19.08.08 10:42 Uhr
 1.480
 

USA: Doppelköpfige Schildkröte wurde aus einem Tierheim in New York entwendet

Eine seltene Schildkröte, die zwei Köpfe hat, wurde am vergangenem Sonntagabend aus einem Tierheim in New York entwendet. Ein Zeitungsreporter hatte die Einrichtung besucht, ein paar Stunden danach fehlte das Tier.

Der Besitzer des Tierheims teilte mit, die Schildkröte hatte ihm ein Mann aus Florida überlassen, da dieser keine Möglichkeit hatte, das Tier zu pflegen. Am Montag wurde darüber eine Story in der "Daily News" veröffentlicht. Für das Reptil wird jetzt auch um Namensvorschläge im Artikel gebeten.

Der Tierheimbesitzer, der die Schildkröte nicht verkaufen will, sorgt sich um das Tier, da sie von Hand gefüttert werden muss. Denn die beiden Köpfe streiten sich sonst um das Futter. "Wir wollen einfach nur die Schildkröte zurück", sagte er. "Wir machen uns Sorgen um ihre Gesundheit."


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, New York, Schild, Schildkröte, Tierheim
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bewaffneter Überfall auf Mann mit digitalem Geldbeutel
New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2008 12:45 Uhr von vakuum
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt sammler die für so ein tier richtig dicke beträge bezahlen. vor 2 oder 3 jahren gab es eine 4 jahre alte zweiköpfige schlange (was nichtmal so selten vorkommt, nur überleben die meisten die ersten 3 monate nicht). die ging für 180.000$ über den tisch. würde mich nicht wundern, wenn das ein auftragsdieb war
Kommentar ansehen
19.08.2008 13:28 Uhr von Puntaskala
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
uiuiui: nicht das die von alleine abgehauen ist ... :P

die können ganz schln fix sein ...
Kommentar ansehen
19.08.2008 14:12 Uhr von Thingol
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Foto? Mich würde ein Foto von ihr sehr interessieren. :-)
Kommentar ansehen
19.08.2008 14:44 Uhr von TwoP
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die arme Schildkröte!
Kommentar ansehen
19.08.2008 15:27 Uhr von C-Flip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Thingol: einfach mal "doppelköpfige Schildkröte" in der Google-Bildersuche eingeben.

Bin dann auch auf einen Foren-Kommentar gestoßen den ich hier mal zitieren möchte:

"Die Ausbildung von zwei Köpfen ist eine Missbildung, die immer wieder bei allen möglichen Tierarten vorkommt und schon seit langem bekannt ist. Sie entsteht bei einer unvollständigen Teilung der Keimanlage (Embryo in einem sehr frühen Stadium) oder durch Verwachsung zweier Keime.
Nur wenn man ein gehäuftes Auftreten beim Vergleich verschiedener Populationen nachweisen kann, könnte man auf bestimmte Ursachen schließen. Im Einzelfall ist das aber meist nicht möglich und aufgrund der Seltenheit des Ereignisses sind solche Untersuchungen auch kaum durchführbar. Ein bekanntes terratogenes (monsterbildenes) Gift ist z.B. Contergan.
Genetische Defekte treten in der Regel spontan auf und in diesem Fall wird der Defekt wohl nicht weitervererbt. Doch gibt es durchaus Faktoren, die die Häufigkeit genetischer Veränderungen erhöhen können. Es ist also hiemit nichts über die Ursachen ausgesagt."

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bewaffneter Überfall auf Mann mit digitalem Geldbeutel
New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?