18.08.08 17:54 Uhr
 598
 

Osterode: Kreuzspinne kroch ins Gesicht der Fahrerin - Autofahrt endete in Leitplanke

Während der Autofahrt lief eine Kreuzspinne in das Gesicht der Fahrerin. Die 20-Jährige erschrak so sehr, dass sie das Fahrzeug in die Leitplanke lenkte.

Nach Polizeiangaben blieb die junge Fahrerin beinahe ohne Verletzungen. Dafür war ihr Auto schrottreif. Der Unfall geschah im Landkreis Osterode in Niedersachsen.

Woher die Kreuzspinne kam und was aus dem Krabbeltier wurde, darüber gab es keine weiteren Informationen.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, Gesicht, Kreuz, Leitplanke
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2008 18:17 Uhr von RupertBieber
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
wohin die Kreuzspinne entkommen ist: darüber gibt es zur Stunde nur Mutmassungen. vermutlich hat die Kreuzspinne ihren Fehler erkannt, sich klammheimlich ins Unterholz verkrochen und wartet dort ab, bis die Luft weider rein ist und etwas gras über die Sache gewachsen ist. Oder sie hat sich direkt per Zugvogelanhalter in den Mittelmeerraum abgesetzt...sachdienliche Hinweise über den Verbleib der Kreuzspinne bitte an die Kripo Osterode oder einem Pozilisten in ihrer Nähe....
Kommentar ansehen
18.08.2008 18:18 Uhr von shane12627
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich würde mir das selbe passieren. Vor Schreck würde ich die Hände vom Lenkrad nehmen und hastig versuchen, die Spinne aus meinem Gesicht zu schlagen.
Igitt, Spinnen. :/
Kommentar ansehen
18.08.2008 18:21 Uhr von _Midnight Man
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@news also ist der Begriff KREUZspinne hier nur eine Vermutung. Genauso wie das Tier an sich eine Vermutung ist. Sein könnte.
Genauso wie es sein könnte dass die Spinne nur in dem Sekundenschlaf vorkam, den sie, eventuell hatte.

Ich meine, sicher, ich leide nicht unter Phobien solcher art, aber ich kann mir vorstellen, dass das kein Spass ist.

Nur dass ich das komisch finde. Ich fahr jetzt 19 Jahre Auto, aber eine Spinne war noch nie auf meinem Körper.

Wie auch immer, hat sie Glück gehabt. Das hätte alles auch ganz anders ausgehen können...
Kommentar ansehen
18.08.2008 18:25 Uhr von jsbach
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ich habe mich zwar nicht schlau bei: Wiki gemacht, weiss daher nicht wo ein Tier seine Heimat hat.
Bis jetzt nur Vermutungen, vielleicht war sie einkaufen (Obst, Bananen?) und kam auf diesem Weg in die BRD....
Kommentar ansehen
18.08.2008 19:54 Uhr von _Midnight Man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@locke: *lol* ja, glaub ich!



wie gesagt, ich mein ja gar nicht, dass das nicht sein könne, aber es gibt halt auch noch andere möglichkeiten
Kommentar ansehen
19.08.2008 00:56 Uhr von Borgir
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
mein gott: das tierchen tut doch keinem was......
Kommentar ansehen
19.08.2008 08:58 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
dank klimakolaps wird brd von kleinviechern vereinnahmt.... :)
Kommentar ansehen
19.08.2008 09:07 Uhr von vostei
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kreuzspinnen gibt es fast überall: - auch ohne Wikihilfe -

nur - mich wundert, dass der Übeltäter zwar scheinbar zweifelsfrei identifiziert werden konnte, aber die Dame dennoch nicht Frau ihrer Sinne war, um sich und ihren fahrbaren Untersatz vor Schaden zu bewahren...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?