18.08.08 10:53 Uhr
 73
 

Aachen: Misereor feiert 50-jähriges Jubiläum

Mit einer religiösen Festlichkeit im Aachener Dom und einer feierlichen Veranstaltung im Rathaus von Aachen hat das Bischöfliche Hilfswerk Misereor den 50. Jahrestag seiner Gründung gefeiert.

Misereor sei eines der bedeutendsten Hilfswerke für die Armen, meinten NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers und auch Erzbischof Robert Zollitsch einstimmig in ihren Reden. Ein Dank ging an alle Spender. Gelobt wurde auch die Zusammenarbeit mit staatlichen Stellen.

Die Jubiläumsfeiern stehen unter dem Motto "Mit Zorn und Zärtlichkeit an der Seite der Armen", das auch schon die Jahreskampagne 2008 prägte. Der Name Misereor entstammt dem Markus-Evangelium. Dort steht, Jesus habe gesagt, "Misereor super turbam", zu deutsch, "Ich erbarme mich des Volkes".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: john5
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Aachen, Jubiläum
Quelle: www.oecumene.radiovaticana.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?