Belastungen auch noch die Pupse hinzu. Wird das dann für uns Menschen vielleicht mit einem Bußged geahndet :)

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?