19.08.08 18:01 Uhr
 5.724
 

In Deutschlands Großstädten ist die Syphilis auf dem Vormarsch

Im Jahre 2007 wurden 3258 Fälle dieser Geschlechtskrankheit erfasst. In Berlin gab es auf 100.000 Einwohner 13,2 Erkrankungen. Hamburg mit 8,4 und NRW mit 5,0 folgen danach.

In den Großstädten Köln, Düsseldorf und Frankfurt am Main sind die Zahlen besonders hoch. Die Syphilis wird am meisten durch ungeschützten Verkehr übertragen.

Die Personengruppe der Homosexuellen sind mit 80 Prozent der Fälle betroffen. Wird die Erkrankung zu spät behandelt, können schwere neurologische Störungen, Hirnhautentzündungen und Demenz auftreten. Im frühen Stadium wird die Syphilis mit Antibiotika behandelt und geheilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Vormarsch
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf
Trennungskinder haben es schwerer im Leben
Studie: Der Ur-Apfel stammt aus Kasachstan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2008 18:05 Uhr von mcdead
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
wie kann man: heutzutage noch ohne gummi verkehr haben? kondome sollten
vom staat bezahlt werden, durch die entlastung des
gesundheitssystem spart das zig eu
Kommentar ansehen
19.08.2008 18:39 Uhr von Mediacontroll
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
also: Ich habe immer welche dabei =) !

Ich habe im Auto eine Packung und zuhause eine Packung und wenn ich mal weg ohne mein Auto nehme ich mir einpaar aus der Packung.....

Ich glaube soviel Selbstverantwortung müsste von jedem erwartet werden !!!!

Und seid froh wenn es nur die Syphilis ist ! HIV kann man net heilen diese schon.
Kommentar ansehen
19.08.2008 18:54 Uhr von proof3000
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hm also wie Mediacontroll, ich hab auch immer welche dabei. Man weiß ja nie was passieren wird ;) Paar zu Hause, paar im Auto usw.
Kommentar ansehen
19.08.2008 19:04 Uhr von CrazyTitan
 
+12 | -9
 
ANZEIGEN
80% sind: homosexuell. dann hab ich ja nochmal glück gehabt ^^ (soll nicht diskriminierend sein !!!)
Kommentar ansehen
19.08.2008 19:37 Uhr von Artemis500
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Lasst mich raten die betroffenen Homosexuellen sind alle männlich? Bei Lesben dürfte sich die Nutzung von Kondomen etwas schwierig gestalten. ;-)

Ist seltsam...man sollte meinen, die Leute gehen zum Arzt wenn sie Syphilis haben. Ist ja heilbar und alles, und man sieht es auch eher als Aids.

Wenn ich fies wäre würde ich jetzt sagen, das kriegen hauptsächlich die Schwulen, weil Frauen öfter zum Arzt gehen und rechtzeitig merken was sie haben bevor sie es weiterverbreiten... ;-)
Kommentar ansehen
19.08.2008 19:49 Uhr von Syro028
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Natürliche Auslese Naja.. eigentlich ist es ja die natürliche Auslese...

Die dummen werden krank -> Sterben evt...
Die klugen benutzen Kondome -> werden nicht krank...

Zynisch.. ich weiss...
Kommentar ansehen
19.08.2008 19:51 Uhr von Syro028
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Artemis500: Zitat: "und man sieht es auch eher als Aids."

Ach tust du das... ;-)
Kommentar ansehen
19.08.2008 19:56 Uhr von jsbach
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das Ergebnis von Berlin: verwundert mich nicht. Von der Gefahr von käuflichen Mädchen aus dem Ostblock -wie es hier bei uns in Grenznähe zu Tschechien - kann man ja öfters lesen. Wer dann noch "ohne" verlangt, ist für mich ein russisch Roulettespieler!
Kommentar ansehen
19.08.2008 21:49 Uhr von mappin
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
wie ist das den gemeint von wegen verkehr ohne gummi geht gar nicht?!!

ich muss sagen da bin ich anderer meinung, oder wie wollt ihr denn i.wann mal für nachwuchs sorgen o.O

klar, wenn ich nur auf ner party i.ein ,,betthäschen" aufreise ist das schon so, aber verallgemeinern kann man das nicht ....

gruß
Kommentar ansehen
19.08.2008 21:54 Uhr von cookies
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
GsD leide ich nur an "Syphilis"-Arbeit: und das täglich ohne Ende!
Kommentar ansehen
19.08.2008 23:03 Uhr von proof3000
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ mappin: Bevor ich mit jemandem (Partner) ohne Gummi in die Kiste hüpfe, vergewisser ich mich das sie nix hat. test machen lassen... Dann kann man auch für Nachwuchs sorgen ;)
Kommentar ansehen
20.08.2008 01:58 Uhr von PhiSyn
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Frag mich wie die auf die zahlen 13,2 und 8,4 kommen?

sind da manche nur zu dreiviertel erkrankt oder wie?

also entweder man hat oder man hats nich ^^
Kommentar ansehen
20.08.2008 08:31 Uhr von DerEssener
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ PhiSyn: > Frag mich wie die auf die zahlen 13,2 und 8,4 kommen?
> sind da manche nur zu dreiviertel erkrankt oder wie?
> also entweder man hat oder man hats nich ^^

Eh, Mathematik? ;)
Kommentar ansehen
20.08.2008 08:50 Uhr von Para110
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@PhySyn: *G* Ja oder wie schafft mans im Zeugnis auf nen Komma Schnitt obwohls nur ganze Noten gibt ?!

Alles ungeklärte mysterien...jedoch nur für dich...
Kommentar ansehen
20.08.2008 11:56 Uhr von datenfehler
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
na toll "Wird die Erkrankung zu spät behandelt, können schwere neurologische Störungen, Hirnhautentzündungen und Demenz auftreten. Im frühen Stadium wird die Syphilis mit Antibiotika behandelt und geheilt."

Für die gedankenlose Rumfickerei ohne Schutz müssen Krankenkassenbeitragszahler auch noch aufkommen?
Wann wird unser Gesundheitssystem endlich mal gerecht?
Kommentar ansehen
20.08.2008 12:18 Uhr von Mediacontroll
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
datenfehler: Kommt doch schon.. nur etwas langsam!!

Bald ist eh jeder Privatversichert.. oder zahlt bei dir die Gesetzliche noch irgendetwas?

Noch nicht mal Ambulante OPs werden bezahlt...

Also wer heute wirklich Gesund durch die Welt will, sollte sich schon längst zzg. zur Gesetztlichen auch Privat absichern!!
Kommentar ansehen
20.08.2008 19:21 Uhr von Schlomo Raffzahn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"In Deutschlands Großstädten ist die Syphilis auf dem Vormarsch"

Vielleicht können wir sie mit Straßensperren und Panzerfäusten aufhalten...

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?