18.08.08 14:33 Uhr
 2.255
 

Döner ist des Deutschen beliebtestes Fast Food

Laut einer Online-Umfrage des Magazins "Men's Health" ist der Döner Kebab das beliebteste Fast Food in Deutschland.

Unter den 1.501 Teilnehmern belegte der Döner mit 34 Prozent den ersten Platz, gefolgt von der Pizza mit 21 Prozent und dem Cheeseburger, für den sich noch zwölf Prozent begeisterten.

Fast Food ist bei den Befragten sehr beliebt, nur vier Prozent gaben an, nie Fast Food zu konsumieren. Die meisten begnügen sich mit Döner und Pizza ein bis zwei mal pro Woche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paszcza1
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Döner, Fastfood
Quelle: www.morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2008 14:57 Uhr von BlueSmokee
 
+8 | -14
 
ANZEIGEN
Also: ich ess auch gerne Döner und wenn dann mal so n Burger schrott dann vom King ;)

Hier in meiner Stadt würden eher 89 % sagen das sie auf Döner stehen. spiegelt dann auch recht gut den Ausländeranteil :D
Kommentar ansehen
18.08.2008 14:57 Uhr von durk_diggler
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
fastfood: Demnach wäre ja ein selbstbelegtes Käsebrot auch Fastfood, ich glaub da gibs noch eine andere Definition für. Immerhin kann man eine Möhre oder Apfel auch sofort essen. Wie wäre die erweiterung.... alles was man sofort essen kann und in viel Fett gegart wurde :)
Kommentar ansehen
18.08.2008 15:13 Uhr von Hier kommt die M...
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Döner? Am Besten noch aus pürriertem Brät? *schüttel*

"Gerade in Berlin gibt es viele Voraussetzungen für weitere Dönerskandale: Erstens ist die Konkurrenz der vielen Anbieter beinhart und damit der Druck, die Bude nebenan zu unterbieten. Zweitens lassen sich in das im Döner verwendete Hackfleisch leicht ein paar feingemahlene Kalbsfüße oder Schafsaugen untermischen, gut gewürzt natürlich, damit es der Esser nicht schmeckt. Und drittens, und das vor allem, ist die Lebensmittelkontrolle in Berlin, wie die EU mehrfach moniert hat, völlig unzureichend."

Ich steh nicht auf Schafsaugen oder sonstige unaussprechliche Dinge..und seitdem hier fast alle auf das widerliche Brät umgestellt haben, ist bei mir dönerfreie Zone.

http://www.berlinonline.de/...
Kommentar ansehen
18.08.2008 15:23 Uhr von drEasyE
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
hier kommt die m na dann weiterhin vielspass mit der guten alten leberkas :D

da woast o ned wos drinna is

kommentargeber:

richtig:D 3,50 ist stanni in und um münchen.
Kommentar ansehen
18.08.2008 15:30 Uhr von ohne_alles
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
deinemuddaoida: "fürn kebap würd ich jetzt töten ^^"

tust du auch sonst, wenn du döner ist. nämlich das tier. :(

gez.
ein vegetarier
Kommentar ansehen
18.08.2008 15:31 Uhr von sluebbers
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
tja: döner macht schöner aber pizza macht spizza!

whatever, ich fress döner, pizza und chinanudeln gleichermaßen. und hab 10kg zu viel auf den rippen.
Kommentar ansehen
18.08.2008 15:33 Uhr von sluebbers
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@ohne-alles: tiere muss man essen, die furzen uns sonst das klima ganz kaputt...;) lecker lecker braten, steak und so...*sabber*
Kommentar ansehen
18.08.2008 15:58 Uhr von uhrknall
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@ohne_alles: Ich esse auch sehr wenig Fleisch. Dafür gibts den Döner auch ohne. Aber Käse muss schon sein.
Kommentar ansehen
18.08.2008 16:07 Uhr von ohne_alles
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@uhrknall: ich habe mich auch auf den fleisch-verzicht beschränkt. bin also sog. ovo-lacto-vegetarier. ei und milch gehören nach wie vor zu meiner ernährung. aus schutz vor mangelerscheinungen.
Kommentar ansehen
18.08.2008 16:10 Uhr von Der Erleuchter
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.08.2008 16:12 Uhr von ohne_alles
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
der_erleuchter: die minusse kassierst du wohl eher wegen deiner beleidigung am ende deines kommentars. ;)
Kommentar ansehen
18.08.2008 16:15 Uhr von bueyuekt
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
@Der Erleuchter: zeigt nur das du keine Ahnung hast, was der Unterschied zwischen Döner und Gyros hast, denn der ist groß!
(Fleischstücke vom Schwein vs. Hackfleisch aus Rind, Lamm und Huhn)

Bis auf den Spiess ist da nichts gleich.

Aber ist ja seit längerem so, dass die griechen versuchen
türkische Gerichte als griechisch zu verkaufen. Aber nur mit
wenig Erfolg. Warum wohl ....?
Kommentar ansehen
18.08.2008 16:17 Uhr von Azureon
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Was nur unwesentlich daran liegt, dass an jeder Ecke irgendwo ne Dönerbude hängt....

Ob es alleine am "Döner" liegt wage ich zu bezweifeln...
Kommentar ansehen
18.08.2008 16:28 Uhr von bueyuekt
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
nachwort: Achja, Drehspiess kommt aus dem nahen Osten, nicht von
den Griechen...
Kommentar ansehen
18.08.2008 16:31 Uhr von kaschuwe
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Die meisten Schlagzeilen über Gammelfleisch beziehen sich auf Vertikalschaschlik, also Döner Kebap!

Selbst schuld, wer so was frisst!
Kommentar ansehen
18.08.2008 17:02 Uhr von Nr_Zero
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
wow: bei mir in Leverkusen habe ich auch soooo viel auswahl.
In meinen heimat Stadtteil Opladen gibt es nämlich keine deutschen Imbissbuden mehr.Und McDoof gibt es erst zwei Stadtteile weiter.

ich glaube das nennt mann auch Überfremdung.
Kommentar ansehen
18.08.2008 17:36 Uhr von Der Erleuchter
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
ohne_alles: Beleidigt kann nur sein, wer sich angesprochen fühlt. Die Qualität der Kommentare lässt keinen anderen Schluss zu als dass ein Teil der hier Aktiven keinen Schulabschluss hat und ihr Leben mit "Döner fressen" fristet.
Kommentar ansehen
18.08.2008 17:53 Uhr von Azureon
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ Nesselsitzer: Die 3 Deutschen in Kreuzberg sind sicherlich keine Referenz! :P
Kommentar ansehen
18.08.2008 18:11 Uhr von Illus
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ja und: Merkel ist auch Deutschlands beliebteste Politikerin. Das sagt mir doch nur das Deutschland langsam verblödet. Sowohl bei der Ernährung als auch bei der Wahl seiner Politiker.
Kommentar ansehen
18.08.2008 18:11 Uhr von marshaus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nun ja: wir sind keine fast food esser und darum tun mir diese menschen nur leid...
Kommentar ansehen
18.08.2008 18:39 Uhr von Lapetos
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Lecker ??? Wusste garnicht das die Deutschen so gerne Gammelfleisch essen. Na dann weiter guten Appetit.
Kommentar ansehen
18.08.2008 19:51 Uhr von Hady
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Komisch Was ist mit der guten allen Brat- oder Currywust? Pommes? Würde ich jedenfalls dem Döner und auch dem Hamburger in der Mittagspause vorziehen. Pizza läuft für mich absolut nicht unter der Kategorie "Fast Food". Ne Pizza ess ich normalerweise im Sitzen. Mit nem Teller, Messer und Gabel.
Kommentar ansehen
18.08.2008 20:16 Uhr von 102033
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Die Leute die das fressen, haben viele liebe Tiere: auf dem Gewissen.
Kommentar ansehen
19.08.2008 08:14 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Döner Kebab hat gesiegt.... :) trotz gammelfleischskandal... :D
Kommentar ansehen
19.08.2008 13:33 Uhr von Puntaskala
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
tja, beim Döner stimmt einfach das Preis / Leistungs Verhältniss. In Düsseldorf kostet ein guter Döner ca. 2,80 €

Entscheidet man sich nach Mc Doof zu gehen bekommt man dafür nen kalten cheesburger, alte pommer und ein kleines Getränk ... und man wird nichtmal satt von Mc Donalds

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Rennspielhighlight "Gran Turismo" nun auch auf der PlayStation
Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?