19.08.08 16:03 Uhr
 917
 

Olympia: Elftes Gold für Deutschland

Matthias Steiner holt Gold für Deutschland im Superschwergewicht. Der gebürtige Österreicher holt das erste Gold der Gewichtheber seit 16 Jahren. Mit 461 Kilogramm in der Zweikampfleistung sicherte sich der Wiener den ersten Platz.

Damit hatte er genau ein Kilo Vorsprung auf den Russen Jewgeni Tschigischew und verwies diesen auf den zweiten Platz. Bronze ging an Viktors Scerbathis aus Lettland mit 448 Kilogramm. Zweitbester Deutscher wurde Almir Velagic, der am Ende Platz acht verzeichnen konnte.

Jedoch fehlten bei dem Wettbewerb mehrere Konkurrenten, unter anderem Hossein Rezazadeh, der iranische Olympiasieger von 2000 und 2004. Erfolgreichste Nation war China, welche acht der 15 Wettbewerbe für sich entscheiden konnte.


WebReporter: d0m
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Olympia, Gold, Olymp
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch
Fußball: Neuer BVB-Trainer Peter Stöger sortiert Andre Schürrle aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2008 16:35 Uhr von n24.
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Tja Soviel ich weiß kommt er ja aus Chemnitz
Kommentar ansehen
19.08.2008 17:33 Uhr von Mistbratze
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ n24: Komplett falsch.
Matthias Steiner ist in Obersulz (Österreich) geboren.

Mehr Infos zur Person:

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
19.08.2008 19:25 Uhr von Rixa
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Glück und Tragik des stärksten Mannes der Welt: Vor einem Jahr starb die große Liebe von Matthias Steiner, der erst Anfang 2008 die deutsche Staatsbürgerschaft erhielt.

Ein Foto erzählt die ganze Geschichte.

http://www.welt.de/...

Das Bild einer jungen Frau, Susann. Sie lächelt. Matthias Steiner zeigte das Foto der ganzen Welt bei der Siegerehrung, er hielt es vor seinen gewaltigen Bauch, um seine Liebe zu demonstrieren und sein Glück zu teilen.

Susann, die im vergangenen Sommer bei einem Autounfall gestorben ist, seine Ehefrau, ist untrennbar mit dem Olympiasieg des Matthias Steiner verbunden.

Der stärkste Mann der Welt ist auch in seinen Gefühlen der Stärkste.

Die Olympischen Spiele 2008 erleben einen ihrer emotionalsten Momente.
Kommentar ansehen
19.08.2008 19:31 Uhr von burn0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super: un weiter gehts...auf gehts deutschland
Kommentar ansehen
19.08.2008 19:43 Uhr von mutzeli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Gratulation an ihn. Hoffentlich fällt er jetzt nicht in ein tiefes Loch nach dem Sieg, da er sich einzig und allein an der Vorbeireitung auf Olympia seelisch und moralisch hochgezogen hat nach dem tragischen Unfalltod seiner geliebten Frau im letzten Jahr. Ich wünsche ihm von Herzen alles Gute. Bei der Siegerehrung heute konnte ich mir ein paar Tränen nicht verkneifen. Er hat bei solchen Momenten immer ein Bild seiner Frau mit auf dem Podest und hat es auch heute neben seiner Medaille in die Linsen der Kameras gehalten.
Kommentar ansehen
20.08.2008 19:09 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
starke leistung und wirklich einer der zeigt was er denkt und fuehlt....leider gibt es nur wenige die das zeigen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?