19.08.08 15:54 Uhr
 92
 

Fußball/Leverkusen: Kadlec kommt, Bulykin geht

Bei Bayer Leverkusen tut sich kurz nach dem ersten Spieltag noch etwas auf dem Transfermarkt. Wie der Verein mitteilte, hat man sich Linksverteidiger Michal Kadlec für ein Jahr mit anschließender Kaufoption von Sparta Prag ausgeliehen.

Michals Vater, Miroslav Kadlec, spielte ebenfalls schon in der Bundesliga.

Stürmer Dimitri Bulykin verlässt dagegen Bayer Leverkusen nach einem glücklosen Jahr in Richtung Anderlecht. Der Transfer kostet eine Millionen Euro.


WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Leverkusen
Quelle: www.spox.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Niederlagenserie beendet - BVB gewinnt unter neuem Trainer Peter Stöger
Fußball: Louis Van Gaal lästert - Manchester mit Jose Mourinho "langweilig"
Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2008 15:29 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab Kadlec schon bei der EM ganz gut gefunden. Bulykin war letzte Saison eigentlich auch nicht so schlecht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?