19.08.08 15:42 Uhr
 167
 

Energiepreise stiegen innerhalb von sechs Jahren um 50 Prozent

In Deutschland sind die Energiepreise für Haushalte seit dem Jahr 2002 um 50 Prozent angestiegen. Dieser Preisanstieg betrifft neben den Strom- und Heizkosten auch die Spritkosten, so das Statistische Bundesamt. Benzin wurde von 2002 bis 2006 um 28 Prozent teurer.

Weitere 21 Prozent Preisanstieg erlebte der Kraftstoff seit Juli 2008. Der Energieverbrauch dagegen ist laut den Statistikern gleich geblieben. Rechnet man alle Preisanstiege zusammen kommt man auf Mehrkosten pro Haushalt um 55,2 Prozent.

2002 lagen die monatlichen Kosten für Kraftstoffe und Wohnenergie bei etwa 172 Euro pro Monat. 2006 lagen diese Kosten bereits bei 221 Euro. Momentan liegen die Kosten bei 267 Euro monatlich. Strom, Gas und andere Brennstoffe für den Haushalt stiegen dabei am deutlichsten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Prozent, Energie
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zigaretten, Alkohol etc.: 18,4 Milliarden Steuern aus Genussmitteln eingenommen
Philippinen: High-Heel-Pflicht für Verkäuferinnen und Stewardessen beendet
Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2008 15:10 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Setzt man den Preisanstieg nun noch ins Verhältnis zu den Lohnanstiegen dürfte die Belastung für die Haushalte noch weitaus höher angestiegen sein. Aber das wird da natürlich nicht berücksichtigt. Wozu braucht man auch mehr Geld.....
Kommentar ansehen
19.08.2008 16:55 Uhr von AugenAuf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann die Menschen eben über die Dinge am besten Abzocken die am meisten benötigt werden.
Kommentar ansehen
19.08.2008 17:20 Uhr von kittycat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg: na ein glück zieh ich jetz aus wegen einbau einer gasetagenheizung...
die billigsten heizungsarten sind nachtspeicher-heizung und Ofen
ich zieh jetz inne bude mit ofenheizung^^
das wird richtig schön werden denn ich kann die kosten selber bestimmen udn ich muss kein geld rauswerfen für dritte
wenn ich dran dnek das meine mutter 600€ im jahr zahlt für ne heizng die sie nie anwirft...wird mir ganz anders...
Kommentar ansehen
19.08.2008 17:20 Uhr von kittycat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg na ein glück zieh ich jetz aus wegen einbau einer gasetagenheizung...
die billigsten heizungsarten sind nachtspeicher-heizung und Ofen
ich zieh jetz inne bude mit ofenheizung^^
das wird richtig schön werden denn ich kann die kosten selber bestimmen udn ich muss kein geld rauswerfen für dritte
wenn ich dran dnek das meine mutter 600€ im jahr zahlt für ne heizng die sie nie anwirft...wird mir ganz anders...
Kommentar ansehen
19.08.2008 19:23 Uhr von politikerhasser
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Energiepreise in diesem Maße während der vergangenen sechs Jahre so gestiegen sind (und das ist Fakt), müssten ja alle anderen Dinge des täglichen Bedarfes wesentlich günstiger geworden sein, damit die Zahlen des Bundesamtes für Statistik mit 2-3 % durchschnittlicher Preissteigerung pro Jahr wieder stimmen.

Hoffentlich erstickt die ganze Brut bald an ihren eigenen Lügen!

@ kittycat: Habe auch eine Ofenheizung - angenehme Wärme, aber komfortabel ist anders - und alle zwei Jahre mal neu streichen (nicht weil ich Raucher bin, sondern wegen des Ofens, der ganz leise vor sich hin rußt).
Kommentar ansehen
19.08.2008 21:40 Uhr von loewe59
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
irgendetwas: läuft falsch in unseren land (absurdistan)unsere löhne stiegen um höchstens 15% inden letzten 5 jahren die energie aber um 50%. bald sind wir normalbürger am ende und die oberen 10.000 am ziel.dann sind wir so weit wie vor ca. 150 jahren in der von einigen spinnern sogenannten guten alten zeit.
Kommentar ansehen
20.08.2008 12:36 Uhr von kittycat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ politikerhasser: öhm das isn kkachelofen..den kann ich gar nicht streichen XDDD
naja meine mutter hat 30 jahre damit gewohnt...
und da ich eh kaum geld habe is das eigentlich das günstigste für mich

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?