18.08.08 14:59 Uhr
 544
 

Wiesenburg: Kinder finden Nachgeburt

In Wiesenburg fanden spielende Kinder eine, in eine Plastiktüte eingehüllte, Nachgeburt sowie zwei Nabelschnüre. Die Polizei lässt den Fundort, einen Schlossteich, von Tauchern absuchen, da befürchtet wird die Leichen von zwei Säuglingen zu finden.

Ermittelt wird mittlerweile vom Kommissariat "Schwere Kriminalität". Unter anderem wird nach einer Frau gesucht, die zwar schwanger war, aber nach der Entbindung kein Baby hat.

Weitere Untersuchungen an der Placenta werden nun, nach Angaben der Potsdamer Staatsanwaltschaft, durch die Gerichtsmedizin vorgenommen.


WebReporter: Hexenmeisterchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Wiese
Quelle: www.tagesspiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?