19.08.08 14:03 Uhr
 621
 

Fußball: Lukas Podolski wird mit "Silbernen Schuh" ausgezeichnet

Für den "Goldenen Schuh" hat es nicht gereicht, den bekam David Villa für die meisten Tore bei der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz.

Als zweitbester Torschütze konnte sich Lukas Podolski aber immerhin über den "Silbernen Schuh" freuen. Am Tag vor dem Match der Nationalmannschaft erhielt er die Trophäe.

Roman Pawljutschenko (Russland), Semih Sentürk (Türkei) und Hakan Yakin (Schweiz) hatten, wie Podolski, auch drei Treffer bei der EM geschossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Schuh, Lukas Podolski, Silber
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei
Lukas Podolski eröffnet eigene Eisdiele in Köln
Fußball: Lukas Podolski verabschiedet sich mit Traumsiegestor gegen England

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2008 13:49 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freut mich für Lukas, beim FC Bayern läuft es ja zurzeit auch wieder besser für ihn. Jetzt kann er wirklich durchstarten.
Kommentar ansehen
19.08.2008 14:05 Uhr von dieofhunger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
naja, ob ihn die schuhe auch in silber auf der ersatzbank stehen??? *g
guter fussballer aber falscher verein ,schade drumm
Kommentar ansehen
19.08.2008 14:52 Uhr von cyrixxxx
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Titel: Ich krieg jedesmal das Kotzen, wenn ich solche Vergewaltigungen der deutschen Sprache hier lese.... es heißt: mit "SilberneM Schuh" ausgezeichnet.... Selbst die Bild kriegt das hin!

Ich bin für die Einführung von PunktABzügen bei der Einlieferung grammatikalischeN Unfugs!

So! ´Ne goldene Nase hat er ja schon, da darf ein silberner Schuh nicht fehlen...
Kommentar ansehen
19.08.2008 16:14 Uhr von Hady
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ cyrixxxx: "Ich krieg jedesmal das Kotzen, wenn ich solche Vergewaltigungen der deutschen Sprache hier lese..."

Genau das Gleiche hab ich mir bei dem Titel auch gedacht. Ich find´s echt schlimm, was die News-Checker hier durchlassen. Sollten die nicht zumindest die Grundregeln der dt. Grammatik beherrschen, wenn es die Autoren schon nicht können?
Kommentar ansehen
19.08.2008 17:15 Uhr von cyrixxxx
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Hady und @ all: Ja, also wirklich.....

Diese Seite verkommt seit der Distanzierung von stern.de immer mehr! Die meisten Copy&Paster hier (Nachrichteneinlieferer? oder wie wird das hier genannt?) scheinen nichts, aber auch rein gar nichts von syntaktischer Ästhetik zu verstehen... Entweder muss man Sätze drei mal lesen, bis man Haupt- und Nebensätze gedanklich voneinander trennen kann, weil mal wieder Satzzeichen vergessen wurden, oder es werden einfach Wörter neu erfunden, oder einfach Synonyme verwendet, die KEIN Mensch gebraucht...
Wenn schon fremdes geistiges Eigentum durch den Fleischwolf gedreht wird, dann bitte gefühlvoll und mit Stil.

so, genug aufgeregt.... erstmal Nachrichten lesen auf spiegel.de

Leute, ich hab hier echt Angst, dass je mehr ich hier lese, meine eigene sprachliche Kompetenz schwinden wird...
... das ist ja fast schlimmer als Bild-Zeitung lesen...
Kommentar ansehen
19.08.2008 20:47 Uhr von taps
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt. Derartige Vergewaltigungen meiner Muttersprache sollten verboten sein.

Einfach peinlich, welchen Müll man hier lesen muß.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei
Lukas Podolski eröffnet eigene Eisdiele in Köln
Fußball: Lukas Podolski verabschiedet sich mit Traumsiegestor gegen England


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?