19.08.08 15:37 Uhr
 2.053
 

Gorilla Mutter schleppt ihr totes Baby mit sich

Traurige Bilder spielen sich im Affengehege des Münster Zoos ab: Gorilla Gana schleppt ihr totes Kind mit sich wie eine Puppe. Bei dem Kind handelt es sich um den toten Claudio, welcher am vergangenen Samstag verstorben ist (SN berichtete).

der Zoo-Biologe Dr. Dirk Werwers betont, dass es sich hier um den natürlichen Abschiedsprozess handelt.

Die Zooleitung versucht nicht, der Mutter das tote Kind wegzunehmen, damit keine sozialen Vorgänge unterbrochen werden.


WebReporter: Kenji|M
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mutter, Baby
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Nur fünf Urlaubsländer halten Deutsche für sicher
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2008 15:40 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+24 | -15
 
ANZEIGEN
Musstest du unbedingt das Bild da mit rein packen: *klos im Hals*
Kommentar ansehen
19.08.2008 15:45 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+20 | -4
 
ANZEIGEN
Entschuldigung... ;): Heute willst´es aber wissen, wie?! ;)

aber die Minuse zeigen, Männer mit Gefühlen werden hier nicht gerne gesehen... *G*
Kommentar ansehen
19.08.2008 16:37 Uhr von halloei
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.08.2008 17:19 Uhr von marshaus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
traurige: sache und sagt dem checker doch einfach bescheid das er es aendert....das ist kein problem
Kommentar ansehen
19.08.2008 17:27 Uhr von kittycat
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
oh man be dem bild wird mir ganz anders...das is voll traurig..da kommen einem voll die tränen..ganz ehrlich nehm das bild liebr raus...auch wenns ein totes tier is..ne menschenleiche wird hier ja auhc nciht gezeigt....
@Hexenmeisterchen: ich finde das volll ok das du gefühle zeigst..ich bin zwar ne frau und viele sagen ja auch weiber weinene zu schnell..aba wenn jemand gefühle zeigt is man nciht gleich ien weichei nur weil es einem nahe geht...ich finde der artige kommentare echt hirnlos....das is ne traurige sache..und da isses völlig ok sowas zu schreiben..
Kommentar ansehen
19.08.2008 17:35 Uhr von Cyphox
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wer ist Gorilla Mutter?

Gorillamutter eher...
Kommentar ansehen
19.08.2008 18:12 Uhr von seehoppel
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
pffff Das ist eine Meldung aus der Bild-"Zeitung"...
Wahrscheinlich haben dem Gorilla wirklich eine Puppe ins Gehege geworfen ;-)
Kommentar ansehen
19.08.2008 19:41 Uhr von flo-one
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
sowas ist echt traurig und auch grade bei dem bild! da dürfen wir männer auch gefühl zeigen...was los.
Kommentar ansehen
19.08.2008 21:43 Uhr von Marky
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
das bild ist nicht so hart, wie das video in der quelle :*(
Kommentar ansehen
19.08.2008 21:59 Uhr von Simbyte
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Quelle: Das erste Bild in der Quelle ist auch genial, wenn man das auf den Titel bezieht^^
Kommentar ansehen
19.08.2008 23:08 Uhr von DirkKa
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habs heute auf N-TV (oder wars N24... egal) gesehen.

Sorry, bin leider auch ein Mann mit Gefühlen, und mich haben die Aufnahmen wirklich berührt.

Es hat wirklich irgendwie ... menschlich ausgesehen.

Upps, sorry, eigentlich sogar "menschlicher".... wenn ich an die regelmässigen News denke betreffs der toten menschlichen Babys in Plastiktüten, Mülltonnen u.s.w...... SN berichtete.
Kommentar ansehen
20.08.2008 02:26 Uhr von NetCrack
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.08.2008 08:30 Uhr von sptx
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
unsere gesellschaft hat ne total meise: ich mein wir killn jeden tag 100ert tausende tiere, und man wird schon geteert, gefedert und aufs übelste beleidigt wenn man da was gegen sagt , aber sobalds um nen süßes tier geht dehen se alle völlig durch und werden plötzlich zu tierfreunden.

aber gut nen hühnerbaby is halb so süß wien gorillababy wobei aber gorilla auch gut schmecken soll ;)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Angela Merkel will sich "mit aller Kraft" für Berliner Terroropfer einsetzen
Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?