19.08.08 15:48 Uhr
 168
 

Georgien: Russland und Georgien tauschen Gefangene aus - Russischer Rückzug unklar

Georgien und Russland haben Gefangene ausgetauscht. Insgesamt ließ Russland 13 georgische Gefangene frei. Georgien ließ im Gegenzug fünf russische Soldaten aus der Gefangenschaft. Der Austausch fand auf einer Straße zwischen Tiflis und Gori statt.

Eigentlich sollten die Gefangenen bereits am vergangenen Montag ausgetauscht werden. Laut georgischen Angaben scheiterte das jedoch an den Forderungen Russlands. Diese wollten noch mehr Gefangene befreit sehen, die Georgien jedoch nicht hatte.

Unterdessen herrscht Unklarheit über einen russischen Rückzug aus Georgien. Es seien bisher keine Panzer oder Truppen über die Grenze Richtung Russland unterwegs gewesen. Am Montag hatte Russland geäußert, dass die Truppen nach und nach abgezogen werden sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Rückzug, Russisch, Georgien, Gefangene
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?