18.08.08 14:19 Uhr
 305
 

Olympia/Fußball: Deutsche Damen chancenlos gegen Brasilien

Bei den olympischen Spielen in Peking hat am heutigen Montag die deutsche Damen-Fußballnationalmannschaft ihr Halbfinalspiel gegen Brasilien klar mit 1:4 (1:1) verloren. 20.000 Besucher waren im Stadion von Shanghai zu Gast.

Zunächst sah es gut für das deutsche Team aus, Birgit Prinz traf in der 10. Minute zur 1:0-Führung. Nur wenig später hätte Anja Mittag auf 2:0 erhöhen müssen, brachte den Ball aber nicht im gegnerischen Tor unter.

Die Brasilianerinnen kamen danach besser ins Spiel und erzielten zwei Minuten vor dem Pausenpfiff durch Formiga den Ausgleich. Nach der Pause ging Brasilien dann durch Tor von Cristiane (49.) und Marta (53.) in Führung. In der 76. Min. machte dann erneut Cristiane endgültig alles klar für Brasilien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutsch, Olympia, Brasilien, Olymp, Dame
Quelle: peking.zdf.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?